Garn

#12giftswithlove: Muttertag (mit Verlosung!)

17. April 2018

In wenigen Wochen ist Muttertag, und auch wenn er zwischenzeitlich stark durch den Einzelhandel getrieben sein mag, so ist er ein guter Anlass, spätestens an diesem Tag der eigenen Mutter mal wieder Danke zu sagen – vielleicht mit etwas Selbstgemachtem, denn das steht meist hoch im Kurs. Es müssen eben nicht immer Blumen sein. Heute zeige ich euch anlässlich der #12giftswithlove von Ioana und dem …

Continue reading

Ein Zeichen, ein Zeichen, ein (Lese)Zeichen!

4. Juli 2017

Der Juni stand bei unserem monatlichen Tausch zwischen Maika und mir ganz im Zeichen der Zeichen – genauer gesagt der Lesezeichen. Diese nützlichen Helfer kann ich immer gut gebrauchen, auch wenn ich zwischenzeitlich Romane auf dem ebook lese. Für mich sind Lesezeichen vor allem für die stetig wachsende Zahl (hüstel) an tollen DIY-Büchern und Nachschlagewerken wichtig. Bislang nutze ich meist ein abgerissenes Stück Papier, um …

Continue reading

#12giftswithlove: Mein Glas, dein Glas

20. Juni 2017

Sommer lautet das Juni-Thema bei Ioana und ihrer monatlichen Aktion #12giftswithlove. Klar, dass ich da gerne wieder dabei bin – zumal es so herrlich in unsere Sommerurlaubszeit passte. Doch nicht nur „Thema und Inhalt“ fielen zusammen, sondern auch das Erwerkeln, denn mein heutiges DIY ist direkt im Sommerurlaub entstanden. (Für diese Dreifachleistung müsste ich einen Orden bekommen, finde ich, lach.) Sommerzeit ist bei uns eindeutig …

Continue reading

#12giftswithlove: Wollstempel

24. Mai 2016

Wolle und Garne sind das Material, das im Mai bei Ioana auf der Projektliste für die #12giftswithlove stand. Am Anfang hatte ich vor, eine kleine Blumengirlande zu häkeln, aber dann hat mich doch mehr gereizt, Stempel mit Wollfäden zu erwerkeln und zu schauen, ob das gut rauskommen oder ein Desaster werden würde. Kein Desaster, soviel sei gesagt. Ich habe ein paar dickere Wollstränge von einem …

Continue reading

Kleine Sticheleien

1. Dezember 2015

Erneut darf ich euch zeigen, wie vielseitig man SnapPap* für die eigenen Werkelarbeiten einsetzen kann. Wenn man das Material als Papierersatz wie bei den Windlichtern oder den Boxen nutzt, kann man damit wunderbar spielen, es feinst zurechtschneiden, bedrucken oder eben auch besticken. Letzteres zeige ich euch als Beispiel anhand meiner Serviettenringe für Weihnachten. Das ist wirklich easy selbstgemacht und kann als Idee mit Herzen zum …

Continue reading

Es pöstelt

5. November 2015

Bei frau nahtlust pöstelt es ganz gewaltig. Zum einen steht die Adventspost von Tabea und Michaela demnächst an, für die ich mich angemeldet habe. Nach meinen Milchkartonlichtern bin ich sehr gespannt, den Silberkarton auch zum Drucken zu benutzen. Eine tolle und herausfordernde Idee! Die Anmeldung für die Adventspost läuft noch bis 8. November. Zum anderen bin ich am Erstellen eigener Karten für ein paar liebe …

Continue reading