PaperCut

Papierliebe am Montag: Fisch geschnitten

15. Mai 2017

Fisch frisch geschnitten, frischer Fisch frisch geschnitten…. Mein mini Fischschwarm, den ihr bereits auf Instagram erahnen konntet (ja, ich bin da jetzt auch; genauso fangfrisch wie die Fische…) gesellt sich heute in die Scherenschnitt-Runde und kommt mit ein paar Erkenntnissen daher. Erkenntnis Nummer 1: Bei so „einfachen“ Formen wie Fische und deren Schuppen oder Muster braucht es wenig bis gar kein Vormalen (und wenn, dann …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Scherenschnitt-Warm-up

1. Mai 2017

Von den Profis lernen, ist immer das beste. Sie zu beobachten, ihre Fertigkeit zu studieren und für das eigene Tun einiges mitnehmen. Dumm nur, wenn man an einem langen Wochenende viel studiert, aber wenig getan hat. Und so komme ich heute mit einer Warm-up-Übung zum Auftakt der Papierliebe am Montag im Mai. Thema des Wonnemonats lautet Scherenschnitte/Paper Cuts, und ich gebe zu: Ich habe hier …

Continue reading

Papierliebe am Montag: neue Blumenschablonen

18. April 2016

Ich habe es getan. Ich habe mir eine elektronische Schneidemaschine gekauft. Manche nennen sie Plotter. Ich sage Schätzchen zu ihr. Es gibt ja vielfältige Einsatzmöglichkeiten für dieses Wundergerät. Viele drucken Schriftzüge auf Folie aus und kleben sie auf T-Shirts oder Taschen. Andere schneiden sich witzige Schnurbärte und Kussmünder für den PhotoBooth bei einer Festlichkeit aus. Manche nutzen die Maschine, um neue Schablonen zu erhalten. So …

Continue reading