In den Hauptrollen: Jeans, Stickerei und Perlen

31. Januar 2016

Papierliebe am Montag: Miniaturmagnete

31. Januar 2016

Stoffspielerei: Perlenliebe

31. Januar 2016

Neu entdeckt: meine Perlenliebe (neben meiner Stickliebe, wie mir scheint…). Statt an Arm und um den Hals zieren kleine Perlen bei mir neuerdings Täschchen und Accessoires. Heute zeige ich euch ein Nadelbriefchen, das längst bei einer lieben Person namens Nicole angekommen ist.

2016-01-08 11.46.37_klein

Für den Nadelbrief habe ich Pusteblumen gestickt. Stoffbasis ist ein Leinenstoff, der vor Monaten durch einen Tausch in mein Vorratslager gewandert ist und nun ideal zum Einsatz kam. Stoff und Stick ergeben mit den Perlen in Summe ein für mich ganz famoses Werk, das ich nur allzu gerne an Nicole weitergegeben habe. Denn Nicole war von meinem ersten gestickten Nadelbrief so begeistert, dass ich beim Erwerkeln dieses Projekts wusste, dass es nur für sie bestimmt sein kann. Und ihrer E-Mail nach zu urteilen, hat sich Nicole gefreut. Yeah!

FotorCreated_Stoffspielerei

Die Stoffspielerei hat mich mit ihrem Perlenthema angeregt, dieses Material einzusetzen, und dafür bin ich sehr dankbar. Freitag habe ich euch bereits das erste Stick- und Perlenergebnis in Form meiner Wettbewerbskoffertasche gezeigt (und pssst: ab morgen bitte für mich hier abstimmen… oder….oder?), die ihr hier unten nochmals sehen könnt.

2016-01-22 12.07.59_klein

Weitere beperlte Projekte werden folgen – vor allem, weil ich zwischenzeitlich mehrere Döschen bunter volltöniger und halbtransparenter Roccailles-Perlen besitze. Die müssen ja auch wieder weg… lach! Inspirationen, was ich alles damit benähen und besticken kann, werde ich mir bei frifris holen. Denn dort sind die Stoffspielereien heute zu Gast. Schönen Sonntag euch allen!

Verlinkung: handgestickt linkparty

22 comments

  1. Und ihrer E-Mail nach zu urteilen, hat sich Nicole gefreut. Yeah! < na, und ob sich Nicole gefreut.. sie ist hin und weg von ihrem entzückenden Nadelbriefchen! Sie kann es gar nicht mehr aus den Fingern lassen.. sooo zauberhaft findet sie es.. und deshalb wird sie es auch noch mal in ihrem Blog zeigen!! Susanne, Du Liebe Du!! Vielen herzlichen Dank für das hübsche Nadelbriefchen (auch nochmal an dieser Stelle)!! Es ist wunderwunderschön! Dankeschön!! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen kuscheligen Sonntag und schicke Dir eine liebe Umarmung, Nicole

  2. Ich liebe Pusteblumen!!!!!! Also das hier werde ich mir ernsthaft vormerken und falls ich irgendwann die Geduld aufbringe wird kopiert 😉
    Liebste Grüße,
    Lee

  3. Auf deiner Jeanstasche sieht man auch ganz gut die unterschiedlichen Größen der Rocailles,
    dass es die in so unterschiedlichen Dimensionen gibt war mir auch nie klar. Aber logisch.
    Ich mag gern, dass du transparente Perlen verarbeitet hast, das ist so schwerelos!

  4. Die Pusteblumen mit der Stickerei und den transparenten Perlen sehen wunderschön aus. Auch dass die Perlen matt sind, gefällt mir sehr gut und passt wirklich perfekt zum Motiv. Auch die bunte Stickerei auf der Tasche gefällt mir sehr! Schön, dass du dich mit dem Virus infiziert hast 🙂
    LG frifris

  5. Als ich die zarte Pusteblume sah, freute ich ich micht schon richtig auf den Beitrag!. So zart: Stickerei und die matten Rocailles – passt perfekt zusammen. Animiert mich so richtig zum Nachmachen/-sticken.
    Hab‘ vielen Dank für die Inspiration
    Liebe Grüße
    Ines

  6. Liebe Susanne,

    endlich komme ich mal wieder dazu Deinen Blog zu besuchen, so lange ist schon der letzte Besuch her! Ich hoffe Dir ist´s gut ergangen im Januar und Du hast ein tolles Sylvester-Fest (sagt man so?) gehabt! Dieses kleine Nadelbriefchen könnt ich zwar nicht so ganz gebrauchen, weil ich nicht nähe, aber ich würde mir schon eine Zweckentfremdung dafür überlegen! 😉 Sehr hübsch ist es und besonders die Perlenstickerei, ganz filigran!

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntagabend! Kathrin <3

  7. Ich habe gerade erst das Stoffspielereienthema gesehen und gedacht, da könnte doch super gut deine Tasche vom Wettbewerb dazu passen. Da komm ich auf deine Seite und sehe, dass du sogar zwei Projekte passend zum Thema verwirklicht hast. Total klasse und großes Lob. Ich musste meinen Rock leider wieder aus dem Wettbewerb herausnehmen, dafür gibt es – nach einer langen durchgenähten Nacht – nun auch eine Tasche ;-)))). Alles Liebe Karin

Leave a comment