Augenpoesie (9) – Tread softly

16. Oktober 2017

Blogtour Bunte Bücher: Rapportstempel

16. Oktober 2017

Papierliebe am Montag: Eulen mit Papier und Stoff

16. Oktober 2017

Die Eulen haben es mir angetan, und nachdem ihr mir so liebe Worte und Zuspruch dagelassen habt, dass es ja nicht immer was Neues sein muss, bin ich bei den Eulen und meinem Eulenstempel für die Papierliebe hängen geblieben.

Ihr habt ja so recht: Warum immer das Rad neu erfinden wollen? Eine Form, ein Stempel, eine Idee können so viele Anreize schaffen und so schön abgewandelt werden. Vielleicht ist das für mich eine gute Erkenntnis, mir selbst Druck rauszunehmen (den ich mir nur selbst mache…steht ja keiner mit einer Kreativpeitsche hinter mir….).

Also werde ich überlegen, ob ich die Papierliebe im nächsten Jahr für mich dahingehend umgestalte, dass ich enger an einer Idee bleibe und diese während des Monats abwandle und variiere. Ach, mal schauen. Gut, dass die Zeit zwischen den Jahren Gelegenheit zum Durchdenken gibt…

Bis dahin sind es aber noch ein paar Wochen, und die Papierliebe flattert mit Eulen und röhrt mit Hirschen. Und bevor ich zu anstrengend in meiner Verbauswahl werde, erzähle ich euch ein wenig zum heutigen Projekt.

Mein Eulenstempel wurde vergangene Woche ein Passepartout und diese Woche eine Schablone und gesellt sich im Doppel mit Stofffarbe auf ein Stück naturfarbene Baumwolle. Dann habe ich alte Buchseiten mit Heat N Bond versiegelt und in Teilen auf die Eulen genäht. Die Kombi aus Stoff, Papier und Stichen mag ich sehr. Mixed media in diversen Formen…ich „muss“ hierzu mehr und mehr meinen Weg gehen. Das stelle ich fest.

Die Eulen durften schließlich zum Täschchen mit Rot und Häkelborte werden. Ziemlich viel Stoff heute für einen Papierliebe-Montag, aber auch das darf mal sein.

Fast hätte ich vergessen, dass heute schon der dritte Montag im Oktober ist. Herrje. Die Zeit rast aber auch wieder. Also verrate ich euch das neue Papierliebe-Thema für November. Dann soll sich alles um „Stempel“ drehen. Na bitte – wenn das nicht mal wieder ein weites Feld ist! (Ich sehe vor meinem inneren Auge bereits so manche Weihnachtsstempel entstehen…)

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Oktober

10 comments

  1. deine eulestempel können also weiter arbeiten * prima denn mit papier & rotem faden kommen sie so nett zum vorschein,
    klar dass es auch gut ist variante zu erforschen 🙂 und als täschen so reizvoll !
    belle semaine !

  2. Ach toll. Jetzt kommen sie auf einem Täschchen daher. Richtig toll. Das finde ich übrigens auch bzgl.deiner Verbauswahl 🙂 schönes Wort 🙂 auf die Stempel freue ich mich schon. Vielleicht machst du einen Weihbachtsmützen-Stempel ubd die Eulen kommen mit kopfbedeckung daher!? Muss ja nicht immer alles neu…aber das hatten wir ja schon 🙂 viele liebe Grüße maika

  3. deine eulen sind einfach zum weiter- und mehrverarbeiten da, weil sie so schön sind! das zeigt sich wieder an deinem heutigen werk, das ich sehr, sehr bezaubernd finde. gerade der materialmix macht die einmaligkeit aus! ich finde es auch of gut, länger an einem thema zu bleiben und sich variationen dazu zu überlegen.
    liebe grüße, mano

  4. Ein hübsches Täschchen mal wieder! Und du bist immer so megafleißig und präsentierst stets ausgefeilte und vollendete Objekte… da macht es gar nix, wenn mehrmals hintereinander Eulen kommen… im Gegenteil!
    Liebe Grüße Andrea

  5. Wieder eine wunderbare Inspiration mit der Papier-Stoff-Kombination! Diese Versiegelung kannte ich noch gar nicht, wieder was gelernt, allerdings führt mich dein link nicht zu Heat N Bound… muss mal googeln, was das ist.
    Morgen habe ich auch noch ein paar Waldtiere für dich… Liebe Grüße Ulrike

    1. Liebe Ulrike, hier noch der Link zu Heat N Bond, wo ich es das erste Mal gekauft habe (das zweite Mal direkt über eine Freundin in den USA): https://www.quiltzauberei.de/zubehoer-garne-kurzwaren/vlies-patchworkvliese-einlagen/heat-n-bond-iron-on-vinyl-glaenzend-oder-matt-heat-and-bond.html Ich nutze die Matt-Version und mag es wirklich sehr. Der link im Blogbeitrag geht tatsächlich zu anderen Projekten von mir, die ich bereits mit Heat N Bond umgesetzt hatte. Ich finde dieses Material bzw. die Versiegelung nämlich sehr vielseitig einsetzbar. LG. Susanne

Leave a comment