kreatives

30/17 – Easy Like Sunday Morning

28. Juli 2017

Was ich mit Sonntag und dem leichten Lebensgefühl verbinde: eine Hängematte zum Abschalten und Ausspannen. Aufgespannt zwischen ein paar Holzstäben. Am liebsten über einem Pool, damit ich zur Abkühlung nur noch hineinplumpsen muss. Die Realität sieht anders aus. Ich habe weder Hängematte noch Pool. Aber ab und an da mag ich einfach Abschalten und Ausspannen. Und zwar sehr, sehr gerne. Verlinkung:

Continue reading

#12giftswithlove: Adventskalender aus Erinnerungen

25. Juli 2017

Weihnachten ist noch eine Weile hin, und doch kann man gar nicht früh genug mit der Planung und Vorbereitung für Adventskalender beginnen – finde ich. Deshalb gibt es mitten im Juli eine Idee für einen Adventskalender für den Liebsten oder die Liebste, der sich ganz individuell nach eurer gemeinsamer Vergangenheit richtet und noch dazu perfekt die Themenvorgabe „Stadtplan“ bei Ioanas #12giftswithlove erfüllt. Nachdem ich bereits …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Rot“

24. Juli 2017

Auch für das Minibuch in Rot habe ich im Netz ein schönes Zitat gefunden von Derek Jarman: „Rot schirmt sich ab. Keine Farbe ist so territorial. Es steckt sein Revier ab, ist auf der Hut gegenüber dem Spektrum.“ Sogleich habe ich ein Buch vor mir gesehen, das sowohl ein paar Stickereien als auch das Zitat beinhalten würde. Auf die Hexagon-Form bin ich allerdings eher durch …

Continue reading

29/17 – Suppentopf

21. Juli 2017

Vielleicht lag es an der Hitze in den vergangenen Tagen oder am Thema, doch mir wollte so gar nichts zum Thema „Suppentopf“ bei der a Streichholzschachtel a Week einfallen. Nüscht. Dabei liebe ich Suppen sehr und finde sie Sommer wie Winter abwechslungsreich, lecker und in der Regel auch einfach zu machen! Und so grübelte und grübelte ich einige Tage, versuchte dies, probierte jenes und landete …

Continue reading

Bogenminuten und Fluchtgeschwindigkeit

19. Juli 2017

Die Kenntnis unseres Sonnensystems beschränkt sich bei mir auf Sonne, Mond und Sterne. Na gut, ein wenig darüber hinaus geht mein Wissen vielleicht noch, aber ich bin Lichtjahre davon entfernt, Kenner unseres Weltraums oder Sonnensystems zu sein. Umso mehr können mich Begrifflichkeiten wie Bogenminuten, Fluchtgeschwindigkeit oder scheinbare Helligkeit erfreuen – Wörter, die man bei der Sonnensuche auf Wikipedia findet. Für den Mustermittwoch im Doppelmonat Juli-August …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Orange“

17. Juli 2017

„Orange is the happiest color“ – lautet das Zitat, das ich passend für mein orangenes Minibuch gewählt habe. Ob das wirklich zutrifft, weiß ich nicht, aber es stimmt schon, dass Orange auf mich fröhlich und lebendig und glücklichmachend wirkt. Und so durfte das Zitat einer unbekannten Quelle gerne Pate stehen für ein Miniminibuch. Das Minibuch misst zusammengeklappt gerade mal 2,2 auf 2,2 cm. Es ist …

Continue reading

Augenpoesie (6) – The revery alone will do

15. Juli 2017

Was für ein schönes Gedicht von Emily Dickinson Andrea im sechsten Teil der Eye Poetry Challenge für uns ausgesucht hat! Einfach bezaubernd – danke, Andrea, für diese gute Wahl! Ich mag das Original viel lieber als die diversen deutschen Übersetzugen, die im Netz angeboten werden, und habe mich deshalb am Englischen orientiert. Meine Stoffbuchseite kommt recht abstrakt daher – abstrakt in dem Sinne, dass weder …

Continue reading

28/17 – Märchenhaft

14. Juli 2017

Märchen sind schön, verzaubern und entführen uns in „Es-war-einmal-Welten“ und lassen uns auf das Happy End hoffen. Gut ist gut, und böse ist böse. So scheint es. Tatsächlich betrachten wir Märchen heute sehr differenziert, sehen die Brutalität und Gewalt, die sich in und zwischen den Zeilen verbirgt und die uns schaudern lässt. In dieser 28. Woche des Jahres lautete das Thema „Märchenhaft“, und nach langem …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Gelb“

10. Juli 2017

Nach Weiß kommt Gelb und damit ein neues Büchlein beim Minibook-Doppelmonat diesen Sommer. Erneut habe ich ein Blatt Papier genommen und eine der vielen Falt- und Schnittmöglichkeiten genutzt, mit denen sich ein Minibuch erwerkeln lässt. Mein Minibuch besteht aus einem Blatt Papier in der Größe 16,5 x 23 cm, das ich über die 16,5 cm gedrittelt und über die 23 cm geviertelt habe. Insgesamt ergeben …

Continue reading

27/17 – Für alle Fälle

7. Juli 2017

Wie schnell hat man sich mit einer Nadel gepiekst, den Cutter zu nah an den Finger gebracht, den Nahtauftrenner ruckartig bewegt…? Kommt euch bekannt vor? Mir auch! Für all diese Fälle bin ich jetzt mit einer neuen „a Streichholzschachtel a Week“ gewappnet. Die kleine Schachtel kommt als Erste-Hilfe-Box daher und trägt statt des üblichen Angebots an Verbandszeug lediglich Pflasterstreifen. Für Desinfektionsspray ist sie leider zu …

Continue reading