Serie

The Book of D

31. Januar 2019

Zum wiederholten Male hat Maika ein Jahresprojekt initiiert, und dieses Mal dreht sich alles um das Alphabet. Bei „Buchstäblich bunt“ geht es um einen Buchstaben pro Monat, der beim Werkeln und kreativen Schaffen im Vordergrund steht. Ob der Buchstabe Vorgabe für ein Material, Motiv, Farbe, Schnitt oder oder…ist, bleibt jedem selbst überlassen. Eine herrliche Freiheit! Danke, Maika, dass du uns erneut Denkanstöße für ein weiteres …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Gefiedertes IV

28. Januar 2019

Der Januar geht zu Ende und mit ihm die Linksammlung zu „Gefiedertes“. Ab nächster Woche steht „Kariertes“ auf dem Programm, worauf ich mich auch sehr freue. Ich komplettiere heute meine Collage-Reihe mit zwei weiteren Stücken. Damit habe ich fünf kleine Werke in einer Serie erstellt. Für den Februar habe ich ähnliches vor, aber vielleicht verknüpfe ich hierfür Papier wieder mehr mit Stoff… mal schauen. Meine …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Gefiedertes III

21. Januar 2019

Zwei Liebende und Verliebte, Turtelnde und Zwitschernde, Gurrende und sonstwie lautmalende Vögel kann ich euch heute präsentieren in meinem Reigen. Denn in meiner mehrteiligen Serie ist auch eine Collage mit „Les Amoureux“ entstanden. Wie die Collagen der beiden vergangenen Montage besteht auch dieses 15 x 15 cm Stück aus Rosa-, Seetanggrün- und Goldtönen – und aus zwei Zigarrenbildchen mit Typo. Viel mehr gibt es nicht …

Continue reading

In Serie gehen: Papier-Stoff-Garn-Collagen

16. Januar 2019

In diesem neuen Jahr heißt es für mich, in einen Rhythmus zu finden, der über kurz oder lang weniger Kreativzeit beinhaltet und dennoch mein kreatives Arbeiten weiter wachsen lässt. Ein Baustein davon wird Serienarbeit sein. Denn das Schaffen an und mit einer Serie erlaubt mir, ein gleiches Thema mehrfach zu beleuchten oder das gleiche Material unterschiedlich einzusetzen. Letzteres bildet die Grundlage für meine Sechserreihe kleiner …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Gefiedertes II

14. Januar 2019

Weiter geht es mit einem Stück meiner gefiederten Collage-Serie, Teil I konntet ihr ja bereits vergangene Woche sehen. Ich arbeite gerade an zwei Serien: die eine zum gefiederten Papierliebe-Thema, die andere als Beitrag für Andreas Monatsmotto „Den Rhythmus finden“. Bei beiden versuche ich mich an der Variation im Gleichen, sprich: Ich nutze im Großen und Ganzen das gleiche Ausgangsmaterial und stelle die Serien aufbauend auf …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Gefiedertes I

7. Januar 2019

Willkommen bei der Papierliebe am Montag 2019! Auch dieses Jahr wird es hier jeden Monat ein Thema für mich, euch, uns geben, das wir kreativ mit Papier umsetzen können. Papier muss dabei nicht das Hauptmaterial sein. Es kann und darf durchaus eine Nebenrolle spielen, Transfervorlage gewesen sein oder als Fitzelchen irgendwo auftauchen. Gerne darf es aber natürlich auch als Rampensau im Scheinwerferlicht stehen. Da ich …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Kontrastkarten

12. November 2018

Was für eine Woche liegt da hinter mir! Mein Tapetenaufruf hat voll eingeschlagen: Alle Rähmchen sind vergeben, ich stand und stehe im Austausch mit den Kreativistas und habe sogar bereits einige Rahmeninhalte zurückbekommen. Wow! Vielen tausend Dank für euer Mitwirken! Das hat mich wirklich überwältigt, weshalb ich schon fleißig am Dankeschönwerkeln bin. Letzte Woche durfte ich zudem die 52 Themen für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr …

Continue reading

Mustermittwoch: Hexies und die Mathematik

17. Januar 2018

Ein Hexagon scheint mir Mathematik pur zu sein. Allein die Form korrekt aufzuzeichnen, erfordert ein Maß an mathematischem Verständnis und Kenntnis. Im zweiten Teil meiner kleinen Hexie-Serie (Teil 1 – noch unvollständig – könnt ihr euch hier in Erinnerung rufen) stelle ich die Mathematik in den Vordergrund. Die Basis bildet erneut ein Stoffstück. Die Hexies sind jedoch nicht wie zuletzt aufgestempelt, sondern mit der Nähmaschine …

Continue reading

Osterrascheln Teil 5

2. April 2015

Rechtzeitig in der Woche vor Ostern (aka Karwoche) endet meine Osterraschel-Serie. Es hat viel Spaß gemacht und euch hoffentlich Freude bereitet. Nun aber Vorhang auf für die fünfte und letzte Raschelidee und damit ran an die Ratz-Fatz-Karotten! Diese Alternative zum klassischen Osterkörbchen verwahrt in seinem Inneren Schokoeier, kleine Geschenke, Gutscheine, oder oder oder. Sie sehen „im Dutzend“ als reine Deko ebenso liebreizend aus wie einzeln …

Continue reading

Osterrascheln Teil 4

26. März 2015

Nachdem ich euch die vergangenen drei Donnerstage Osterideen aus Stoff präsentiert habe, wird es Zeit, auch mal mein zweitliebstes Material zu Wort und Bild kommen zu lassen: Papier. Deshalb gibt es heute und kommende Woche als Abschluss der Osterraschel-Serie je eine Bastelidee aus diesem vielseitigen Lieblingsmaterial von mir. Heute zeige ich euch ganz einfache und wirkungsvolle Osternester für euer Frühstücks-, ein Überraschungs- oder ein anderes …

Continue reading