Ronja Räubertochter

Augenpoesie (2-2018) – Der Winter

15. März 2018

Andrea hat für die neue Eye Poetry-Runde eine schönen Passus aus Astrid Lindgrens Ronja Räubertochter gewählt: Eine Weile standen sie schweigend da und lauschten dem Zwitschern und Rauschen, dem Brausen und Singen und Plätschern in ihrem Wald. Alle Bäume und alle Wasser und alle grünen Büsche waren voller Leben, von überall erscholl das starke, wilde Lied des Frühlings. „Hier stehe ich und spüre, wie der …

Continue reading