kreatives

#12giftswithlove: Zwei Schilder für meinen Laden

23. Mai 2017

Also, einen Laden habe ich gar nicht, aber wenn, dann hätte ich jetzt bereits zwei Schilder, die ich definitiv dort aufhängen würde. Aber auch ohne eigenen Shop sind die Holzplatten eine Augenweide und stehen auf meinem Werkeltisch – bis zur endgültigen Platzfindung an der Wand. Holz war das Thema für die #12giftswithlove – eine Aktion von Ioana, die jeden Monat ein Material oder Werkzeug in …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Schriftversuche

22. Mai 2017

Kein Scherenschnittmonat ohne nicht wenigstens einiges an Scherenschnittschrift (schöne Sch-Laute, gell?!) versucht zu haben. Also gibt es heute Schriftspielereien (da! schon wieder!) à la nahtlust. Ich beschäftige mich derzeit gedanklich viel mit meinem Blog, meinem bisherigen Werkeln, meinem künftigen Weg und wie und ob und überhaupt. Jedenfalls bin ich einiges am Grübeln. Wenig verwunderlich, dass mir beim Thema Worte sofort nahtlust, bagaholic, Papierliebe, mixed media, …

Continue reading

FrühlingsMailArt 9 – mein Minibuch

20. Mai 2017

Ich weiß, ich bin euch noch Buch 7 von Eva und 8 von Martina der FrühlingsMailArt-Aktion von Michaela und Tabea schuldig. Diese ganz und gar famosen Werke packe ich nächste Woche in einer abschließenden Übersicht zusammen, denn bis dahin sollte auch das letzte Büchlein Nr. 10 von Ghislana eingetrudelt sein. Heute deshalb mein Buch Nr. 9 – ein Frühlingsbuch mit einem verarbeiteten Frühlingsgedicht. Als ich …

Continue reading

20/17 – Bagger

19. Mai 2017

Diese Woche habe ich es mir aufgrund anderweitig verplanter Zeit recht einfach gemacht: eine Streichholzschachtel genommen, weiß beklebt, einen kleinen Bagger festgebunden und etwas braunes Kunstleder als simulierten Erdboden in das Schächtelchen „gepflanzt“ – fertig. Eigentlich hätte ich das ganze aufwändiger haben wollen, so mit richtigem Kiesboden und noch mehr Baustellencharakter. Aber das hat zeitlich einfach nicht hingehauen. So bleibt das Schächtelchen eine Baustelle für …

Continue reading

Augenpoesie (4) – Sinn eines Sandsturms

16. Mai 2017

Seit gestern sammeln sich bei Andrea wieder die Eye Poetry-Beiträge, und ich habe enorm viel Spaß, Andreas Textvorgaben auf einer Stoffseite für ein fabric book oder Stoffbuch umzusetzen. Wie ich die Seiten zusammenfüge, weiß ich immer noch nicht, aber bis Ende des Jahres ist ja noch Zeit. In diesem Monat gab es einen Textauszug von H. Murakamis „Kafka am Strand“ – im Detail nachzulesen bei …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Fisch geschnitten

15. Mai 2017

Fisch frisch geschnitten, frischer Fisch frisch geschnitten…. Mein mini Fischschwarm, den ihr bereits auf Instagram erahnen konntet (ja, ich bin da jetzt auch; genauso fangfrisch wie die Fische…) gesellt sich heute in die Scherenschnitt-Runde und kommt mit ein paar Erkenntnissen daher. Erkenntnis Nummer 1: Bei so „einfachen“ Formen wie Fische und deren Schuppen oder Muster braucht es wenig bis gar kein Vormalen (und wenn, dann …

Continue reading

19/17 – London

12. Mai 2017

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…einen Regenschirm, eine lange Hose für die windigen Tage, eine kurze Hose fürs schöne Wetter, einen Rock für abends, ein Oberteil, noch ein Oberteil und noch ein Oberteil, dazu eine Melone, weil man das so macht, und einen fancy Hut, weil man das so braucht. Und all dies packe ich in meinen Tower-Bridge-Koffer, denn es geht nach London. Leider …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Scherenschnitt-Herz

8. Mai 2017

Mit meinem heutigen Scherenschnitt bin ich sehr zufrieden, und dabei ging es viel leichter als gedacht. Das lag zum einen daran, dass ich einfach drauflosgeschnitten habe und zum anderen, dass ich (versucht habe) mir dabei keinen Druck zu machen (haha). Jedenfalls ist ein schönes Herz herausgekommen, aus dem allerlei Zweige und Blätter wachsen. Und da kommenden Sonntag Muttertag ist, wird dieses Herz auf eine Karte …

Continue reading

Hört rein: Ein eigenstimmig-Podcast – mit mir!

7. Mai 2017

Heute gibt es was auf die Ohren! Und zwar ein Podcast! Mit mir! Abgesehen von der Anhäufung der Ausrufezeichen in den ersten Sätzen bin ich tatsächlich mehr als glücklich, dass ich bei eigenstimmig Gast sein durfte. eigenstimmig ist eine wunderschöne Podcast-Serie von Sarah Schäfer und Julia Meder mit Frauen, die – so die Webseite – „auf die eine oder andere Art ihre Berufung, ihre Leidenschaft …

Continue reading

Vorfreude und: 18/17 – Mach mal Pause

5. Mai 2017

Meine Streichholzschachtel der Woche kommt mit einem Thema daher, das gerade so gar nicht zu mir passt: Mach mal Pause. Das Gegenteil ist der Fall, zumindest wenn es um nahtlust und mein Bloggen geht. Bereits am Sonntag darf ich euch etwas ganz Feines erzählen, und deshalb müsst ihr unbedingt übermorgen wieder hier vorbeischauen (freu, freu). Von Pause also keine Spur, und das ist – was …

Continue reading