Post

Über Post- und Geschenkfreuden (Achtung Neidfaktor)

23. Juni 2017

Achtung, Achtung: Dieser Blogpost könnte neidisch machen! Gut, dass ihr jetzt gewarnt seid; ich will ja nicht, dass ihr mich nach dem Lesen zwecks akutem Neidbefall verklagt (lach)! Ist es nicht schön, wenn man nach dem Urlaub Post im Briefkasten findet?! Noch schöner ist, wenn diese Post in Verkleidung kleiner Überraschungen und/oder Geschenken kommt. Und noch viel schöner ist, wenn diese Post mitsamt Überraschungen und …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Winterweihnachtskarten

26. Dezember 2016

Ich hoffe, ihr seid gut im Weihnachtsfeiermodus?! Fein! Heute nur ganz kurz und schnell, bevor es auch bei mir mit dem besinnlichen Trubel (denn irgendwie ist es ja immer ein wenig von beidem…) weitergeht. Im Zuge des Rapportstempels für die WinterMailArt ist ein weiterer ganz einfacher Sternenstempel entstanden – oder vielmehr: die Zacke eines Sterns. Und da ich auch noch Pappe mit Kreisen übrig hatte, …

Continue reading

Aufruf zum Stoffkartentausch!

5. Februar 2016

Ja, ihr lest richtig: Heute rufe ich zum Stoffkartentausch auf, denn in Absprache mit Katherina von stitchydoo darf ich dieses Frühjahr Gastgeberin des Stoffkartentauschs sein. Freu, freu, freu! Bereits zwei Mal hat diese wunderbare Aktion von Katherina stattgefunden, und nun ist die dritte Runde zu Gast bei mir. Yeah! Die Karten und Beispiele des ersten Tauschs 2014 und die der Frühlingsfreuden 2015 verdeutlichen, wie vielfältig …

Continue reading

Was es zu 2015 noch zu sagen gibt…

2. Januar 2016

…vor allem natürlich: viel. Und: Danke! Für ganz viele wunderbare Kommentare, Ideen, Anregungen, Bloginitiativen, Kreativanschübe, Austausch, Kontakte, Nettigkeiten, Überraschungen… Und es bleiben noch einige lose Enden zu vernähen, was ich heute gerne tun möchte. Den Abschluss der AdventMailArt habe ich euch bereits gezeigt. Daneben gibt es aber noch mein Paket aus dem Vorweihnachtswichteln zu zeigen. Ihr erinnert euch? Für Kathrin hatte ich ja Adventssonntagspäckchen gepackt, …

Continue reading

Es pöstelt

5. November 2015

Bei frau nahtlust pöstelt es ganz gewaltig. Zum einen steht die Adventspost von Tabea und Michaela demnächst an, für die ich mich angemeldet habe. Nach meinen Milchkartonlichtern bin ich sehr gespannt, den Silberkarton auch zum Drucken zu benutzen. Eine tolle und herausfordernde Idee! Die Anmeldung für die Adventspost läuft noch bis 8. November. Zum anderen bin ich am Erstellen eigener Karten für ein paar liebe …

Continue reading

Blätterrauschen, homemade

29. September 2015

Als ich von der schönen Herbstgrußaktion von Niwibo erfahren und wunderbare Herbstpost bekommen habe, war klar: Ich will auch Grüße verschicken. Und so kam mir ein kleines Zeitfenster am vergangenen Freitag gerade recht, um mein hausgemachtes Blätterrauschen herzustellen. Das Rezept ist denkbar einfach… Man nehme: zwei Stückchen Zeitungspapier in Postkartengröße, ein Fotokarton in Postkartengröße sowie Buchstabenstempel. Ihr klebt beide Lagen Zeitungspapier mit einem Klebestift an …

Continue reading

Ich liebe meinen Postboten…

25. September 2015

…naja, nicht ganz. Vielmehr liebe ich das, was er mir immer mal wieder in den Briefkasten wirft. Und um ganz genau zu sein, liebe ich es, wenn er wunderbare selbstgestaltete Post von euch überbringt! So durfte ich mich jüngst von drei herrlich selbst gemachten Dingen überraschen lassen: Links seht ihr das selbst gestaltete Sommererinnerungsbuch, das ich mir im Rahmen der tollen Tauschaktion bei Maika und …

Continue reading

Meine Frucht des Jahres: die Feige

22. Juli 2015

Die Feige ist meine Frucht des Jahres. Zumindest wenn es um das Sommer MailArt-Projekt von Tabea und Michaela geht, das ich begastwirten darf, und bei dem das Thema „Sommerfrüchtchen“ lautet. Innerhalb meiner Gruppe habe ich den Auftakt gemacht und eine Postkarte rund um die biblische Frucht gefertigt. Basis meiner Karte ist ein Stück Papier mit einem Auszug aus dem französischen Wikipedia-Artikel zum Feigenbaum. Einfach, weil …

Continue reading

Papierliebe: I im Frühling

27. April 2015

Meine „Papierliebe am Montag“ widme ich heute meinen FrühlingsMailArt-Karten, die ich für unsere Gruppe 4 gestalten durfte. Mir wurde das I des FRÜHLINGs zugelost. Als Buchstabenkarte eigentlich ein einfacher, aber dadurch auch sehr schwieriger Buchstabe: gerade und nahezu schnörkellos, als Großbuchstabe häufig am Stück und mit ohne I-Punkt… Ich habe mir lange den Kopf zerbrochen, was ich machen mag und was mich selber an dem …

Continue reading