allgemein

Papierliebe am Montag: Collage aus einer Collage

13. August 2018

Ihr erinnert euch an vergangenen Montag, als ich euch meine zwei Fotocollagen gezeigt habe? Ich wollte ja zu gerne was aus beiden machen, bin aber leider nur zur Bearbeitung einer Collage gekommen und zwar der grün-gräulichen hier: Sie war mir als „Werk“ zu unstimmig und so habe ich mir interessante Stellen der Collage herausgesucht, ausgeschnitten und auf einem Stückchen Stoff als neue Collage arrangiert. Herrlich, …

Continue reading

Blick nach oben

20. Juli 2018

Der Blick nach vorn beschäftigt mich persönlich derzeit mehr als der Blick nach oben, doch zum einen sammelt Andrea mit ihrem Monatsmotto Juli nun mal Himmelsblicke und zum anderen fotografiere ich oft genug den Himmel, um ausreichend Material für ein, zwei, drei…Beiträge zu haben. Heute also erneut ein Blogpost, der reichlich „unkreativ“ ist in dem Sinne, dass ich nichts aus der eigenen Schaffensstube zu zeigen …

Continue reading

Schwarzbrot und Pralinen

16. Juli 2018

Auf den Titel dieses Blogposts brachte mich Martina bei ihrem Besuch in Heidelberg. Wie viele Freunde und Bekannte fragte sie mich, wie es mir in meinem Sabbatjahr so erginge. Ich berichtete ein wenig über die vergangenen Wochen, die Urlaube, die Workshops, die Treffen, und dann meinte sie, ich hätte das „Pralinen-Problem“. Damit wusste ich nichts anzufangen, dabei ist es so genial wie wahr. Pralinen sind …

Continue reading

Rückblick auf die Nadelwelt 2018

11. Mai 2018

Vor genau einer Woche habe ich mich mit Sack und Pack aufgemacht gen Karlsruhe zur Nadelwelt. „Sack und Pack“ lagen vor allem darin begründet, dass ich direkt im Anschluss in den Urlaub gefahren bin und meinen Koffer am Hauptbahnhof für den Tag eingeschlossen habe. Wer keinen anschließenden Urlaub plant, ist besser damit bedient, mit leerem Gepäck anzureisen… Die Nadelwelt richtet sich vor allem an Textil-Liebende, …

Continue reading

Mein Sabbatjahr: Die ersten zwei Monate

9. März 2018

Achtung – dies wird wieder ein langer Artikel ohne Bilder und ohne DIY-Tipps oder -Anleitungen. (Ich sag es besser gleich am Anfang….Erwartungsmanagement und so…) Zwei Monate meines Sabbatjahres sind nun bereits ins Land gegangen. Zeit, einen ersten Rückblick und Ausblick zu wagen und für mich ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Kurzum – und wer hätte das gedacht: Ich fühle mich pudelwohl. Kurzum – und wer …

Continue reading

Augenpoesie (1-2018) – Die Lerche

15. Februar 2018

Juchu! Die Eye Poetry-Challenge bei Andrea geht in die neue Runde! Was habe ich mich gefreut, als Andrea Anfang des Jahres die Fortführung dieser ganz wunderbaren Idee verkündet hat. Die „Augenpoesie“ war mein Highlight 2017, und ich bin sicher, es wird mich ebenso glanzvoll durch dieses Jahr begleiten. Danke, danke, danke, Andrea, dass du weitermachst und uns Kreativen die Möglichkeit gibst, deine sorgfältig ausgewählten Texte …

Continue reading

Stoffspielerei: Biesen (oder: Landschaft auf Stoff)

28. Januar 2018

Die monatliche Stoffspielerei soll einladen, Neues an und mit Stoff zu probieren. Es geht um textile Experimente. Ich habe in der Vergangenheit immer mal wieder mitgemacht und möchte mich dieses Jahr mehr den Stoffspielereien widmen. Passt gerade auch zum Rest bei mir. Thema im Januar lautet: Biesen, und gesammelt werden die Beiträge heute von und bei Martina. Meine Biesen kommen als Art Landschaft auf Stoff …

Continue reading

Farben auf Stoff (Test)

26. Januar 2018

Gerne möchte ich die Zeit nutzen, um ein paar Dinge in Ruhe anzugehen und zu testen – wie zum Beispiel das Thema Farbe auf Stoff. Ich nutze Farbe auf Stoff sehr unterschiedlich wie etwa bei Stempeleien, Mustern und (Sieb)Drucken oder bei Mixed Media-Projekten. Nicht immer ist mir wichtig (wie bei kleinen Täschchen) oder ist es gar möglich (wie bei Mixed Media/Textile Art), dass der Stoff …

Continue reading

Köln: Collagen, Passagen, Baggagen

19. Januar 2018

Diese Woche war ich zwei Tage in Köln und habe mich ein wenig bei den Passagen in Sülz und im Belgischen Viertel umgesehen. Das war ein schöner Ausflug, und wenn ihr auch Lust auf ein wenig Abwechslung bekommt, dann habt ihr noch bis Sonntag die Chance, viele schöne Einblicke zu bekommen. Anlass meiner Reise war vor allem das Kreativlabor, das Katrin, Sabine, Christine und Michaela …

Continue reading

Mein Sabbatjahr

3. Januar 2018

Achtung – ab hier wird es persönlich… Wer heute ein Ergebnis meines kreativen Schaffens sehen möchte, darf woanders klicken. Heute nicht. Dafür mache ich heute etwas, was ich hier sonst selten mache, nämlich super persönlich werden. Und hier kommt auch schon die (wie der Titel des Blogposts vermuten lässt) Bekanntgabe: 2018 wird mein Sabbatjahr, meine (ungewollte) Auszeit vom Job, meine (gewollte) Zeit für mich. Alice …

Continue reading