Mustermittwoch: Streifenvorbereitungen

6. Dezember 2017

Kalenderfreuden Woche 1

9. Dezember 2017

49/17 – Schwarz-Weiß

8. Dezember 2017

Schwarz-Weiß geht als Farbkombi ja immer und ist ein herrlicher Klassiker. Deshalb konnte ich für diese Schachtel beherzt in die Papierkiste greifen und so einiges an passenden Stücken zu Tage fördern.

Zu den Mustern gesellt haben sich vereinzelte Buchstaben, die mein Plotter für ein anderes Projekt vor einiger Zeit bereits ausgeschnitten hatte und die noch übrig waren. Diese Buchstaben finden sich jetzt sehr sinn- und zusammenhangslos auf und in der Schachtel wieder.

Ja, auch das darf mal sein: eine hübsche Schachtel, aber ohne tiefere Bedeutung…

Verlinkung: Freutag a-Streichholzschachtel-a-Week

 

7 comments

  1. Schwarz-weiß geht immer und ist sooo gut.Allerdings frag ich mich geich wofür steht das F? Für friedlichen Freitag habe ich entschieden, aber das darf ja jeder Betrachter für sich. schwarz-weiße Grüße, Karen

  2. Liebe Susanne, da hadt du ja fast „Frau Nahtlust“ geschrieben…FNU… halt statt dem L ein U…aber so viel Freiheit darf sein!.Schöne Schwarz-Weiß Muster hast du!!
    Liebe Grüße,
    Andrea

  3. Wirklich ein toller Klassiker… Und in der Mischung ergäbe es grau 🙂 Ich hatte schon diverse Ideen für die Buchstabebkombis entwickelt….“Fun“ war mein Favorit… Viele liebe Grüße maika

  4. Hallo Susanne. Die Schachteln schauen super aus. Schwarz-Weiss geht immer, da hast du Recht. Und Schachteln kann man immer brauchen, oder?!? Vor allem, wenn jetzt die Weihnachtszeit vor der Tür steht – wer weiss, welche Geschenke da Platz haben? (Und wenn es für einen selbst ist!) 🙂
    Alles Liebe. Simone

    1. Ja wirklich ohne Bedeutung, liebe Nicole. Die drei Buchstaben flogen mir als erstes zu, aber FUN als Wort finde ich dafür irgendwie sehr passend 🙂 LG. Susanne

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO