Stempeln

Augenpoesie (4) – Sinn eines Sandsturms

16. Mai 2017

Seit gestern sammeln sich bei Andrea wieder die Eye Poetry-Beiträge, und ich habe enorm viel Spaß, Andreas Textvorgaben auf einer Stoffseite für ein fabric book oder Stoffbuch umzusetzen. Wie ich die Seiten zusammenfüge, weiß ich immer noch nicht, aber bis Ende des Jahres ist ja noch Zeit. In diesem Monat gab es einen Textauszug von H. Murakamis „Kafka am Strand“ – im Detail nachzulesen bei …

Continue reading

Augenpoesie (3) – Jahre verschwelgten

15. April 2017

Vergangene Woche habe ich euch meine ersten beiden Stoffbuchseiten zu Andreas schöner Jahresaktion Eye Poetry gezeigt – und mich wie verrückt über eure tolle, tolle Rückmeldung gefreut. Danke!!! Ich bin sehr gespannt, wie das Stoffbuch am Ende aussehen wird, aber ich denke, dass das einfach richtig gut werden wird (lach). Ab heute sind die Umsetzungen zum dritten Gedicht zu sehen, das uns Andrea dargereicht hat. …

Continue reading

Erwin, Otto und der Hofnarr

5. April 2017

Erwin, Otto und der Hofnarr leben alle im selben Haus. Wenn es dunkel ist, leuchten ihre Fenster katzenaugengleich. Ebenso die von Martin und von Pietro. Aus dem Haus nebenan schallt der Chor der Freiheit auf die Straße. Und im dritten Haus der Straße verbirgt sich hinter der Nr. 23 Jakob und sein Lieblingssessel. Auch seine Fenster sind hell erleuchtet in der Nacht. Er liest. Zusammen …

Continue reading

In den Zeiten der Mandelblüte

8. März 2017

Bald ist es in der Pfalz wieder soweit, und die Mandelbäume erblühen. Jedes Jahr wird begierig auf den Ausruf der Blüte gewartet, damit die ersten Weinfeste steigen können. Die weißrosa Pracht erweckt die letzten Geister aus ihrem Winterschlaf und Rückzugsort, und ist damit für mich der Bote des Frühlings par excellence. Natürlich gibt es deshalb bei mir heute Mustermittwochmandelblüten für Michaela! Auch dieser Stempel war …

Continue reading

Frühblüher Gänseblümchen

1. März 2017

Früher besaß ich (wie vermutlich halb Deutschland) das Buch „Was blüht denn da?“. Ich hatte auch eine eigene kleine Blumenpresse (wo ist die bloß?). Heute bin ich froh, wenn ich Rosen von Tulpen unterscheiden kann. Naja, ganz so schlimm ist es vielleicht nicht, aber auf dem Gebiet der Botanik bin ich tatsächlich eine ziemliche Niete. Als Michaela „Frühblüher“ als Thema beim Mustermittwoch im März verkündete, …

Continue reading

Valentinsfreuden: Rautenleporello und Utensiloschätzchen

15. Februar 2017

Lesen hilft. So ist die Erkenntnis, die zu diesem Post führt. Denn als ich vor ein paar Wochen Ioanas ersten Friday Find gelesen habe, bin ich auf den Secret Valentine Exchange von Sanae und Ute gestoßen, zu dem ich mich gerade noch rechtzeitig angemeldet habe. Denn gerade so ein internationaler Tausch hat mich sehr gereizt. Kurze Zeit später habe ich mein Secret Valentine zugeteilt bekommen: …

Continue reading

Mark Making mit Schaschlikspießen

12. Oktober 2016

Die Spurenlegung bei Michaelas Mustermittwoch geht weiter. Mark Making ist das Thema des Monats und hat vergangene Woche bereits wunderschöne Beispiele hervorgezaubert. Ahhh! So schön! Ganz bezaubernd, wie sich Alltags- und Naturgegenstände auf Papier oder Stoff abbilden lassen! Ein wahrer Fund an Kostbarkeiten und herrliche Inspiration, hier weiterzumachen. Ich darf heute wie angekündigt die feinen Linien zeigen, die ich mit Schaschlikspießen „gezogen“ bzw. gedruckt habe. …

Continue reading

Mustermittwoch Souvenir (1)

10. August 2016

Zurzeit achte ich besonders auf Formen und Strukturen und auf wiederkehrende Muster. Das ist vermutlich unter anderem dem Mustermittwoch geschuldet. Im August lautet das Thema Souvenir, und so bringe ich euch von einer U-Bahn-Fahrt von vor ein paar Wochen eine lapidare Kachelwand mit. Die Gleichmäßigkeit und Einfachheit der Kacheln hat mich irgendwie fasziniert, und so habe ich mir mit meinem Cutter eine Schablone geschnitten. Das …

Continue reading

Bloß keine Bindungsängste

28. Oktober 2015

Vergangenes Wochenende habe ich mich selbst beschenkt und zwar mit Zeit, Kreativität und dem Austausch mit lieben Menschen. Ich war beim Stempel-, Druck- und Buchbindekurs von Michaela, und es war toll. Vom vergangenen Jahr hatte ich ja bereits so eine Vorstellung, wie das werden könnte, aber dieses Mal hatte ich beide Tage gebucht und bin noch glücklicher mit den Ergebnissen und dem Erlernten. Wie versprochen …

Continue reading

Ich komme vorbereitet…

23. Oktober 2015

…zum Musterdruck- und Buchbinde-Workshop von Michaela. Morgen geht es los, und an zwei Tagen werden Muster, Farben, Techniken, Papiere und Leim im Vordergrund stehen. Ich freue mich riesig (vor allem, weil ich nach dem ersten Workshop im vergangenen Herbst Michaela wiedersehen werde). Da ich künftig mehr mit Stempel werkeln möchte, werde ich am ersten Tag besonders gespannt lauschen und hoffen, endlich etwas mehr in die …

Continue reading