44/17 – Kikeriki

3. November 2017

Papierliebe am Montag: Stempelvariation I

3. November 2017

Danke für so vieles!

3. November 2017

Heute ist ein Tag, um endlich mal wieder laut Danke zu sagen für all die schönen Blogger“begegnungen“, den Austausch und das Miteinander in diesem kreativen Raum! Das beste Geschenk überhaupt, nicht wahr?! Ich hatte in den vergangenen Tagen so viele Freugründe, und die taten richtig richtig gut. Deshalb zeige ich heute viele bezaubernde Dinge, die hier eingetroffen sind, und ich hoffe, ich habe niemanden dabei vergessen…

Von Taija kam diese wunderschöne Karte. Sie hat anlässlich ihres Bloggeburtstags Inspiration und Austausch gefeiert, und da feiere ich gerne mit und sage: Glückwunsch zum Blogjubiläum und ebenso tausend Danke für den Kontakt und deine wunderbare Kreativität! Ich habe bei ihr sogar noch dieses hübsche Vögelchen gewonnen, das bald bei mir einziehen wird. Hach! Ich werde ihm ein gutes Nest bereiten.

Gewonnen hatte ich übrigens ein zweites Mal und zwar bei Elvira. Ich lag zwar nicht ganz richtig mit der Lösung ihres Streichholzrätsels, aber zum Glück konnte man trotzdem gewinnen (kicher). Das Mäppchen ist entzückend, und die Streichholzschachtel hat natürlich direkt mein Herz erobert! Danke!

In einen ganzen Begeisterungssturm kann ich ausbrechen, wenn ich all die hübschen Dinge betrachte, die ich im Tausch für die gesiebdruckten Käfernadelkissen bekommen habe.

Da kam als erstes von Nicole diese feine Karte und das hübsche Armband für meinen Sohn samt Holzscheibe, mit der wir noch viele weitere Armbänder knüpfen können. Begeisterung nicht nur bei mir und ein herzliches Dankeschön an dich und deinen Sohn, Nicole (so von Mutter zu Mutter, lach).

Live und in Farbe getauscht habe ich ein Käfernadelkissen mit Jule bei einem fröhlichen Plausch in Heidelberg. Der Käfer krabbelte zu ihr, und ein wundervolles Blumenbuch zum Weiterwerkeln und Inspirieren bettete sich bei mir ein. Yeah! Danke, Jule, und bis bald beim nächsten Treffen!

Leider nicht live, aber dennoch mit gegenseitigen liebsten Grüßen haben Mano und ich getauscht. Ein Käfer flitzte zu ihr, und eine Wunderkammer zog bei mir ein. Grandios, liebe Mano, und du weißt einfach, mit was du mich verzaubern kannst! Danke – und hoffentlich sehen wir uns auch mal wieder zum kreativen Werkeln!

Mit Ines durfte ich auch tauschen und habe für einen Käfer diesen superschönen und perfekten Mugrug in Empfang nehmen dürfen. Als Untersetzer für Kaffee oder Tee eigentlich viel viel zu schade. Der Apfel ist einfach perfekt, und ich bin immer wieder baff erstaunt, wie toll Ines Kleidung näht und wie akkurat sie an frische Patchworkideen herangeht. Danke, du Liebe. Vielleicht bis auf bald zu einem Workshop?!

Selbstverständlich ganz ohne Tausch hatte auch Michaela ein Käfernadelkissen bekommen, denn damit wollte ich für ihren wunderbaren Mustermittwoch Danke sagen – der feiert übrigens auch Jubiläum: 250! Toll, wie du das machst, Michaela, und bitte gerne weiter so (ganz uneigennützig gesprochen natürlich, räusper)! Von Michaela schwomm ein Fisch zu mir herüber und hat mich sehr gefreut! Danke!

Und dann kamen bereits zwei Tauschpakete für zwei Nadelbriefchen an.

Von Anja diese hübsche Karte (die ich heute eigentlich auch als Titelfoto hätte verwenden können!) und vor allem diese herrlichen Stulpen. Die sind nicht nur hübsch, sondern vor allem herrlich warm und kuschelig und passen und stehen mir doch 1A, gell?! Hab lieben Dank, Anja! Das ist perfekt, wo ich doch so gar nicht stricken kann…

Ghislana hat mir für das Nadelbriefchen ein super Stoffpaket geschnürt mit einem Stück Bauernleinen und einer wunderbaren Herbstkarte. Oja, diesen Stoff werde ich gut für anstehende Arbeiten verwenden können und freue mich schon aufs Werkeln damit. Danke, Ghislana, für diese große Freude!

Ein guter Schluss ziert alles… Annette hat mir eine wunderbare Herbstkarte geschickt und damit bewiesen, dass sie nicht nur Stoff verarbeitet, sondern auch mit Papier arbeiten kann! Danke für deine lieben Worte, Annette! Das hat mich sehr gefreut und dein Zuspruch mir sehr gut getan. Sehen wir uns vor dem nächsten Nähworkshop nächstes Jahr wieder…?

Also Weihnachten war jetzt gefühlt bei mir schon, es darf aber gerne wiederkommen… (lach)!

Verlinkung: Freutag

 

 

 

 

 

13 comments

  1. solche freutage sind einfach großartig. nicht nur, aber auch deshalb liebe ich das bloggen. man kommt mit so vielen gleichgesinnten menschen (frauen!) in kontakt, die man ohne das nie kennengelernt hätte und schon gar nicht in solch tolle tauschgeschäfte und einfach-so-post verwickelt wäre.
    wunderschönes ist bei dir angekommen, aber du hast ja auch so viel tolles weitergegeben. auch an mich, für das ich mich auch hier nochmal herzlich bedanke!
    liebe grüße
    mano

  2. Was für wunderbare Dinge Du von lieben Menschen bekommen hast, Susanne! Ja, an manchen Tagen ist es im Bloggerland einbissel wie Weihnachten, nicht wahr?! Ich liebe diesen Austausch!! Und sage auch noch einmal hier Dankeschön für all‘ die wunderbaren persönlichen Worte und Gesten. Ach, meine Liebe – das nächste Mal müssen wir uns wirklich treffen, wenn Du in der Nähe bist, okay?! Hab‘ ein feines Wochenende. Und grüß‘ den kleinen Mann von uns! Herzlichst, Nicole

  3. Also wirklich, was für ein Freutag, wie Weihnachten . Soooo schöne zauberhafte Dinge. Ja, diese persönlichen Gaben, die so kreuz und quer durch die Lande die Briefkästen füllen, sind etwas ganz besonderes beim Bloggen…, überhaupt sind die kreativen Blogger ein ganz besonderes Völkchen . Liebe Grüße Ghislana

  4. Liebe Susanne,
    das sind ja viele schöne gewerklte Sachen, die da zu Dir geflattert sind! Ich plane grad die nächsten Wochenenden – hier läuft es immer noc nicht wirklich rund (so ganz wird es das wohl nie…), aber etwas ruhiger und geordneter und gesünder dürfte es hier schon zugehen! Denn die Weihnachtsbastelei würde mich ja schon reizen.
    Liebe Grüße
    Ines

  5. So viele wunderbare Freuden, liebe Susanne! Dein buntes Vögelchen fliegt heute erst los. Hier gab es zwei Feiertage und dann habe ich es gestern durch Würzburg getragen, aber als ich endlich eine Post erblickte, musste ich zum Zug…Ich hoffe, der Umschlag „mit Fensterblick“ kommt gut bei dir an. Herzliche Grüße, Taija

  6. Liebe Susanne,
    soooo viel Schönes und sooo viele liebevolle Freugründe. Das ist wirklich unglaublich, was die Bloggerwelt so alles ermöglicht. Ich freue mich mit dir und hoffe, dass ich dir auch ganz bald eine besondere Freude machen kann. Dein ausgewählter Begriff hat mich im Moment jedenfalls fest im Griff (ein bischen geheimisvoll muss es aber noch bleiben ;-))). Deine Käfernadelkissen waren auch soooo bezaubernd. Ach und deine Danke -Karte ist bestimmt schon für den Papierliebemonat, oder? Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Karin

  7. WOW! Respekt – so eine Ladung Mail Art habe ich noch nie auf einmal bekommen! Tolle Sachen!
    Ich hoffe, mein Brief kommt auch bald bei Dir an! Es ist schon einige Tage unterwegs …… Grusel! Nicht, dass es verschütt gegangen ist.
    Lieben Gruß und schönes Wochenende!
    Sabine

    1. Liebe Sabine, diese vergangene Woche waren ja zwei Feiertage hier. Da hat sich einiges verzögert, denke ich. Freitag war noch nichts da, und seit gestern bin ich unterwegs. Aber wenn ich wieder zurück bin, schaue ich nach und gebe dir Bescheid. Ich freue mich! LG. Susanne

  8. Liebe Susanne,
    WOW, deine Geschenke und Karten sind ja grandios, geballte Kreativität, Papier- und Farbdruckkunst! Da kann ich gut verstehen dass du dich freust wie eine Schneekönigin! So herzlich lieb verschickt; …und um es kurz zu machen, die Antwort auf deine Frage lautet: „Sehr gerne bin ich wieder dabei!“ Das ist eines meiner High lights im neuen Jahr!

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

Leave a comment