Papierliebe am Montag: Tiere des Waldes

4. Oktober 2017

40/17 – Puppenstube

4. Oktober 2017

Mustermittwoch: Dreiecke gestempelt und gestickt

4. Oktober 2017

Der Mustermittwoch im Oktober kommt bei Michaela grafisch daher: Dreieck- und Zickzackmuster sind gefragt, und ich mache meine Aufwartung mit gestempelten und umstickten Dreiecken.

Im Urlaub habe ich diese Woche bei weitem nicht alle Möglichkeiten, aber mit etwas Planung ist das ein oder andere Projekt sehr gut machbar.

Dieses Mal hatte ich für die abendliche Werkelei ein wenig Material zum Sticken und zum Drucken mitgenommen. Kleine Stoffstücke sind ebenfalls mitgereist, so auch dieses Leinenband. Das war noch ein kleiner Rest meiner Rosenranke (sinnigerweise im Urlaub zuvor „verstickt“) und durfte Basis für Dreiecksdrucke und Sticheleien werden.

Die Dreiecksstempel sind wirklich ratzfatz gemacht – einfach aus kleinen Resten ein Dreieck zuschneiden – machen aber so richtig was her. Ich kann sie wild wie hier oder eher gemustert abdrucken: Sie wirken immer! Auf dem kleinen Leinenband fand ich sie in wildem Konfettiregen hübsch. Die Farbe ist eine Stempelfarbe und sollte hoffentlich lange halten. Dann habe ich noch mit einem weißen Stück Garn die Umrisse gestichelt, und jetzt bekommen die Dreiecke eine gewisse Tiefenwirkung, wie ich finde.

Mal schauen, ob das Band wieder Platz auf einem Täschchen findet oder ob es vielleicht noch ein Lesezeichen wird? Jedenfalls freue ich mich, wie ich mit wenig Aufwand auch im Urlaub kreativ sein kann – eine schöne Beschäftigung, während ich im Gespräch „mit Mann“ oder im Zuhören „mit Meer“ bin.

Verlinkung: Mustermittwoch im Oktober

14 comments

  1. Du bist bestens ausgestattet, auch im Urlaub ;-). Ich bin gespannt, wann wir das Dreiecks-Band hier wiedersehen, wenn es einen endgültigen (oder nächsten Zwischen-)Platz gefunden hat. Jedes Mal denke ich, wenn ich deine Stickereien so sehe, ich sollte auch anfangen, aber irgendwie ist gerade nicht der Zeitpunkt. Papier, Schere und Kleber gewinnen immer. Lieben Gruß Ghislana

  2. Wie zufällig drauf gestreut wirken deine Dreiecke, gefällt mir! Wie entspannend, am Meer sitzen und Dreiecke sticken… da würde ich gern mit dir tauschen wollen.
    Liebe Grüße Ulrike

  3. stempeln und sticken sind ja zur zeit wirklich deins! und wie toll, wenn man dazu nur wenige dinge aus der kreativen reiseapotheke reiseapotheke benögtigt. toll geworden, liebe susanne!
    liebe grüße
    mano

  4. Ich bin ja schon sehr gespannt, wann und wo dein tolles Dreiecksband zum Einsatz kommen wird… dass es zum Einsatz kommt, ist ja klar wie Kloßbrühe!!! Ich wünsch dir noch eonen schönen Urlaub!!!
    Liebe Grüße,
    Andrea

  5. Du eifrige, auch im Urlaub bist du Mittwochs morgens immer die erste, die verlinkt und kommentiert. Mit minimalen MItteln kreativ sein ist eigentlich am Besten! Ja, Tiefenwirkung, aber sehr subtil, da der Druck so schön Ton in Ton ist, fragt man sich, ob es nur der Schatten des Stickgarns ist, schönes kleines Muster und wie ich dich kenne, wird noch was größeres daraus. Wünsche weiterhin gute Erholung und schicke Musterdank
    Michaela

  6. Ich geh inzwischen auch nur noch mit Handarbeitszeugs in Urlaub. Ohne geht gar nicht mehr. Dein Band gefällt mir sehr gut. Die Umrandung der Dreiecke rundet das Ganze perfekt ab. Einen Gürtel in der Art könnte ich mir auch gut vorstellen.
    Liebe Grüße, Sandra

  7. herbst auf warmer insel schön 😉 und deine karten finde ich sehr nett „happy herbst“ mit der eule… die uns hier jedes jahr besucht (aber im frühling bei der brutzeit)
    habe dieses we auch ein bischen mit „wald“ tiere und papier gebastelt nur war gestern regen und dunkel zum foto machen

    belle semaine automnale !

Leave a comment