Urlaub

Über Post- und Geschenkfreuden (Achtung Neidfaktor)

23. Juni 2017

Achtung, Achtung: Dieser Blogpost könnte neidisch machen! Gut, dass ihr jetzt gewarnt seid; ich will ja nicht, dass ihr mich nach dem Lesen zwecks akutem Neidbefall verklagt (lach)! Ist es nicht schön, wenn man nach dem Urlaub Post im Briefkasten findet?! Noch schöner ist, wenn diese Post in Verkleidung kleiner Überraschungen und/oder Geschenken kommt. Und noch viel schöner ist, wenn diese Post mitsamt Überraschungen und …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Zeitungsjournal

19. Juni 2017

Aus dem Urlaub zurück beginnt heute wieder der Alltag, der einen mit seinen Schönheiten und Sonderlichkeiten einnehmen wird. Gut, wenn man da eine kleine Erinnerung hat, auf die man täglich zurückgreifen kann. In den Urlaub mitgenommen habe ich dieses Mal nämlich ein eigens dafür erwerkeltes Journal / Notizbuch / Sketchbook – you name it. Es hatte exakt so viele Seiten wie Urlaubstage, wobei ich an …

Continue reading

Sommergrußtausch

9. September 2016

Für unseren Tauschmonat August haben Maika und ich beschlossen, Wege abseits des Nähens zu gehen und uns eine Urlaubskarte zu schicken. Selbstverständlich selbst gemacht und bezeichnend dafür, was jede von uns so in ihrem Urlaub erlebt hat. Maika war ein paar Tage in London, und deshalb habe ich von ihr diese tolle Tee-Karte bekommen. Ist die nicht bezaubernd? Da war doch bestimmt auch ein Schätzchen …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Reiselust im Kleinformat

22. August 2016

Eine weitere Streichholzschachtel ist entstanden. Ich hoffe, ihr seid es noch lange nicht leid, denn ich will im Herbst einen Aufruf starten, um von euch Themen für das nächste Jahr einzusammeln. 2017 wird unter dem Motto „a Streichholzschachtel a week“ stehen, um den Abbau meines Vorrats gezielt in Angriff zu nehmen. Doch bis dahin heißt es, alle 24 Themen von miss herzfrisch Adventskalenderaktion 2015 umzusetzen. …

Continue reading

Freuen mal Drei

24. Juni 2016

Na, seid ihr bereit für ein paar Freugründe am Ende der Arbeitswoche? Bitteschön! Ohne Umschweife und ohne viel Tamtam. Freugrund 1: Das Megageburtstagsgeschenk von Maika für mich. Es trudelte in einem riesigen Paket hier ein und bot alles, was man als Sommergeburtstagskind gerne auf seinem Gabentisch sieht: Leckereien, Augenschmaus und dazu noch liebe Worte. Maika hat sich mal wieder tierisch ins Zeug gelegt und mir …

Continue reading

Schluchz und Yeah

26. Juni 2015

Heute ist mein Friefreifreutag in Schluchz- und Yeah-Rufe zweigeteilt. Ein „Schluchz“ gibt es für… …das Urlaubsende! Definitiv kein Grund zur Freude, war die Auszeit doch sooo schön! Wir hatten richtig gutes Wetter, gutes Wetter, mittelmäßiges Wetter, schlechtes Wetter, gutes Wetter – alles inklusive und noch dazu ganz viel Spaß und Zeit füreinander. Also ich finde, da ist nicht nur ein Schluchz angesichts des nahestenden Endes …

Continue reading

Eingehäkelt im Sommer

25. Juni 2015

Summer is back, wobei wir insgesamt in der vergangenen Woche mit dem Wetter wirklich Glück hatten. Es war selten so richtig kalt und selten richtig nass (und wenn, dann nicht lang), aber natürlich kommen die Sonnenstrahlen zum Urlaubsende nochmals wie gerufen. Was ich abends im Urlaub bei einer gepflegten Unterhaltung inklusive ein, zwei, drei Gläsern Wein wunderbar machen mag, ist Häkeln. Vergangenes Jahr hatte ich …

Continue reading

Papierliebe: In Feierlaune

22. Juni 2015

Bei meiner Papierliebe am Montag dreht sich heute alles ums Feiern! Denn erstens habt ihr noch bis morgen die Möglichkeit, euch für die Sommerpost 2015 anzumelden und euch rund um Sommerfrüchtchen in das MailArt-Vergnügen zu stürzen. Zweitens, erwarten wir heute Freunde zu Besuch, die natürlich gebührend empfangen werden wollen. Und nachdem ich hier im Urlaub wie bereits erwähnt nicht alle kreativen Möglichkeiten habe, müssen eben …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

20. Juni 2015

Mein Blick samt Kaffee heute kommt spät, dafür mit reicher Flohmarktbeute. Nach langer Zeit bin auch ich mal wieder über einen Flohmarkt geschlendert – vermutlich nicht der beste Flohmarkt aller Zeiten, denn es gab auch viele Marktstände, wie ich sie von Märkten aus Südeuropa kenne mit Schuhen, Taschen, Ledergürtel, billigen Haushaltsprodukten etc. Dazu tummelten sich ein paar Gemüsestände, zwei Wurststände sowie einen Kaffeewagen (gut – …

Continue reading

Fisch zieht mich an

19. Juni 2015

Ich weiß, ich sollte mich gerade um Inspiration rund um leckere Sommerfrüchtchen kümmern, um bestens gewappnet zu sein für die anstehende Sommerpost (pssst: Wer sich noch nicht angemeldet hat und dies noch tun möchte, hat bis kommenden Dienstag Gelegenheit. Alle Infos hier.), aber…. (da war es wieder, dieses Aber….)…. ….ich komme an Fisch einfach nicht vorbei. Und an Stoffgeschäften. Und wenn beides zusammentrifft, ist das …

Continue reading