Papierliebe am Montag

Papierliebe am Montag: Collagenblätter

16. April 2018

Buchrezension * / Ach wie wunderbar, wenn manche Dinge perfekt zusammenfallen: Denn beim *Haupt-Verlag gibt es gerade ein wunderbares Gewinnspiel mit einem sehr lesenswerten Dialog zwischen Michaela und Tabea, bei dem sie unter anderem das Buch Collagen von Clare Youngs vorstellen – und genau dieses Buch liegt seit ein paar Wochen auch bei mir zur Rezension auf dem Tisch! Also schiebe ich meine Vorstellung kurzerhand …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Das gemeine Papierfilzblatt

2. April 2018

Das gemeine Papierfilzblatt läuft auch unter dem Namen Papyrus Feutrum Vulgaris und ist in nahtlustigen Gefilden beheimatet. Es lässt sich mehrfach züchten und in seinen Züchtungen in Form und Größe abwandeln. Ebenso kann die Farbigkeit variieren. Die Verbreitung erfolgt als Beigebsel auf Geschenken, mitunter klettert es an Fadenranken eine Wand empor. Es mag sonnige wie schattige Plätze und ist, da wasserscheu, sehr pflegeleicht….und damit willkommen …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Mondkarte

26. März 2018

Ein letztes Mal darf der Mond im Vordergrund stehen, aber eigentlich ist die heutige Collage aus der Not geboren. Die vergangenen Tage war ich im Schaffensflow für die Stoffspielerei, weshalb meine Aufmerksamkeit für die heutige Papierliebe zugegebenermaßen (etwas) unterging. Macht aber nix, denn Kleinigkeiten zählen schließlich auch – es muss ja keinesfalls immer der große Wurf sein. Wäre auch wirklich anstrengend, gell (lach). Ich habe …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Sternenhimmel

19. März 2018

Der dritte Papierliebe-Montag im Monat und damit Zeit, euch das April-Thema zu verraten. Heute darf diese „Verkündung“ den Auftakt zum Blogbeitrag machen; ansonsten verrate ich das Thema ja meist recht stiefmütterlich am Ende. Aber keine Regel ohne Ausnahme… Im April wird sich bei uns alles um „Blätter“ drehen. Ich hoffe, ihr freut euch ebenso wie ich mich auf dieses vielseitige Thema! Doch zunächst geht es …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Mondphasen

12. März 2018

Ich bin kein „Lunatic“ und damit weder mondsüchtig noch folge ich bestimmten Mondphasen, um etwa zum Friseur zu gehen. Und doch hat es mir der Mond angetan. Ich verfolge nachts gespannt sein Zu- und Abnehmspiel und finde seine Wirkung auf die Gezeiten absolut faszinierend. Ebenso fasziniert bin ich von unserem deutschen „männlichen“ Mond versus dem „weiblichen“ Mond der romanischen Sprachen. Kein Wunder also, dass Bücher …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Mondzeichen

5. März 2018

Willkommen in einem neuen Papierliebe-Monat! Im März dreht sich alles um „Planeten und Weltall“ – und ich danke Mano nochmals herzlich, dass sie mir vergangenes Jahr diesen Vorschlag unterbreitet hat. Wenn ihr euch ein Papierliebe-Thema wünschen mögt, könnt ihr das übrigens auch. Schreibt mir einfach euren Vorschlag oder Wunsch in den Kommentar oder schickt mir eine E-Mail. Ich möchte jetzt nicht versprechen, dass ich jeden …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Besticktes Porträt II

26. Februar 2018

Zum letzten Mal gibt es hier mein bearbeitetes Porträt zu sehen, und dann ist auch wirklich gut. Aber nach der Handstickerei auf meinem Konterfei und meiner mäßigen Zufriedenheit wollte ich es nochmals mit Nähmalerei versuchen. Gut, dass ich diesen Versuch vor meiner Krankheitswoche gemacht habe, sonst wäre dieser Montag heute ziemlich gesichtslos dahergekommen. Fotokopien meines Porträts habe ich erneut auf SnapPap geklebt und bin dann …

Continue reading

Stoffspielerei: Gesichter

25. Februar 2018

Rien ne va plus. Dieser Satz prägte zu meinem Bedauern meine Woche. Bei herrlichstem Sonnenschein lag ich mit grippalem Infekt flach und war zu nichts zu gebrauchen. Als es anfing, mir etwas besser zu gehen, wurde mein Mann krank. Gestern kränkelte nun auch mein Sohn. Also mal schauen, welche Überraschungen sich die Krankheitswelle heute für meine Familie ausgedacht hat. Leider gingen mit meinen Kräften auch …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Papier-Quilt

19. Februar 2018

Auch wenn ihr meine Visage zwischenzeitlich nicht mehr sehen könnt, so geht das Gesichter-Thema diesen Monat bei mir doch mit mir weiter… Da müsst ihr jetzt durch (grins). Dafür habe ich heute etwas, das ich im Ergebnis richtig cool finde und davon selbst ganz begeistert bin: einen Papier-Quilt von meinem Porträt. Dieser Papier-Quilt ist die Vorstufe für meinen Porträt-Quilt, den ich kommenden Sonntag bei der …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Besticktes Porträt

12. Februar 2018

Da Gesichter das Thema der Papierliebe diesen Monat sind, will ich auch mein eigenes nahtlust-Porträt etwas nutzen. Vergangene Woche hatte ich mich ja an einem Stempel, diese Woche habe ich mich an vier Stickversionen versucht. Was soll ich sagen? Hmmm. Dieses Gefühl trifft es wohl am besten. Vielleicht liegt mein Hmmm-Gefühl daran, dass das Gesicht nur zur Hälfte zu sehen ist und eine Gesichtshälfte a) …

Continue reading