Im Geobag-Tausch-Rausch

4. August 2017

Im Juli haben Maika und ich uns gegenseitig mit einer Geobag nach dem kostenlosen Pattydoo-Schnitt beschenkt (kleine Version). Nach dem persönlichen Fiasko-Erlebnis im Mai war dies ein absolutes Glücksereignis. Der Schnitt ist genial, gut und einfach zu nähen und macht richtig Laune! Das wird nicht die letzte Geobag gewesen sein. Als Außenstoff habe ich ein Stück aus einer alten Jeanshose gewählt und mit dem Blau …

Continue reading

31/17 – I hate Mondays

3. August 2017

Nach dem entspannten Sonntag folgt der unliebsame Montag. Seit dem Aufstieg der sozialen Medien scheint dieser Tag durch das gegenseitige Aufpushen und sich Bestärken auf zunehmende Ablehnung zu stoßen, anders kann ich mir das „Mimimi“ zu Wochenbeginn nicht erklären. Meine Schachtel zur Themenvorgabe „I hate Mondays“ kommt als Kampflied einer ganzen Nation daher. Steilvorlage für die Gestaltung war ein dünnes Notenheftchen, das ich in meinem …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Grün“

31. Juli 2017

„Am liebsten aber sah er die Schöne in einem grünen Gewand, denn Grün tragen die Paradiesesmädchen und die Engel im Himmel. Grün ist die Farbe des Zypressenbaums und die der Saat auf den Feldern, und von allen Dingen verlangt die Seele am meisten nach Grün, welches das Auge aufleuchten lässt und die Melodie jeden Wachstums und das Zeichen jeden Gedeihen ist.“ – Nezāmī. Die sieben …

Continue reading

30/17 – Easy Like Sunday Morning

28. Juli 2017

Was ich mit Sonntag und dem leichten Lebensgefühl verbinde: eine Hängematte zum Abschalten und Ausspannen. Aufgespannt zwischen ein paar Holzstäben. Am liebsten über einem Pool, damit ich zur Abkühlung nur noch hineinplumpsen muss. Die Realität sieht anders aus. Ich habe weder Hängematte noch Pool. Aber ab und an da mag ich einfach Abschalten und Ausspannen. Und zwar sehr, sehr gerne. Verlinkung:

Continue reading

Nähmalen und Nähschreiben: Sonnenfokus

26. Juli 2017

Heute steure ich zwei weitere Stoffstücke mit Sonnen zu meiner Sonnenmustersammlung bei. Statt Muster auf Papier gibt es gerade Muster auf Stoff. Beides macht total viel Laune, aber derzeit überwiegt das Stoffliche. Auch recht. Ich habe mit der Nähmaschine weiße Sonnen auf einen sattgelben Unistoff (ja, der Stoff ist wirklich sattgelb und nicht so blässlich, wie die Fotos vermuten lassen….) genähmalt, und das andere Mal …

Continue reading

#12giftswithlove: Adventskalender aus Erinnerungen

25. Juli 2017

Weihnachten ist noch eine Weile hin, und doch kann man gar nicht früh genug mit der Planung und Vorbereitung für Adventskalender beginnen – finde ich. Deshalb gibt es mitten im Juli eine Idee für einen Adventskalender für den Liebsten oder die Liebste, der sich ganz individuell nach eurer gemeinsamer Vergangenheit richtet und noch dazu perfekt die Themenvorgabe „Stadtplan“ bei Ioanas #12giftswithlove erfüllt. Nachdem ich bereits …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Rot“

24. Juli 2017

Auch für das Minibuch in Rot habe ich im Netz ein schönes Zitat gefunden von Derek Jarman: „Rot schirmt sich ab. Keine Farbe ist so territorial. Es steckt sein Revier ab, ist auf der Hut gegenüber dem Spektrum.“ Sogleich habe ich ein Buch vor mir gesehen, das sowohl ein paar Stickereien als auch das Zitat beinhalten würde. Auf die Hexagon-Form bin ich allerdings eher durch …

Continue reading

29/17 – Suppentopf

21. Juli 2017

Vielleicht lag es an der Hitze in den vergangenen Tagen oder am Thema, doch mir wollte so gar nichts zum Thema „Suppentopf“ bei der a Streichholzschachtel a Week einfallen. Nüscht. Dabei liebe ich Suppen sehr und finde sie Sommer wie Winter abwechslungsreich, lecker und in der Regel auch einfach zu machen! Und so grübelte und grübelte ich einige Tage, versuchte dies, probierte jenes und landete …

Continue reading

Bogenminuten und Fluchtgeschwindigkeit

19. Juli 2017

Die Kenntnis unseres Sonnensystems beschränkt sich bei mir auf Sonne, Mond und Sterne. Na gut, ein wenig darüber hinaus geht mein Wissen vielleicht noch, aber ich bin Lichtjahre davon entfernt, Kenner unseres Weltraums oder Sonnensystems zu sein. Umso mehr können mich Begrifflichkeiten wie Bogenminuten, Fluchtgeschwindigkeit oder scheinbare Helligkeit erfreuen – Wörter, die man bei der Sonnensuche auf Wikipedia findet. Für den Mustermittwoch im Doppelmonat Juli-August …

Continue reading

Mehr zu mir

18. Juli 2017

Heute nur ganz kurz und für all diejenigen, die schon immer wissen wollten, was ich so auf meinem „creative table“ habe: das Interview von und bei Ioana – mit mir. Danke, liebe Ioana, dass ich Teil deiner so wunderbaren Serie sein durfte! Also, nix wie rüber…. (und bitte nicht über die Nahaufnahme erschrecken… dass das Foto von mir so groß erscheinen würde, hätte ich nicht …

Continue reading