Papierliebe am Montag: Von Null bis Eins

1. März 2017

Ein Happy End ist alles

1. März 2017

Frühblüher Gänseblümchen

1. März 2017

Früher besaß ich (wie vermutlich halb Deutschland) das Buch „Was blüht denn da?“. Ich hatte auch eine eigene kleine Blumenpresse (wo ist die bloß?). Heute bin ich froh, wenn ich Rosen von Tulpen unterscheiden kann. Naja, ganz so schlimm ist es vielleicht nicht, aber auf dem Gebiet der Botanik bin ich tatsächlich eine ziemliche Niete.

Als Michaela „Frühblüher“ als Thema beim Mustermittwoch im März verkündete, habe ich mich über die Abwechslung zu den geometrischen Rauten im Februar sehr gefreut, mich aber zugleich gefragt, was um alles in der Welt wohl alles als Frühblüher bezeichnet werden würde. Mein „Was blüht denn da?“ von Heute heißt Internet und ergab den Treffer Gänseblümchen. Na, also Gänseblümchen ist doch eine ganz famose kleine Blume. Die erkenne sogar ich noch (kicher). Zudem sind Gänseblümchen mit herrlichen Stunden im heimischen Garten verknüpft, in denen man anfangs Kränze band und später die Blätter nach der richtigen Antwort abzuppelte.

Ein Stempel aus Kleinstresten war schnell geschnitzt und ein paar vorgedruckte Untergründe schnell gefunden. Vermutlich würde keiner aus mir die Gänseblümchen erkennen (hätte ich noch mehr Blüten drucken sollen, die Gänseblümchen sind doch irgendwie dichter, oder?), aber ich mag den ersten Blütendruck doch gerne.

Jedenfalls reihe ich mich damit bei Michaela in die Frühblüher-Runde ein und werde staunen gehen, was die anderen schönes mit Frühblühern gemacht haben.

Verlinkung: Mustermittwoch im März

11 comments

  1. Oh, du sprichst mir aus der Seele! Botanik und ich sind auch nicht gut bekannt miteinander. Zudem gehören ich ja zur anderen Hälfte Dtl-ohne dieses Buch. Und dennoch ist das für mich ein Gänseblümchen oder eine Margaritte- ganz wie wir es gerade brauchen. Und Blumen brauchen wir jetzt unbedingt!!! Ab heute ist März Juchu!!! Der Frühling kommt!!! Viele liebe Grüße maika

  2. Was blüht denn da – steht bei mir noch in Echt im Bücherschrank! Wie süß sind deine Gänseblümchen gedruckt, von denen tatsächlich auch bei uns schon ein paar zu blühen. Lieben Gruß – Ulrike

  3. Du bist immer am Mittwoch mein Frühblüher, die erste die verlinkt und kommentiert. Gänseblümchen hätte ich jetzt nicht in die Kategorie einsortiert, aber wenn sie bei dir schon blühen, dann ist ja gut. Und ja, an Gänseblümchen habe ich auch so schöne Erinnerungen, ich bin immer vor dem Rasenmäher hergespurtet und habe alle gerettet, wobei sie sich in der Vase nie lange gehalten haben… und ja, sie haben mehr Blütenblätter, dünnere und feinere…aber wen stört es?
    Liebe Grüße und dicken Musterdank
    Michaela

  4. Frühblüher sind die, die es gar nicht abwarten können, nach dem Winter ihre Köpfchen in die Sonne zu halten, demnach gehöre ich wohl auch dazu 😉
    Sehr feines Gänseblümchen, am schönsten auf blau!

  5. 🙂 Bei Deinen Gänseblümchen erkennt man schon auf den ersten Blick, ob ein „ja“ oder ein „nein“ als Antwort heraus kommt. Da braucht man die Blätter gat nicht abzuppeln 😉
    Aber schön sind sie, Deine Blüten! Bei uns im Rasen blühen das ganze Jahr über Gänseblümchen.
    Grüße von Annette

  6. Deine kleine Gänseblümchen machen richtig gute Laune, Susanne. Ich mag diese kleinen Blütenköpfe so gerne.. hachz! Und sie passen einfach wunderbar zum Frühling.. besonders auf dem blau-lila Hintergrund machen sie mich lächelnd. Herzlichst, Nicole

  7. Gänseblümchen liebe ich auch so sehr (bin auch eine der Retterinnen vor dem Rasenmäher oder lasse g.b.Inseln stehen;)) – sowohl die echten als auch deine! einfach – schön!
    liebe mustergrüße, johanna

  8. das buch steht hier auch im bücherregal und wird immer fleißig genutzt, auch wenn das internet ihm so langsam den rang abläuft. früher kannte ich mal fast jedes blümchen in wald und wiese, inzwischen hat das alter mir einige „ach, wie heißt das nochmal“ beschert ;-)! dein gänseblümchen ist ganz reizend gedruckt, besonders auf blau gefällt es mir sehr. wie hast du das bloß mit so einem ministempel hinbekommen? da hätten sich ja meine finger verknotet!
    ich freu mich auf mandelblüten!!
    liebe grüße
    mano

Leave a comment