nähen

Qualle (33/52)

16. August 2019

So langsam finde ich zur Erleuchtung. Schön, gell?! Mit Erleuchtung meine ich, dass alles, aber auch wirklich alles eine coole Inspiration sein kann für eine ganz famose Umsetzung. Ob konkret oder abstrakt, abstrus oder gefällig. Wer sich auf das Thema einlässt und offen ist, findet einen Zugang. Vielleicht braucht es ein paar Kreativitätstechniken mehr oder weniger, doch irgendwann fällt der Groschen – oder, um beim …

Continue reading

Meer (32/52)

9. August 2019

Wie schön das kühle Blau doch ist. Immer und immer wieder könnte ich Meer zum Thema haben – ob bei der Papierliebe am Montag im Juli und August oder beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?)! Ich liebe einfach das weite Blau, die blaue Weite und freue mich schon, wenn ich dieses Jahr zum ersten Mal im Herbst ans Meer komme. Einmal im Jahr muss …

Continue reading

Die perfekte Welle im Juli

7. August 2019

Wasser und Abkühlung taten an so manchen Tagen im Juli gut, und „Die perfekte Welle“ kam Maika und mir bei unserem Stoffkartentausch gerade recht. Es ist wirklich wundervoll, sich ein Thema zu setzen und sich diese Stoffpostkarte zuzuschicken. Ich habe eine große Freude daran und denke mit Vergnügen an den Stoffkartentausch zurück, den es vor einigen Jahren initiiert von Katherina gab und den auch ich …

Continue reading

Rätsel (31/52)

2. August 2019

Diese Woche steht ein ganz feines Thema im Mittelpunkt beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) und zwar: Rätsel. Wie herrlich geheimnisvoll und geschichtsumwoben so ein Rätsel sein kann. Da kann und darf alles dabei sein: von Kreuzworträtsel über Sudoko bis hin zu…Butterrätsel. Butterrätsel? Butterrätsel! Bei den meisten wohl besser bekannt als black stories. Das sind die Art Rätsel, an deren Anfang ein mysteriöser Satz …

Continue reading

Wie ein Nest im Wind – Sommerpost 2019

1. August 2019

Erneut haben Michaela und Tabea zur Sommerpost ausgerufen. Ich habe mich sehr über das Thema „Blankohefte mit Vogelmotiven“ gefreut und bin als zweite in Gruppe 5 gelandet. In meiner Gruppe sind Marina, Regina, Alexandra, Silke, Tabea und Corinna. Meine Hefte müssten längst angekommen sein, und deshalb wage ich es, sie euch heute zu zeigen. Sie stehen unter dem Titel „Wie ein Nest im Wind“ und …

Continue reading

Tropennadelbriefe

31. Juli 2019

Die Temperaturen sind momentan wieder gemäßigt, aber auf meinen beiden Nadelbriefen geht es tropisch ab…. Wie bereits angekündigt, habe ich den wild bedruckten sowie den geweißelten und mit Blättern und Blumen benähmalten Tropenstoff zu zwei Nadelbriefen (what else…?) verarbeitet. Beide Nadelbriefe können auch tatsächlich benutzt werden und haben ein filziges Innenleben bekommen. Der „wilde Tropenstoff“ sieht im kleinen Format gar nicht mehr ganz so wild …

Continue reading

Dickicht (30/52)

26. Juli 2019

Im tropischen Dickicht habe ich mich die vergangenen Wochen mehrmals bewegt – vornehmlich für den Mustermittwoch bei Michaela. Hierzu zeige ich kommenden Mittwoch zwei Tropennadelbriefe. Mein Dickicht als Nadelbrief-Thema der Woche kommt mit reichlich Grün in verschiedenen Schichten und Farben daher und darf sich in das Getümmel des großen nahtlust Nadelbrief-Jahres 2019 (what else…?) stürzen. Schicht für Schicht und Grün für Grün habe ich die …

Continue reading

Mustermittwoch: Tropenstoff reloaded 2

24. Juli 2019

Vor zwei Wochen habe ich euch meinen geweißelten und benähmalten Tropenstoff gezeigt. Zwei große Blätter tummeln sich darauf. Da ich selbst recht angetan von der Wirkung war, habe ich ein zweites Stück geweißelten Tropenstoff benähmalt – mit Blumen in diversen Farben. So bekommt der Tropenstoff Pepp und Farbe zurück. Auch hier wie bei den Blättern verändert sich neben der Optik die Haptik. Der Stoff wird …

Continue reading

Punkte (29/52)

19. Juli 2019

Das Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) diese Woche lautet schlicht: Punkte. Im Gegensatz zu anderen Themen wie Stille oder Frühlingserwachen, die viel abstrakter sind, sind Punkte einfach. Pessimisten würden sagen: zu einfach. Optimisten meinen wohl eher: endlich mal eine Möglichkeit, durchzuatmen. Denn natürlich bietet sich jedes Nadelbriefchen für Experimente an und ist eine hervorragende Spielwiese, um auf recht kleinem Raum Neues auszuprobieren. …

Continue reading

Rückblick: machwerk-Kurs

17. Juli 2019

Werbung * / Alle Jahre wieder kommt Martina aka Frau Machwerk nach Heidelberg zu dem von mir organisierten Nähwochenende. Und alle Jahre wieder ist das Wiedersehen ebenso wie das gemeinsame Nähen in der Gruppe der Wiederholungstäter ein Vergnügen! Die Zeit miteinander und für unser Lieblingshobby, der Austausch, der Schwatz, der Plausch, das Lachen…. all das macht so ein Wochenende besonders. Dieses Jahr mit von der …

Continue reading