Kleinsttäschchen

17. August 2016

Weihnachten im August

17. August 2016

Mittwochsmuster Souvenir (2)

17. August 2016

Im Gegensatz zur gefundenen Kachelwand einer U-Bahn bleibe ich heute ganz nah am Thema und bringe euch ein Souvenir als Souvenir. Dafür hat sich mir die Frage gestellt: Woran will ich mich diesen Sommer erinnern? Da unsere Urlaube auf einzelne Wochen übers Jahr verteilt stattfinden, ist es keine große Fernreise, die haften bleibt. Es sind vielmehr die feinen kleinen Dinge, die diesen Sommer für mich bedeuten. Ganz oben steht der Kreativsommer 2016, den ich mit Mila, Solveig, Karin und Jennifer umgesetzt habe.

Die Materialpakete der vier Kreativistas sind längst zerpflückt, vieles bereits ver- und eingearbeitet, manch anderes wartet noch auf Idee und Zeit, und wieder anderes wird es bis Ende August einfach nicht mehr in ein Projekt schaffen. Als ich aus Jennifers Paket diese runden Holzringe gefischt habe, dachte ich als erstes an ein Windspiel oder an eine Aufhängung für im Wind flatternde Stoffstreifen. Aber nun dürfen sie Rahmen sein für ein paar tolle Bilder, die ebenfalls aus den Materialpaketen stammen.

2016-08-09 12.59.52_klein

Die Ringe habe ich auf Fotos, Karton und Papier geklebt und dann je nach Bild noch farblich ein wenig bearbeitet. Die Sonne von Jennifer hat ihr Gelb auf den Ring abgefärbt, die kleine Stempelblüte von Karin hat den Ring geweißelt und das missmutig blickende Mädchengesicht bekam ein weiß-bräunlichen Rahmen.

2016-08-09 13.01.28_klein

Das Mädchenfoto finde ich übrigens ganz hervorragend. Fühlen wir uns nicht alle manchmal so, wie das Mädchen schaut? Eine ganz eigene Stimmung. Auf der Rückseite (s. u.) durfte dann die Mutter (?) mit Geschwisterkind (?) Platz nehmen, damit diese Gesichter nicht verloren gehen, auch wenn sie nicht ganz so im Mittelpunkt stehen. Und das Jahr musste natürlich auch ausgeschnitten und aufgeklebt werden. 1914. Vielleicht reicht das Jahr schon aus, um die Stimmung des Mädchens zu erklären…

2016-08-09 13.01.15_klein

Auf Basis dieser hübschen kleinen Bilderrahmen wollte ich weitermustern und habe mich auf die Suche nach Kreisen für Souvenirs gemacht. Gelandet bin ich bei einer Schablone, die ich mit meinem Cutter geschnitten habe.

FotorCreated_Souvenir-2

Hier verbergen sich nun zwölf Fundstücke aus einer französischen Flow, die ich von einem Abstecher ins Nachbarland zurückgebracht hatte. Ein tolles Souvenir in einfacher Form.

2016-08-10 15.01.35_klein

Und hinter den anderen zwölf Kreisen verbergen sich Papiere aus den Sommerkreativpaketen. Die zwölf Kreise können aber natürlich auch mit anderen Souvenirs bestückt werden – Eintrittskarten, Ausschnitte aus Prospekten von Sehenswürdigkeiten oder von eigenen Fotos. Alles ist möglich mit dieser kleinen Rahmenwand, und genau das finde ich daran so entzückend – und etwas zum Vormerken für einen größeren Urlaub.

FotorCreated_Souvenir

Nun habe ich drei Bilderrahmen und zwei Kreismuster mit kleinen Erinnerungsstückchen an diesen Sommer. Ach ja. Souvenir: ein tolles Thema!

Verlinkung: Mustermittwoch im August Kreativsommer 2016

7 comments

  1. du sagst es: ein tolles thema! ich könnte damit noch so einige posts füllen!
    deine kleinen rahmen sind bezaubernd und die musterhaften kreise sind witzig und eine schöne idee. besonders die mit den schriften aus den kreativpaketen finde ich genial.
    liebe grüße von mano

  2. Ach, jetzt ist der Kommentar weg, also nochmal… ich mag deine Idee, dass ein Souvenir nicht nur einen Ort oder eine Reise errinnert, sondern an die Stimmung in diesem Sommer. Ich genieße gerade die letzte Ferienwoche, aktiv, aber fern von jedem Alltagsrhythmus, das tut echt gut. Deine Kreisschablone ist ganz toll und so vielseitig.
    ich schicke Musterdank und ganz herzliche Grüße
    Michaela

Leave a comment