16/17 – Frühstück im Bett….äh…Beet

24. April 2017

#12giftswithlove: Heißklebepistole goes Gelli Plate

24. April 2017

Papierliebe am Montag: Pastellgirlande

24. April 2017

Das war ein schöner Monat mit Pastell – ich habe die Augen offen gehalten in den vergangenen vier Wochen und so einiges an zarten Farben im Netz und bei euch entdeckt und ebenso selbst verarbeitet. Das ist für mich immer die schönste Entdeckung bei der Papierliebe am Montag: Wenn ich – und ihr vielleicht auch – von den Themen überrascht werde und Neues entdecken darf. Und so schließe ich den Pastellmonat April mit ein wenig von hier und ein wenig von da ab.

Eine Girlande durfte es (mal wieder) sein. Sie enthält ein paar Kreise der Papiere vom ersten Montag sowie das gestempelte Blatt vom dritten Augenpoesie-Monat in Rosa und Ocker-Gold. Ein paar goldene Kreise dazu und im Urlaub zu einer Girlande fertiggestellt.

Ich bin ja Fan von Girlanden. Habt ihr bestimmt schon gemerkt (räusper). Deshalb kommen da garantiert noch ein paar. Die sind aber auch sooo praktisch – vom Fenster oder der Decke hängend, als Zierde über dem Esstisch, um ein Geschenk gewickelt, zu Weihnachten, Valentinstag, Geburtstag, Frühling, zwischendurch… ach – so viele Möglichkeiten! Großes Votum also für mehr Girlanden im Leben!

Nächste Woche geht es weiter der Papierliebe im Mai und mit dem Thema Scherenschnitte/Paper Cuts. Eine weitere Herausforderung und zugleich große Bewunderung – und in Folge vermutlich eine noch größere Herausforderung, denn es gibt so viele schöne Beispiele. Ein wenig Inspiration gefällig? Auf meinem Pinterest-Board habe ich angefangen, tolle Beispiele der Scherenschnitte zu sammeln. Wir werden unsere eigenen tollen Projekte zeigen, und ich freue mich auf kleine, feine, große, grobe Scherenschnitte und auf alle Varianten dazwischen.

Verlinkung: Papierliebe am Montag im April

 

9 comments

  1. pastellfarbige blätter eine feine umsetzung und als guirlande sehr hübsch ! ja immer wieder neues zu entdecken * dieses wochenende habe ich mit pastell-und helle farben komponiert 😉 fotos kommen noch
    schöne woche !

  2. Ich habe dank Internet schon eine kleine Weltreise in Sachen Scherenschnitt gemacht. Faszinierend was sich da für eine Vielfalt und Handwerkskunst zeigt.
    Bei deiner Vorliebe für Girlanden müssten die mexikanischen „papel picado“ ja eigentlich voll in dein Beuteschema fallen. 😉
    Da werde ich als Einstieg etwas rumexperimentieren, nach all dem Pastelligen tun mir diese Knallfarben richtig gut.

    Heute möchte ich zum Abschluss noch ein paar grafische Muster in Pastell auf Graupappe bzw. Kraftpapier stempeln. So als starker Kontrast oder in homöopathischer Dosis dürfen die Pastellfarben eine kleine Nebenrolle behalten, aber daraus wird keine dicke Freundschaft mehr.
    Trotzdem war es bereichernd, mich damit auseinander zu setzen. Ich habe mich recht intensiv mit Farben beschäftigt, wollte da ja schon wissen, wo meine Abneigung herkommt. Mein Mintgrüntrauma hat inzwischen einer herzlichen Abneigung Platz gemacht und ich mag meine Lieblingsfarben jetzt noch viel lieber. Wie auf Diät sind mir ständig neue tolle Farbkombinationen von warmen und kräftigen Farbtönen auf- und eingefallen. Zu guter Letzt wurde ich sogar schon auf meine plötzlich viel farbenfrohere Kleidung angesprochen…..

    Liebe Grüße
    Heike

  3. eigentlich wollte ich (wirklich!) auch eine pastellige blütengirlande machen! die ist jetzt aufgrund der osterpause weggefallen! deine gefällt mir ausgesprochen gut und ich finde es total schön, dass du deine vorherigen pastellsachen aufgegriffen hast. hab ich übrigens auch, denn mein selbstgeschöpftes papier spielt heute auch wieder eine rolle.
    jetzt freu ich mich allerdings auf die scherenschnitte, denn ich hab gemerkt, dass pastell eigentlich nicht so meins ist, aber dafür hab ich jetzt immer noch schönes papier!! die scherenschnitte sind eine echte herausforderung für meine grobmotorikerhände – ich bin selbst gespannt darauf!
    liebe grüße
    mano

  4. Ach bei dir mag ich sogar Pastellfarben… mag ich sehr deine Blättergirlande.
    Ich hoffe du machst einen Abstecher nach Wuppertal, wenn du mit deinem Kleinlaster kommst und besuchst mich!
    Liebe Grüße
    Sabine

Leave a comment