Papier

Papierliebe am Montag: Das Runde muss ins Eckige

4. Juni 2018

Vor der Fußball-WM starte ich mit einem passenden wie platten Spruch und heiße euch hiermit zum Thema „Rundes“ bei der Papierliebe am Montag willkommen! Rund mag für euch im Gegensatz zu Rosa weniger eine Herausforderung, dafür hoffentlich eine umso größere Freude und Leichtigkeit sein – denn rund geht ja immer, ob rund zu rund oder rund zu eckig! Ich verbinde heute mal wieder Papier und …

Continue reading

Frühlingsbäume oder: Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

9. Mai 2018

Wenn ich auf Reisen bin, habe ich zwischenzeitlich immer Kreativmaterial dabei. Einfach, weil ich meine Hände (und meine Hände sich selbst) gerne beschäftigt sehen mag. Sticken ist dabei ganz wunderbar möglich, aber es gibt durchaus einiges mehr an Material, das zu meiner Packliste zählt. Vielleicht interessiert euch meine Packliste ja und vielleicht habt ihr sogar noch weitere Ideen und Tipps für mich. Zudem zeige ich …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Papier-Quilt

19. Februar 2018

Auch wenn ihr meine Visage zwischenzeitlich nicht mehr sehen könnt, so geht das Gesichter-Thema diesen Monat bei mir doch mit mir weiter… Da müsst ihr jetzt durch (grins). Dafür habe ich heute etwas, das ich im Ergebnis richtig cool finde und davon selbst ganz begeistert bin: einen Papier-Quilt von meinem Porträt. Dieser Papier-Quilt ist die Vorstufe für meinen Porträt-Quilt, den ich kommenden Sonntag bei der …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Lesezeichenvielfalt

18. September 2017

Buchrezension* / Heute fiel mir das Aufstehen schwerer, und sehr dicht sind noch alle Eindrücke des Wochenendes beim Siebdruckworkshop mit Kristina bei Sabine im Geschäft. Auf Instagram konntet ihr ja einiges mitverfolgen, und ich versuche, euch die Fülle an Stoffen am Mittwoch im Einzelnen zu zeigen. Das wird dann eine Bilderflut geben! Bis dahin dürft ihr mit mir im Lesezeichenflow schwelgen. Denn passend zum Papierliebemontag …

Continue reading

Augenpoesie (7) – Die vielen Sätze

15. August 2017

Wie zu jeder Monatsmitte gesellen sich ab sofort alle Augenpoesieverliebten bei Andrea ein, um die Ergebnisse der Eye Poetry-Umsetzung zu zeigen. In diesem Monat stand ein Gedicht von Ernst Jandl auf dem Programm, und Andrea hatte den Text „Bibliothek“ von ihm gewählt. Das war eine tolle Abwechslung zu all den bisherigen bilderreichen Gedichten. An der Idee habe ich lange geknabbert. Ich wollte dieses Abstrakte des …

Continue reading

Neue Näh- und Papier-Workshops und neue Funde

28. April 2017

Kennt ihr das, dass manchmal so viel passiert und man so viel zu erzählen hat, dass es kaum in einen Blogpost passt?! Heute ist so ein Tag, da möchte ich gerne unheimlich viel Schönes und Neues mit euch teilen. Los geht’s: Näh- und Papier-Workshops Auf meiner Seite ganz oben gibt es einen neuen Menüpunkt: Workshops. Dort findet ihr alle von mir organisierten oder mit mir …

Continue reading

Blumen am laufenden Meter

22. März 2017

Der Titel ist heute wörtlich zu nehmen, denn meine Blümelein kommen als Meterware daher und zwar in Form einer Papierblumenperlengirlande. Damit reihen sie sich (ebenso im wahrsten Sinne des Wortes) in die Frühblüherparade bei Michaela ein. Statt selbst die Blümchen auszuschneiden, habe ich zu einer Blumenstanze gegriffen. Die Stanze hat aus einem vormals selbst bemalten Papier viele Blümchen für mich ausgestanzt. Zwei Blümchen links auf …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Zahlen-Nunja

20. Februar 2017

Nein, das ist kein Vertipper in der Überschrift und soll nicht Zahlen-Ninja heißen… Das ist die treffende Betitelung meines Nun-ja-Gefühls, wenn ich meine heutige Werkelei betrachte. Wie ist es also geworden? Nun ja… Es ist nicht gescheitert, es ist nicht geglückt. Es ist im Nunja-Dazwischen. Ich habe mal wieder mit Heat N Bond gespielt, einer äußerst famosen Erfindung! Es kann Papier verstofflichen, es kann Papier …

Continue reading

Workshop zu Sammelmappen und Leporello

13. Januar 2017

Mein nächster Workshop zu Sammelmappen und Leporello steht an! Am 28. Januar haben alle, die in Ulm, um Ulm und um Ulm herum wohnen oder einfach mal in die schöne Donaustadt reisen wollen, Gelegenheit, in drei Stunden einen Aufbewahrungsschatz für kostbare Kleinigkeiten selber zu erstellen. Dies ist also ein ganz und gar profaner Werbepost und zwar für mich (lach), aber auch für Ulm, denn morgens …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Paillettensterne

19. Dezember 2016

Dass ich sinnenrausch-Fan bin, habe ich euch ja bereits erzählt. Denn nach meinem nachgewerkelten Origami-Zackenstern gibt es nun einen weiteren Stern – den Paillettenstern. Rebecca hat den Stern als Zero Waste- oder Upcycling-Projekt angelegt. Ich habe Reste meiner Tonpapiere genutzt – sowohl in Weiß als auch Silber. Ihr braucht dazu lediglich vier Papierstreifen und ein paar Perlen oder Pailletten zum Verzieren – und ungefähr 10 …

Continue reading