Mustermittwoch Souvenir (1)

12. August 2016

Post aus dem Paradies – Teil 2

12. August 2016

Frauentausch reloaded

12. August 2016

Maika und ich haben es wieder getan…. Nach zwei Jahren sind wir des Tauschens noch nicht müde geworden. Im Juli haben wir die Ewa getauscht – ein Taschenschnitt aus dem Hause machwerk und benannt nach Martinas Schwägerin (wenn ich mich recht entsinne). Die Ewa ist eine tolle Tasche, und ich bin schwer in den Schnitt verliebt: klar, geräumig, variabel, perfekt. Vor kurzem konntet ihr bereits meine grüne Ewa sehen, die ich beim Nähwochenende mit Martina genäht habe. Und auch die Ewa für Maika ist dort entstanden und kann ich euch nun heute vorstellen.

2016-07-13 13.13.35_klein

Als wir uns auf die Ewa geeinigt hatten, war mir schnell klar, dass es eine rote Ewa für Maika werden würde. Und so kommt Maikas neue Ewa schlicht sommerlich in Rot mit etwas Weiß daher. Wie Erdbeeren mit einem Klecks Sahne.

Ewa_Mix

Innen durfte ein Apfelstöffchen mehr Muster und „Farbe“ in die Tasche bringen, die mit offenen Innentaschen sowie einem zusätzlichen Reißverschlussfach genug „Aufräummöglichkeiten“ für Maika bereit hält. Ich bin sehr glücklich über die Ewa – vor allem, weil es exakt Maikas Tasche ist und sie so hervorragend zu ihr passt!

2016-08-08 15.27.41_klein

Dass wir uns gegenseitig schon ein Weilchen kennen, beweist auch Maikas Ewa-Version für mich. Ebenfalls zurückgenommen elegant aus einem klasse Grünton und schwarzem Leder. Perfekt! Ich bin schwerst verliebt. Auch Maika hat mir die Ewa außen schlicht und innen „mustrig“ genäht – mit einem tollen grün-weißen Futterstoff und sogar dem Trennfach für Laptop oder Tablet. Auf dem Bild oben seht ihr, dass ich den Außenstoff leider nicht gut fotografieren konnte, da er auf großer Fläche grisselig aussieht. Aber auf den Detailfotos unten seht ihr, wie schön dieser Stoff ist. Uni, aber eben doch nicht uni. Ganz wunderbar und ein echte neue Bürotaschenliebe!

Ewa_Mix-2

Ach, Maika, das ist schön, dass wir unseren Tausch fortsetzen. Vielen lieben Dank für meine schöne Ewa! Auch auf unser nächstes Projekt freue ich mich sehr. Was das ist, verraten wir euch im nächsten Monat. Kleiner Tipp: Es ist – man höre und staune – dieses Mal keine Tasche!

Verlinkung: Freutag Sew Along im Juli - Sommertaschen

10 comments

  1. Ja!!! So schön! Ich freu mich noch immer wie ein kleines Mädchen über meine neue Ewa. Damit kann mir auch regenwetter nicht die Laune verderben. Und wie ich mich erst freue, wenn Du Dich so schön freust 🙂 Ach…. Auf geht´s zur nächsten Tauscherei – ganz untaschig 🙂 Ganz liebe Grüße maika

  2. Aah, da ist sie ja, die Gutelaunetasche
    Und bei dem Gegentausch ist es ja gar nicht schwer sich zu trennen 🙂

    (Btw: Wenn du beim Bilderverkleinern „weich“ als Option nimmst statt „bilinear oder „kubisch“, dann vermeidest du diesen Moiréeeffekt beim Skalieren. Guck mal wo du das bei deinem Bildbearbeitungsprogrann einstellen kannst.)

  3. Wundervolle Taschen sind das geworden. Beide super perfekt für Euch. Wie ihr das immer schafft, neben den vielen anderen Aktionen auch noch so eine grandiose TAsche zu nähen? Da staune ich immer wieder. Viel Freude beim Befüllen und Tragen wünscht dir Karin

  4. Schön, jetzt auch die „Ewa“ bei dir im Blog zu entdecken. Ich durfte sie ja schon beim machwerk Nähkurs ‚life‘ bewundern.
    Ein schöner Tausch, wobei ich mich nicht entscheiden können. 🙂 Beide Taschen sind wunderschön geworden, jede auf ihre Art.
    Die Ewa ist so schön, vielleicht habe ich 2017 wieder Glück und kann mir wieder einen Platz bei dir im Nähkurs ergattern. 😉

    Herzliche Grüße,
    Annette

Leave a comment