kreatives

#12giftswithlove: Muttertag (mit Verlosung!)

17. April 2018

In wenigen Wochen ist Muttertag, und auch wenn er zwischenzeitlich stark durch den Einzelhandel getrieben sein mag, so ist er ein guter Anlass, spätestens an diesem Tag der eigenen Mutter mal wieder Danke zu sagen – vielleicht mit etwas Selbstgemachtem, denn das steht meist hoch im Kurs. Es müssen eben nicht immer Blumen sein. Heute zeige ich euch anlässlich der #12giftswithlove von Ioana und dem …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Collagenblätter

16. April 2018

Buchrezension * / Ach wie wunderbar, wenn manche Dinge perfekt zusammenfallen: Denn beim *Haupt-Verlag gibt es gerade ein wunderbares Gewinnspiel mit einem sehr lesenswerten Dialog zwischen Michaela und Tabea, bei dem sie unter anderem das Buch Collagen von Clare Youngs vorstellen – und genau dieses Buch liegt seit ein paar Wochen auch bei mir zur Rezension auf dem Tisch! Also schiebe ich meine Vorstellung kurzerhand …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Das gemeine Papierfilzblatt

2. April 2018

Das gemeine Papierfilzblatt läuft auch unter dem Namen Papyrus Feutrum Vulgaris und ist in nahtlustigen Gefilden beheimatet. Es lässt sich mehrfach züchten und in seinen Züchtungen in Form und Größe abwandeln. Ebenso kann die Farbigkeit variieren. Die Verbreitung erfolgt als Beigebsel auf Geschenken, mitunter klettert es an Fadenranken eine Wand empor. Es mag sonnige wie schattige Plätze und ist, da wasserscheu, sehr pflegeleicht….und damit willkommen …

Continue reading

Two Colors: Organza-Blumen

1. April 2018

Happy Easter euch allen! Genießt die Ostertage und das Ostereiersuchen mit euren Familien, Liebsten und Freunden! Statt Eier „werfe“ ich euch Blüten zu Füßen (oder so…kicher). Denn es ist wieder Two Colors-Zeit bei Maika, und ab heute sammelt sie Beiträge rund um die Farbkombi Braun-Rosa/Pink. Da bin ich gerne dabei und präsentiere einen weiteren nahtlust-Nadelbrief (What else…?) mit Stoff und Papier. Dieses Mal habe ich …

Continue reading

Stoffspielerei: Falten

25. März 2018

Die Stoffspielerei, die Christiane im März zum Thema „Falten“ ausgerufen hatte, hat mich richtig gepackt: Was für ein schönes Thema, und so herrlich variabel die Möglichkeiten! Mein Beitrag ist für mich ein großer Schritt Richtung Textile Art, ein guter Lernerfolg und der Beweis, dass ich noch lange nicht dort angekommen bin, wo ich hin möchte…aber ich bin auf dem Weg. Angefangen hat es damit, dass …

Continue reading

#12giftswithlove: Ostern, knallvergnügt

20. März 2018

Bei Ioana dreht sich im März bei ihrem #12giftswithlove-Projekt alles um Ostern. Das ist auch gar nicht mehr lange hin, da wird es also höchste Zeit für die Vorbereitungen! Ich bin bei Ioana gerne wieder mit von der Partie und steuere heute ein kleines vergnügliches Stickprojekt bei. Ein Hase durfte es werden! Er ist ähnlich wie bei einer Strichzeichnung mit vielen kleinen Stichen gestickt und …

Continue reading

Mustermittwoch: Streublumen II

14. März 2018

Die vergangene Woche war gut ausgefüllt mit allerlei Vorbereitungen und schönen Aktivitäten, dafür kam das Mustern eindeutig zu kurz! Doch aus jeder Not kann man ja bekanntlich auch eine Tugend machen (na ja…), also habe ich mich erneut an Stempel auf Stoff probiert. Beim Thema Kleingemustertes im Februar hatte ich ja bereits mit einem gekauften Stempel und Stempelkissen mein klasissisches Stoffstückchen (12 x 24 cm) …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Mondphasen

12. März 2018

Ich bin kein „Lunatic“ und damit weder mondsüchtig noch folge ich bestimmten Mondphasen, um etwa zum Friseur zu gehen. Und doch hat es mir der Mond angetan. Ich verfolge nachts gespannt sein Zu- und Abnehmspiel und finde seine Wirkung auf die Gezeiten absolut faszinierend. Ebenso fasziniert bin ich von unserem deutschen „männlichen“ Mond versus dem „weiblichen“ Mond der romanischen Sprachen. Kein Wunder also, dass Bücher …

Continue reading

Mein Sabbatjahr: Die ersten zwei Monate

9. März 2018

Achtung – dies wird wieder ein langer Artikel ohne Bilder und ohne DIY-Tipps oder -Anleitungen. (Ich sag es besser gleich am Anfang….Erwartungsmanagement und so…) Zwei Monate meines Sabbatjahres sind nun bereits ins Land gegangen. Zeit, einen ersten Rückblick und Ausblick zu wagen und für mich ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Kurzum – und wer hätte das gedacht: Ich fühle mich pudelwohl. Kurzum – und wer …

Continue reading

Neues Freebook: Take-Away-Boxen (geklebt oder genäht)

6. März 2018

Werbung* / Immer am ersten Dienstag im Monat erscheint das neue *snaply-Magazin, und erneut darf ich Teil davon sein und euch ein Projekt darin vorstellen, das ihr entweder kleben (damit auch nähfrei gestalten könnt) oder aus Stoff nähen könnt. Es ist eine Take-Away-Box im China-Style und bietet sich als Alternative zum klassischen Osterkörbchen an – aber natürlich auch für Geschenke und Aufmerksamkeiten während des übrigen …

Continue reading