31/17 – I hate Mondays

4. August 2017

Papierliebe am Montag: Minibuch „Blau“

4. August 2017

Im Geobag-Tausch-Rausch

4. August 2017

Im Juli haben Maika und ich uns gegenseitig mit einer Geobag nach dem kostenlosen Pattydoo-Schnitt beschenkt (kleine Version). Nach dem persönlichen Fiasko-Erlebnis im Mai war dies ein absolutes Glücksereignis. Der Schnitt ist genial, gut und einfach zu nähen und macht richtig Laune! Das wird nicht die letzte Geobag gewesen sein.

Als Außenstoff habe ich ein Stück aus einer alten Jeanshose gewählt und mit dem Blau bei Maika ins Schwarze getroffen. Maritim anmutend kommt der rote Reißverschluss als Ergänzung daher. Der knallt auf dem Blau richtig und leitet hervorragend über zum Innenstoff, der neben Rot und Blau noch Grün und Weiß enthält. Ach, so mag ich das, wenn die Farben gut harmonieren! Maika hat sich gefreut, und ich mich mit ihr, denn…

… ich durfte im Gegenzug diese herrliche Geobag mit türkisfarbenen Punkten auspacken! Die machen sich auf dem beigefarbenen Stoff absolut perfekt und werden mit blauem Reißverschluss und blauem Innenfutter ergänzt. So schön und absolut perfekt meins! Danke, liebe Maika, für diesen Tausch. Der hat vom Nähen übers Verpacken, Auspacken und bis zum Freuen vollumfassend Spaß gemacht!

Nun freue ich mich auf den August, denn auch da werden wir was ganz feines Nähen. Es wird keine Tasche und doch ein Helferlein…. Tja… Wer mag Ratetipps abgeben…?!

Verlinkung: Freutag

 

9 comments

  1. sehr schöne form und viele möglichkeiten mit stoff und reißverschluss zu spielen * jeans eine robuste möglichkeit die mit deinem bunten „futter“ eine elegante linie hat ! auch das punkte*täschen von Maïka sehr hübsch !
    liebe grüsse

  2. Ja!!! Ein großer Spaß. Das war wirklich toll. Hab vielen lieben Dank! Für den August rate ich nicht, denn ich bin sogar schon fertig 🙂 und freu mich aufs erneute Tauschen! Viele liebe Grüße maika

  3. Soooo schöne Taschen wieder!!! Und danke für den Link zur Anleitung… ich glaub, die probiere ich auch aus… im September bei meinem Nähkurs…
    LG Andrea

  4. So nett, wie ihr euch gegenseitig benäht, beide Täschchen sind so schön! Jetzt muss ich aber mal ganz blöd nachfragen, heißen diese Dinger Geobags, weil gerade mal ein Geo-Dreieck hineinpasst? Lieben Gruß Ulrike

    1. Liebe Ulrike, ich denke, die heißen so, weil sie im Schnitt recht ungewöhnlich geometrisch zusammengesetzt wird und sich dieses Ungewöhnliche außen dann auch zeigt. Aber ein Geodreieck könnte auch hineinpassen, habe ich aber noch nicht getestet 😉
      LG. Susanne

  5. Eigentlich wollte ich auch mal so eine nähen…hach naja irgendwann wird schon der richtige Zeitpunkt kommen.
    Ich finde die Idee mit zwei Zippern total gut…und die Farben passen bei beiden Täschchen richtig super zueinander. 🙂

    Viel Spaß mit deiner Geobag wüscht die Nähbegeisterte

  6. Ich liebe die Tasche für Maika. Jeans. Rot. Innenfutter. Perfekt, Susannet!! Im Moment bin ich wohl auf dem Jeanstrip 😉 Sehr ungewöhnlich für mich, da in meinem Kleiderschrank sonst nur Erdtöne zu finden sind.. hmm! Ich weiß auch nicht was los ist 😉 Hab* ein ganz wundervolles Wochenende, meine Liebe! Herzlichst, Nicole

  7. Die sind einfach super, die Täschchen und sehen perfekt genäht aus. Muss mich auch mal an Taschen machen, winde mich aber noch immer vor der Nähmaschine. Liegt vielleicht auch daran, dass ich keinen richtigen Platz zum Aufstellen habe und mich nicht mit der Technik auskenne… ja, Ausreden. Schisser wäre der passende Ausdruck. Wer aber so geniale Täschchen selber haben will, sollte sich überwinden…
    Liebe Grüße von mir, die deine Nähwerke sehr mag und gerne bewundert!
    Solveig

  8. tolles täschchen! den link zum schnittmuster habe ich mir mal gemerkt ;o)

    liebe susanne, ich möchte mich herzlich für deine sommerpost bedanken. in vorahnung mit schönschrift versehen ;))) und so schön dunkel ist das stück geworden. überhaupt freue ich mich über die verschiedenen blautöne der arbeiten an meiner wand.

    liebe grüße . die tabe

Leave a comment