kreatives

Rückblick: Mixed Media zum Blättern

21. August 2019

Werbung in eigener Sache / Vergangenes Wochenende war es soweit, und ich habe den ersten Kurs bei Sabine Jeromin und Team im Textilstudio Speyer in Mannheim gegeben. Es hat riesig viel Spaß gemacht! Das Thema lautete „Das Buch der Geheimnisse: Mixed Media zum Blättern“, und dank wundervollen acht Frauen sowie dank der hervorragenden Versorgung durch Sabine konnte es besser kaum gehen…. Heute gibt es also …

Continue reading

Meer (32/52)

9. August 2019

Wie schön das kühle Blau doch ist. Immer und immer wieder könnte ich Meer zum Thema haben – ob bei der Papierliebe am Montag im Juli und August oder beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?)! Ich liebe einfach das weite Blau, die blaue Weite und freue mich schon, wenn ich dieses Jahr zum ersten Mal im Herbst ans Meer komme. Einmal im Jahr muss …

Continue reading

Die perfekte Welle im Juli

7. August 2019

Wasser und Abkühlung taten an so manchen Tagen im Juli gut, und „Die perfekte Welle“ kam Maika und mir bei unserem Stoffkartentausch gerade recht. Es ist wirklich wundervoll, sich ein Thema zu setzen und sich diese Stoffpostkarte zuzuschicken. Ich habe eine große Freude daran und denke mit Vergnügen an den Stoffkartentausch zurück, den es vor einigen Jahren initiiert von Katherina gab und den auch ich …

Continue reading

Rätsel (31/52)

2. August 2019

Diese Woche steht ein ganz feines Thema im Mittelpunkt beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) und zwar: Rätsel. Wie herrlich geheimnisvoll und geschichtsumwoben so ein Rätsel sein kann. Da kann und darf alles dabei sein: von Kreuzworträtsel über Sudoko bis hin zu…Butterrätsel. Butterrätsel? Butterrätsel! Bei den meisten wohl besser bekannt als black stories. Das sind die Art Rätsel, an deren Anfang ein mysteriöser Satz …

Continue reading

Wie ein Nest im Wind – Sommerpost 2019

1. August 2019

Erneut haben Michaela und Tabea zur Sommerpost ausgerufen. Ich habe mich sehr über das Thema „Blankohefte mit Vogelmotiven“ gefreut und bin als zweite in Gruppe 5 gelandet. In meiner Gruppe sind Marina, Regina, Alexandra, Silke, Tabea und Corinna. Meine Hefte müssten längst angekommen sein, und deshalb wage ich es, sie euch heute zu zeigen. Sie stehen unter dem Titel „Wie ein Nest im Wind“ und …

Continue reading

Tropennadelbriefe

31. Juli 2019

Die Temperaturen sind momentan wieder gemäßigt, aber auf meinen beiden Nadelbriefen geht es tropisch ab…. Wie bereits angekündigt, habe ich den wild bedruckten sowie den geweißelten und mit Blättern und Blumen benähmalten Tropenstoff zu zwei Nadelbriefen (what else…?) verarbeitet. Beide Nadelbriefe können auch tatsächlich benutzt werden und haben ein filziges Innenleben bekommen. Der „wilde Tropenstoff“ sieht im kleinen Format gar nicht mehr ganz so wild …

Continue reading

Mustermittwoch: Tropenstoff reloaded 2

24. Juli 2019

Vor zwei Wochen habe ich euch meinen geweißelten und benähmalten Tropenstoff gezeigt. Zwei große Blätter tummeln sich darauf. Da ich selbst recht angetan von der Wirkung war, habe ich ein zweites Stück geweißelten Tropenstoff benähmalt – mit Blumen in diversen Farben. So bekommt der Tropenstoff Pepp und Farbe zurück. Auch hier wie bei den Blättern verändert sich neben der Optik die Haptik. Der Stoff wird …

Continue reading

Ich steh‘ Kopf (28/52)

12. Juli 2019

Ich stand bei diesem Nadelbrief vielleicht nicht Kopf, aber denselbigen zermartert habe ich mir zur Genüge. Ich steh‘ Kopf ist demnach das Thema der Woche beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?), und ich komme heute mit einer Version daher, die ich für mich als „naja“ betiteln würde. Irgendwie wollten die Ideen nicht so recht flutschen, es hat ewig gedauert, bis mir überhaupt was einfiel, …

Continue reading

Mustermittwoch: Tropenstoff reloaded

10. Juli 2019

Nachdem die äußerlichen Temperaturen abgekühlt sind, ist mir auch nach etwas mehr Zurückhaltung auf meinem Tropenstoff, den ich euch vergangene Woche gezeigt habe. Zudem wollte ich ebenso wie Christine unbedingt sehen, wie der Stoff geweißelt aussieht. Und so habe ich kurzerhand ein Stück „pur und knallig“ für einen späteren Verwendungszweck abgeschnitten und aufbewahrt und das andere quietische Stück Stoff mit weißer Acrylfarbe aufgehellt. Auch das …

Continue reading

Für El(i)se (27/52)

5. Juli 2019

Aus der Kaffeekapselwerbung ist „what else…?“ ebenso wenig wegzudenken wie der Spruch „Ich habe gar kein Auto“ aus früheren Zeiten, und wenn ich mit meinen Nadelbriefen (what else…?) diese enge Assoziation geschafft habe, ist alles gut. Oder so. Jedenfalls stand die Else der El(i)se Pate. Oder so. Ihr seht: Mein Gehirn hat doch mehr von der Hitze abbekommen als mir lieb wäre… Jedenfalls lautet das …

Continue reading