Papierliebe am Montag

Papierliebe am Montag: Minibuch „Braun“

14. August 2017

Von Minibüchern kann man kaum müde werden. Es gibt so viele Möglichkeiten, Papiere in Kleinstformat zu bringen und ins rechte Licht zu rücken! Einfach faszinierend. Für mein Minibuch in Braun habe ich mich lange auf die Suche nach einem passenden Zitat begeben. Irgendwie fand ich nie die Stelle, die mich angesprochen hatte. Schwierig zudem mit einer Farbe, die so sehr mit einer bestimmten Zeit in …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Blau“

7. August 2017

Blau ist derzeit schwer angesagt. Allein bei der diesjährigen Sommerpost machen alle Blau, und auch Franca Maria hat für August beim PaperSwap einen Umschlag mit „Blaumaterial“ zum Tauschen auf den Weg gebracht. Blau überall, und da fällt diese Woche mein Minibüchlein perfekt ins allgemeinempfundene Farbvergnügen. Eigentlich wollte ich ein einfaches Leporello gestalten, wobei die einzelnen Zieharmonikaseiten Platz bieten sollten für kleine blaue Papierstückchen. Und dann …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Grün“

31. Juli 2017

„Am liebsten aber sah er die Schöne in einem grünen Gewand, denn Grün tragen die Paradiesesmädchen und die Engel im Himmel. Grün ist die Farbe des Zypressenbaums und die der Saat auf den Feldern, und von allen Dingen verlangt die Seele am meisten nach Grün, welches das Auge aufleuchten lässt und die Melodie jeden Wachstums und das Zeichen jeden Gedeihen ist.“ – Nezāmī. Die sieben …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Rot“

24. Juli 2017

Auch für das Minibuch in Rot habe ich im Netz ein schönes Zitat gefunden von Derek Jarman: „Rot schirmt sich ab. Keine Farbe ist so territorial. Es steckt sein Revier ab, ist auf der Hut gegenüber dem Spektrum.“ Sogleich habe ich ein Buch vor mir gesehen, das sowohl ein paar Stickereien als auch das Zitat beinhalten würde. Auf die Hexagon-Form bin ich allerdings eher durch …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Gelb“

10. Juli 2017

Nach Weiß kommt Gelb und damit ein neues Büchlein beim Minibook-Doppelmonat diesen Sommer. Erneut habe ich ein Blatt Papier genommen und eine der vielen Falt- und Schnittmöglichkeiten genutzt, mit denen sich ein Minibuch erwerkeln lässt. Mein Minibuch besteht aus einem Blatt Papier in der Größe 16,5 x 23 cm, das ich über die 16,5 cm gedrittelt und über die 23 cm geviertelt habe. Insgesamt ergeben …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Weiß“

3. Juli 2017

Hinein in den Doppelmonat Juli und August der Papierliebe am Montag! Herzlich Willkommen, ihr Minibüchermacher und Kleinformatliebende. In den nächsten acht, neun Wochen ist Zeit für die kleinen Seiten, die ihren großen Auftritt suchen. Und damit es unmissverständlich ist: Das Thema der beiden Hochsommermonate lautet: Minibücher. Ich habe mir vorgenommen, jede Woche ein Minibuch zu einer anderen Farbe zu machen und habe mir in der …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Zeitungsbild

26. Juni 2017

Leider geht dieser Papierliebe-Monat zum Thema Zeitungen und Zeitungspapier schon wieder zu Ende. Wie schade, denn Zeitung ist ganz klar ein großartiges Material, mit dem sich gut arbeiten lässt. Aber nur weil es das Ende des Zeitungsmonats bei der Papierliebe am Montag ist, müssen wir ja nicht aufhören, mit Zeitungen zu werkeln, oder?! Eben! Bevor es im Doppelmonat Juli und August mit Minibüchern/minibooks weitergeht, zeige …

Continue reading

Roses are red

21. Juni 2017

Roses are red, violets are blue, sugar is sweet and so are you. If you love me as I love you, no knife can cut our love in two…. Kennt ihr diesen kleinen Reim? Ich hatte ihn vor gefühlten zwölfhundert Jahren in meiner Jugend in einem Buch gelesen und seitdem ist er in meiner Erinnerung. Ich habe keine Ahnung warum. Vielleicht hatte er mich damals …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Zeitungsjournal

19. Juni 2017

Aus dem Urlaub zurück beginnt heute wieder der Alltag, der einen mit seinen Schönheiten und Sonderlichkeiten einnehmen wird. Gut, wenn man da eine kleine Erinnerung hat, auf die man täglich zurückgreifen kann. In den Urlaub mitgenommen habe ich dieses Mal nämlich ein eigens dafür erwerkeltes Journal / Notizbuch / Sketchbook – you name it. Es hatte exakt so viele Seiten wie Urlaubstage, wobei ich an …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Zeitungsperlen

12. Juni 2017

Dass man aus Zeitungen und Zeitschriften wunderbare Schmuckperlen zaubern kann, ist längstens bekannt. Nur hatte ich das selbst bislang nie getan. Aber so ein Papierliebe-Monat ist ja bestens geeignet, um Dinge der langen To do- und Wunsch-Liste anzugehen. Und so kommt meine Zeitung heute in kleinsten Streifen gerollt, verklebt, versiegelt und aufgefädelt daher. Seit kurzem habe ich zudem meine Liebe zur Strickliesel neu entdeckt und …

Continue reading