Frühblüher

Stempel, Stick und Stein

29. März 2017

Das Mustermittwochsthema Frühblüher im März war wunderbar und sehr anregend. Bevor das Thema vollends verblüht, schicke ich noch ein neues Ringbuch in die Runde und zwar mit Stempel, Stick und Stein. Na ja, der Titel ist natürlich nur gewählt, weil ich die St-Laute so mochte. Aber er passt dennoch, denn das Papier ist bestempelt und die Blüten bestickt worden, und Steine sind auch darauf zu …

Continue reading

Blumen am laufenden Meter

22. März 2017

Der Titel ist heute wörtlich zu nehmen, denn meine Blümelein kommen als Meterware daher und zwar in Form einer Papierblumenperlengirlande. Damit reihen sie sich (ebenso im wahrsten Sinne des Wortes) in die Frühblüherparade bei Michaela ein. Statt selbst die Blümchen auszuschneiden, habe ich zu einer Blumenstanze gegriffen. Die Stanze hat aus einem vormals selbst bemalten Papier viele Blümchen für mich ausgestanzt. Zwei Blümchen links auf …

Continue reading

Blümlein, Blümlein, sag mir deinen Namen

15. März 2017

Ich kann euch leider nicht mehr sagen, an welches Blümelein ich gedacht habe, als ich diesen Stempel geschnitzt habe. Es muss definitiv ein Frühblüher gewesen sein (lach)! Bei Michaela wächst das Bunt der Blüten und so wage ich es, meine namenlose Blume neben Veilchen, Tulpen, Krokussen einzupflanzen. Nach Gänseblümchen und Mandelblüte gibt es heute also „die Namenlose“ (Kategorie Unachtsamkeit, Untergruppe Vergesslich) in zartem Lila auf …

Continue reading

In den Zeiten der Mandelblüte

8. März 2017

Bald ist es in der Pfalz wieder soweit, und die Mandelbäume erblühen. Jedes Jahr wird begierig auf den Ausruf der Blüte gewartet, damit die ersten Weinfeste steigen können. Die weißrosa Pracht erweckt die letzten Geister aus ihrem Winterschlaf und Rückzugsort, und ist damit für mich der Bote des Frühlings par excellence. Natürlich gibt es deshalb bei mir heute Mustermittwochmandelblüten für Michaela! Auch dieser Stempel war …

Continue reading

Frühblüher Gänseblümchen

1. März 2017

Früher besaß ich (wie vermutlich halb Deutschland) das Buch „Was blüht denn da?“. Ich hatte auch eine eigene kleine Blumenpresse (wo ist die bloß?). Heute bin ich froh, wenn ich Rosen von Tulpen unterscheiden kann. Naja, ganz so schlimm ist es vielleicht nicht, aber auf dem Gebiet der Botanik bin ich tatsächlich eine ziemliche Niete. Als Michaela „Frühblüher“ als Thema beim Mustermittwoch im März verkündete, …

Continue reading