Kaffee

#12giftswithlove: Im Goldrausch

19. Dezember 2017

Ich war einmal eine Kaffeebohnentüte…. So beginnt die Geschichte meiner Werkelarbeiten heute. Alle drei Projekte waren in ihrem ersten Leben (zumindest in Teilen) eine goldene Kaffeebohnentüte und wurden in einer Mannheimer Rösterei verkauft – an mich. Ich genoss den Kaffee und beschloss, dass die Tüte viel zu hübsch sei, um sie wegzuwerfen. Und so durfte ich der Verpackung neues Kreativleben einhauchen und sie Girlande, Herz …

Continue reading

Samtagskaffee mit Blick

21. März 2015

Heute gibt es den Kaffee aus Berlin, da ich gerade geschäftlich ein paar Tage hier bin. Immer schön, in dieser Stadt zu sein. Immer aufregend, anders und faszinierend. Leider ist dieser Besuch mit nicht ganz so viel Freizeit verbunden, aber dafür war er ja auch nicht gedacht… Heute habe ich noch den ganzen Tag Veranstaltung, abends geht es dann zurück, damit ich morgen wieder ein …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

28. Februar 2015

Wo ist noch gleich dieser Monat hin? Irgendwie war doch gerade erst der 31. Januar… Das liegt vermutlich an der grippeauferlegten Auszeit, denn der Februar war nicht wirklich existent. Also freue ich mich auf den März. Stetiger Begleiter an meiner Seite: der tolle Kalender von Vanessa Quijano. Schlicht in Schwarz-Weiß und mit tollen Motiven. Auch unbunt kann das Herz hüpfen… Am Wochenende werde ich durch …

Continue reading

Samstagskaffee Prosit Neujahr

3. Januar 2015

Ein frohes Neues wünsche ich euch allen! Ich hoffe, ihr werdet ein wundervolles und erfülltes/erfüllendes sowie gesundes und glückliches 2015 haben (eigentlich wollte ich „verleben“ schreiben, aber das klingt nach kurzer Erwägung irgendwie makaber…). Für 2015 habe ich so einige Wünsche auf meine Liste gepackt, und ich bin gespannt, wie viel davon klappen wird. Auf jeden Fall gibt es schon eine lange Projektliste und „Nähen/Basteln/Machen-Will“-Liste. …

Continue reading

Ich bin bewichtelt worden!

30. Mai 2014

Boah! Ihr Lieben: Ich bin sprachlos. Das passiert zugegebenermaßen ganz selten, aber wenn, dann mit Grund und Ansage: Ich bin bewichtelt worden! Und wie! Liebe, liebe Maika, heute kam dein Päckchen an. Wie genial allein schon das „Packpapier“ (sprich: Schnittmuster)! Das muss ich mir unbedingt merken, klasse Idee! Und dann empfing mich als zweites Wow eine Maikglückskäferschachtel. Und dann das dritte Wow der Blick hinein. Boah! So …

Continue reading