Eingehäkelt im Sommer

26. Juni 2015

Samstagskaffee mit Blick

26. Juni 2015

Schluchz und Yeah

26. Juni 2015

Heute ist mein Friefreifreutag in Schluchz- und Yeah-Rufe zweigeteilt.

Ein „Schluchz“ gibt es für…

…das Urlaubsende! Definitiv kein Grund zur Freude, war die Auszeit doch sooo schön! Wir hatten richtig gutes Wetter, gutes Wetter, mittelmäßiges Wetter, schlechtes Wetter, gutes Wetter – alles inklusive und noch dazu ganz viel Spaß und Zeit füreinander. Also ich finde, da ist nicht nur ein Schluchz angesichts des nahestenden Endes angebracht (für den Urlaub insgesamt gibt es natürlich ein dreifaches Yeah, siehe unten).

…eine Linkparty, zu der keiner kommt. Am Montag habe ich meine Papierliebe geöffnet, und keiner kam. Ich weiß, ich weiß: Wenig verwunderlich, wo ich doch so überhaupt keine gesonderte Werbung dafür gemacht und auch keine extra Seite geschaltet habe. Ich denke da gerade an HoT und DienstagsDinge… Beide neue Linkparties finde ich gut und richtig und nehme gerne daran teil. Zu meinem „Schluchz der Einsamkeit“ gesellt sich ziemlich schnell ein Stadium völliger Entspanntheit, da ich weiß, dass ich das ganze ziemlich eilig und aus der „Lamäng“ heraus gestartet habe. Vielleicht ändere ich die wöchentliche Papierliebe-Linkparty auch in eine monatliche um, bewerbe sie demnächst etwas intensiver (yeah!) oder ich mache die Papierliebe am Montag weiterhin für mich und meine Leser oder oder oder. Alles halb so wild.

Ein „Yeah“ gibt es für…

…den Urlaub und dreifach noch dazu (siehe oben).

…den morgen beginnenden Collage-Workshop bei Randel Plowman. Ich bin schon so gespannt und freu mich riesig auf sechs Wochen Ideenanregungen! Anfang der Woche habe ich die Materialliste bekommen und einiges direkt online geordert (ich liebe das Internet – yeah!)). Nun hoffe ich auf die Post (schluchz – yeah)!

…euer Interesse und eure Anmeldungen zur Sommerpost! Wir haben insgesamt 57 Teilnehmerinnen, so dass wir sechs Achter- und eine Neunergruppe machen werden. In der Neunergruppe werden dann zwei Teilnehmer ihre Karten in einer Woche verschicken – und ich hoffe, diese Lösung ist für alle in dieser Gruppe akzeptabel (Infos folgen, da ich noch am Sortieren, Wünscheerfüllen und Adresslistenerstellen bin). In der Woche vom 13. Juli gibt es dann bereits die ersten Sommerfrüchtchen zu bewundern. Yeah!

…eure lieben Kommentare und Tipps zu meiner Häkeldecke. Danke vielmals. Ich werde hierzu in Ruhe googeln und bin sicher, dass ich bald Profi entweder im Vernähen und/0der im Verhäkeln von Fäden sein werde. Jedenfalls sehe ich mich schon schön eingekuschelt auf dem Sofa mit meiner Decke vor mir. Dazu natürlich ein paar neue Kissenbezüge, die farblich ins Schema passen… Hach. Da kann die Nachurlaubszeit dann doch kommen, insofern:

Ein fettes Yeah für die nächsten Nähpläne, Geschenke, Tauschprojekte, Collagen, Papierlieben, Workshopergebnisse, Inspirationen, Bloggerkontakte, Termine und Dates…. YEAH!

Verlinkung: Freutag

(Pssst: Falls euch das Foto bekannt vorkommen sollte – es ist nicht neu! Ich hatte es hier schon mal gezeigt, aber ich fand, für heute passte es so gut!)

12 comments

  1. Schade dass der Urlaub vorbei ist…aber mit so vielen schönen Plänen startet es sich doch viel leichter.
    Was die Papierliebe angeht, nicht traurig sein. Erstmal gibt es nicht so viele die mit Papier werkeln und zweitens muss du einfach etwas mehr Werbung machen, dann wird es schon.
    Liebste Grüße, Lee

  2. Hallo liebe Susanne, willkommen zurück im Alltag ;o)
    Sei nicht traurig- nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :o)
    Mit deiner Papierliebe startest du sicher noch groß durch. Viel Glück!!!!!!
    Liebe Grüße, Janet

  3. Es passt prima, das Foto und ich wünsche dir noch eine schöne End-Urlaubszeit. Träume noch ein bisschen von Papier und Post und deinen tollen Projekten. Die Papierliebelink-party wird bestimmt noch gut besucht werde. Vielleicht wirklich als monatliche Aktion und mit einem kleinen „papier“together als start? Was denkst du? Das könnte doch ein schöner Einstieg für viele sein, oder!? Lg maika

    1. Witzig, liebe Maika, ich hatte mir auch schon was in der Richtung gedacht und bin gerade am Brainstormen – auch als mögliche wiederkehrende Aktion… Auch hier scheinen wir uns sehr ähnlich in unserem Denken zu sein 😉
      Ich bleibe am Ball und du wirst davon hören…!
      LG. Susanne

  4. Papierliebe????? Gar nicht mitbekommen, dranbleiben! Papier ist eine meiner großen Lieben… Liebe Grüße und gemütliches Urlaubsauspendeln. Bei uns beginnen erst in zweieinhalb Wochen die Ferien. Ghislana

  5. OH, ich kann deine Enttäuschung angesichts des Urlaubendes so gut verstehen. Allerdings bin ich jetzt gerade nur so Yeah!, denn heute beginnen die Sommerferien bei uns. Sechs Wochen!!!!!! Endlich kann ich mich wieder hemmungslos kreativ betätigen und Kraft sammeln.
    Toll, dass so viele Teilnehmerinnen zur Sommerpost zusammengekommen sind. Ich bin gespannt. Und habe tatsächlich eine Idee. Aber ob die dann so wird, wie ich es mir vorstelle?!? Und viel Spaß beim tollen Workshop. LG mila

  6. Ich sage auch einfach dranbleiben und den Mut nicht verlieren. Ich glaube, dich haben die richtig Papierfanatiker noch nicht gefunden (wenn ich da an die ganzen Sachen von Stampin up denke …. und vor allem, wenn die Sommerpost naht, dann hast du nicht nur Sommerpostverlinkungen, sondern gleichzeitig auch PapierLiebeVerlinkungen, das wäre doch was und danach geht es weiter. Ganz bestimmt. Auf deinen Workshop bin ich ganz neidisch, ich glaube, das wäre auch was für mich, aber hier türmt sich die Arbeit (trotz Sommerferien) und ich bin heute im Packfieber, denn erst einmal ist nun unser Urlaub dran. Oh ich freue mich schon und dann wird es bei mir erst einmal ruhiger. Sommerfreugrüße sendet dir Karin

  7. Ach, nicht weinen, liebe Susanne, sowas muss Wachsen! Die Papierliebhaber lauern überall, und wenn es sich mal herumspricht, ist deine Liste bald voll.
    Komm du wieder gut in den Alltag, während hier gerade die Ferien anfangen. Ich freue mich auf die Sommerpostliste und lass mich im Urlaub mal inspirieren.
    Liebe Grüße von Michaela

  8. Och Mensch…das tut mir jetzt echt leid…mit Katharina zusammen mache ich die HoT Party am Dienstag.
    Aber wir haben wirklich ordentlich getrommelt und auch Unterstützung von einigen Bloggermädels.
    Leider hab ich mit Papier nicht so viel zu tun, außer vielleicht mal Geburtstagseinladungen.

    Fang einfach an zu trommeln und dann wird das mit etwas Geduld bestimmt was!
    Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen!
    LG
    Kati

    1. Ja, liebe Kati, das wird, das wird. Es wuseln schon ganz viele Ideen für einen ordentlichen Launch und Kick-off (und ich finde das ja großartig, was ihr da auf die Beine gestellt und wie ihr es beworben habt! Hut ab!) – und es gibt ebenso Ideen für einen neuen Ansatz. Insofern: Alles gut! Danke für den lieben Kommentar und bis zum nächsten HoT.
      LG. Susanne

  9. Liebe Susanne,
    ich finde die Papierliebe auch toll. Ich finde monatlich auch besser….
    Aber dein „Schluchz“ kann ich gut nachvollziehen, das geht mir ähnlich mit meiner Aktion „nachspüren“, wobei die natürlich viel enger gefasst als die Papierliebe.
    Bleib weiter dran. Wenn ich mal wieder mehr Luft habe, dann entsteht bestimmt auch wieder etwas für die Papierliebe.
    Liebe Grüße
    Anika

Leave a comment