Papierliebe am Montag: Vogelkarten und Vogelanhänger

29. Juni 2016

Der Kreativsommer 2016

29. Juni 2016

Im Blätterparadies

29. Juni 2016

Wie schön, dass das Thema Paradies bei Michaela und Tabea durch die SommerMailArt verlängert wurde, und ich mich bald noch intensiver mit dem Blätterparadies für ein Sommerbuch beschäftigen darf. Bis dahin raschelt es im sinnlichen Paradies noch ordentlich.

FotorCreated_Paradies-1

Ich habe mir verschiedene Blattformen ausschneiden lassen (wobei das natürlich auch sehr, sehr gut von Hand gehen würde; der Cutter war hier ein nettes Extra im Schätzchenmonat), und diese mit ein paar Zeilen aus Miltons Epos „Paradise lost“ beschriftet. Dazu habe ich die Blätter zuerst mit ein wenig Kreide geweißelt und dann ein paar Zeilen hier und da auf das Blattgrün ergänzt. Nebeneinander gelegt und übereinander geklebt ergibt sich ein wahrlich paradiesischer Blätterdschungel.

FotorCreated_Paradies-2

Ein Blatt habe ich anschließend in der (halbwegs) Mitte geknickt und ein paar Transparentpapierblätter eingefädelt. Diese auf die Silhouette des Blattes grob zugeschnitten und die einzelnen Papiere erneut mit ein paar Gedanken zum Paradies, zu Milton und dem ganzen Rest ergänzt. Die Idee kam mir, als ich das wunderhübsche und sehr inspirierende Buch Bound von Erica Ekrem durchgeblättert habe. Ekrem hat das Büchlein aus einem echten Blatt erstellt. Das hatte ich nun nicht zur Hand, aber ich finde, auch so ist es ein hübsches kleines Etwas geworden und ein netter Abschluss meines Paradiesmustermonatbeitrags.

FotorCreated_Paradies-5

FotorCreated_Paradies-4

Weitere Paradiese und Muster gibt es heute bei Michaela zu bewundern – und bei ihr auch ganz bald die vielen schönen Sommerbuchseiten: direkt aus dem Paradies zu Michaela ins Linktool…

Verlinkung: Mustermonat im Juni Rebeccas Jahresprojekt im Juni

FotorCreated_Paradies-3

15 comments

  1. wunderschönstes blattgrün-buch! ich bin neidisch auf dein schätzchen – obwohl blätter mit der nagelschere zuschneiden hat gelegentlich auch was meditatives…
    tolle idee!! ich mach zwar nicht bei der sommerpost mit, hab aber auch noch lust auf mehr paradies!
    liebe grüße von mano

  2. Das Blatt als Hefthülle macht sich wirklich hübsch.
    Ich habe gerade mit meinem Mann telefoniert, er hat von unserer Postbotin und dem DHL-Mann einen Umschlag von dir bekommen. Jetzt hab ich 2.
    Noch mehr Material für mich als gedacht.
    Ich überleg mit für dich eine Nettigkeit zum Ausgleich.
    LG Jennifer

  3. Sehr schön, dieses Blätterbuch, besonders mit den diaphanen Seiten. Blätter sind sowieso mein Ding, muss mich nur mit sooo viel anderem beschäftigen, deshalb steige ich bei Papierarbeiten gar nicht ein…
    LG
    Astrid

  4. Superschön, dein Blattbuch, ich habs vorhin nur kurz auf dem Handy angeschaut, das war zu klein. Ich musste nochmal in Groß gucken und finde es ganz toll. Das Buch weckt auch schon wieder Begehrlichkeiten… das kannst du gut. Musterdank und Mittwochsgrüße
    Michaela…gerne im März in Speyer

  5. Dieser Blatt-Dschungel ist großartig, man hat das Gefühl im tiefen Urwald zu stecken. Es gefällt mir auch besonders, dass du die Blätter passend beschriftest! LG Ulrike

  6. Klasse Blätter, die Kreide darauf ist sehr effektvoll! Ich bin gespannt, wie deine Paradiesblätter werden – schlließlich bin ich ja in deiner Gruppe:-))
    Liebe Grüße von
    Christine, die im Juli wieder bei der Papierliebe dabei ist; mit Papiervögeln kann sie nämlich nix anfangen….

  7. Ich glaube, das Buch brauche ich auch. Super Effekt und tolle Idee, deine Blätter! Muss mich mal wieder mehr ans Büchermachen drangeben. Und an´s Machen überhaupt. Es nervt, wenn man den Kopf so voll von Iden hat und niocht dazu kommt.
    Aber Hut (vom Kopf) ab, denn deine Blätter sind wirklich richtig toll geworden!
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

Leave a comment