Stoffspielerei: Ich war einmal…

27. Januar 2019

Licht und Dunkelheit im Januar

29. Januar 2019

Papierliebe am Montag: Gefiedertes IV

28. Januar 2019

Der Januar geht zu Ende und mit ihm die Linksammlung zu „Gefiedertes“. Ab nächster Woche steht „Kariertes“ auf dem Programm, worauf ich mich auch sehr freue.

Ich komplettiere heute meine Collage-Reihe mit zwei weiteren Stücken. Damit habe ich fünf kleine Werke in einer Serie erstellt.

Für den Februar habe ich ähnliches vor, aber vielleicht verknüpfe ich hierfür Papier wieder mehr mit Stoff… mal schauen.

Meine fünf Papiercollagen mit den Zigarrenbanderolen waren ein guter Anfang für die Serienarbeit, aber letzten Endes waren sie mir zu nah beieinander. Da will ich beim nächsten Mal mehr auf Abwechslung achten; zugleich soll ein roter Faden erkennbar sein.

Spaß gemacht hat es allemal, und das ist die Hauptsache.

Nun freue ich mich auf mehr Gefiedertes im Januar von euch und auf Kariertes im Februar.

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Januar

 

8 comments

  1. in serien arbeiten macht mir auch spaß:) und wenn man dann so eine sammlung im fundus hat wie z.b. die zigarrenbildchen, das schreit ja förmlich nach unterschiedlichen positionierungen… hab auch noch mal was vogeliges gemacht (und schon zwei mit karos, die ich aber natürlich erst nächste woche zeige;))
    hab eine schöne woche, liebe grüße, johanna

  2. Diese wunderbaren Zigarrenbildchen finde ich einfach zauberhaft, liebe Susanne. Wie ich schon gesagt habe, finde ich die Kombi Türkis und Gold königlich und die hübschen Piepmätze dazu.. hachz! Dir einen lieben Gruß, Nicole

  3. Da geb ich dir Recht, die Collagen sind tatsächlich eng beieinander, trotzdem ist es eine sehr schöne Reihe geworden, die dir auch wieder neue Erkenntnisse beschert hat. Zu gerne hätte ich auch noch etwas Gefiedertes beigesteuert, weil ich dieses Thema so liebe…hat nicht geklappt, bin noch immer beim ‚Altlasten-Abarbeiten‘.
    Liebe Grüße Ulrike

  4. grrrrr… häkchen vergessen und langer kommentar weg..
    ich finde serien super und hätte gern noch eine draufsicht oder „ganzansicht“ von deinen fünf banderolcollagen gehabt! mir gefallen sie trotz (oder wegen?) der ähnlichkeit. andererseits ist offenheit für andere materialien auch gut, da wächst dann neues heran.
    ich hatte noch viele schlummende ideen für die fiederei, aber besuche u.a. haben mich davon abgehalten. so gibt es heute noch zwei collagen aus meiner vogel-serie. mal sehen, ob es noch ein büchlein oder heft wird.
    liebe grüße
    mano

  5. Ja, da gebe ich Mano recht: Es wäre wirklich sehr interessant, alle 5 Collagen nebeneinander zu sehen! Ich finde sie auf jeden Fall toll! Besonders die Farbkombi und das Gestickte haben es mir angetan…
    So, und mein Nestchen habe ich nun auch zu dir geschickt.
    Liebe Grüße Andrea

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO