Jeans

Meine Sucht füttern oder: Taschenworkshop mit machwerk

11. Juli 2017

Als bekennende bagaholic muss ich einfach ab und zu meine Sucht füttern. Am besten kann ich das natürlich an einem Wochenende, an dem eine geniale Workshopleiterin und sympathische Frauen auf Streichelstöffchen und Taschenschnitte treffen. So am vergangenen Samstag und Sonntag, und wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr bereits den ein oder anderen Davor-Danach-Einblick sowie ein Sneak Peak auf meine zwei neue Taschen ergattern …

Continue reading

9/17 – Jeans, Jeans, Jeans

4. März 2017

Was so eine Streichholzschachtel alles sein kann….! Heute kommt sie als Väselein für ein Trockenblümelein daher. Die Innenschachtel ist zwecks Stabilität in die Hülle geklebt – natürlich habe ich vorher noch eine Seitenwand abgeschnitten. Dann habe ich ein Reststück eines Jeansstoffes genommen, den ich vor einiger Zeit als Probestück mit Textilfarbe bedruckt hatte, und mittels Klebestift auf die Schachtel geklebt. Zur Zierde gibt es einen …

Continue reading

Ein Satz mit X

1. April 2016

Liebe frau nahtlust, das hätte ich nicht von Ihnen erwartet. Das hätten Sie deutlich besser machen können. Wenn Sie sich schon bemühen, dann bemühen Sie sich bitte richtig. Ich verstehe Ihr Bestreben, Jahresprojekte von Januar bis Dezember durchzuziehen, und finde dieses Bestreben durchaus sehr löblich. Bei dem Thema „Umsetzung des Stoffmustermonats von Maika und Janet im März mit der Vorgabe Kreise“ kann ich jedoch nur …

Continue reading

Stoffspielerei: „Da sitzt ein Webband in Ihrer Jeans!“

27. März 2016

Frohe Ostern wünsche ich euch allen! Genießt die ruhigen Tage und die kurze Auszeit zwischendurch! Heute ist auch der letzte Sonntag im Monat, und das bedeutet: Die Stoffspielereien werden gesammelt. Heute bei Martina/machwerk und zwar zum Thema „Verschlungen und Verflochten“. Tja. Nun bin ich mir gar nicht sicher, ob das Webband in meiner Jeans als eingeflochten, eingezogen oder eingewoben gilt und ob ich damit „rein …

Continue reading

Jeansstoffkarten: Der weiße März

24. März 2016

Statt dem weißen Riesen gibt es hier den weißen März, denn so lautete das Monatsthema für den Jeansstoffkarten im März: Etwas Weißes. Und was hierzu bereits tolles hin- und hergeschickt wurde, könnt ihr auf der Linkliste sehen. Wunderschön! Ich freue mich sehr, dass wir so viele kreative Umsetzungen haben und sich vor allem alle über ihre Karten freuen! Nachdem ich euch meine Kirschblüten vorgestellt habe, …

Continue reading

Stoffkarten im März: Etwas Weißes

17. März 2016

Zwischenzeitlich müssten sie gut angekommen sein: meine Stoffkarten im März zum Thema „Etwas Weißes“. Zeit also, sie euch zu zeigen und mich in die stetig wachsende Sammlung wunderschöner Stoffkarten einzureihen. Das ist so klasse, eure vielen unterschiedlichen Umsetzungen zu sehen! Danke dafür! Meine Karten sind nahezu identisch gehalten und zeigen alle ein Kirschblütenmotiv. Ich mag Kirsch- ebenso wie Mandelblüten sehr und finde, diese blühende Pracht …

Continue reading

Es geht los: Jeansstoffkartentausch 2016

1. März 2016

Willkommen zum Jeansstoffkartentausch 2016 – initiiert von stitchydoo und zu Gast bei mir! Von März bis Mai werden bundesweit und in Richtung Österreich und der Schweiz zahlreiche kreative Stoffkarten hin- und herreisen. Ich freue mich, dass wir eine tolle Gruppe von 24 Teilnehmerinnen sind. Eines der Grundmaterialien in diesem Stoffkartentausch ist Jeans. Ob Jeans in Denim, Pink oder Mint, als Hauptbestandteil oder vielleicht sogar in …

Continue reading

In den Hauptrollen: Jeans, Stickerei und Perlen

29. Januar 2016

Julia von lillesol & pelle hat einen Wettbewerb ausgeschrieben, und ich mache mit. Ab 1. Februar dürft ihr unter allen eingereichten Projekten euren Liebling auswählen und eure Stimmen abgeben. Und ihr wählt natürlich mich, oder…oder…? Ich werfe in den bereits prall gefüllten Wettbewerbstopf eine Koffer- bzw. Falttasche namens Fannie. Das ist einer der früheren Schnitte von Julia und perfekt für Reisen aller Art. Denn diese …

Continue reading

Jeansverwertung Teil 2

21. März 2014

Aus so einer ollen Jeans kann man richtig viel Stoff gewinnen. Stelle ich fest. (Okay, okay. Das hängt vermutlich von der Größe der Jeans ab. Ähm. Gut. Hiermit bekenne ich mich also dazu, dass es bei meiner Jeans zu etwas mehr gereicht hat. Hüstel. Ich weiche vom Thema ab…) Kurzum: Neben der Atomium-Tasche entstand aus der Hose ein weiteres Täschchen. In Jeansblau-Rot. Eine Kombination, die …

Continue reading

Jeans recycled und atomiumisiert

20. März 2014

Recycling und Upcycling – ein Trend, der nun auch frau nahtlust gepackt hat. Und so wurde aus einer alten Paar Jeans ein neues Täschchen in Sommerfarben. Jeans mit Pink und Orange – wer kann dazu schon Nein sagen? Der Taschenschnitt Atomium ist einer meiner Lieblingsschnitte und stammt aus dem Hause machwerk. Die Vorteile: Der Schnitt ist umsonst, wirklich leicht zu nähen und wunderbar wandelbar! Und …

Continue reading