Nähmalen

Packpapier (45/52)

8. November 2019

Eines meiner Lieblingsmaterialien heißt Packpapier – so wie das Thema der Woche beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?). Pack- oder Kraftpapier ist in unterschiedlichen Breiten, Längen, Braunschattierungen und in gewissen Stärken verfügbar. Herrlich! Es kann bestens geknüllt, gefärbt, bedruckt, beklebt, bestickt, benäht werden. Kurzum: Packpapier geht immer! Eine gewisse Bandbreite der Möglichkeiten wollte ich in meinem Nadelbrief zum Ausdruck bringen. Und natürlich darf dabei …

Continue reading

Mustermittwoch: Schörkeliges I

2. Oktober 2019

Schnörkel und Spiralen sind das Oktober-Thema bei Michaelas Mustermittwoch. Nach einer Septemberpause mag ich wieder dabei sein und habe ein paar Schablonen parat gelegt, die es Wert sind, ausprobiert zu werden. Und ja: Es handelt sich um gekaufte Schablonen. Ich halte immer wieder und immer gerne die Fahne hoch für gekaufte Muster, Stempel und Schablonen, denn auch die sind kreativ einsetzbar. Die erste Schablone, die …

Continue reading

Oberförster (38/52)

20. September 2019

Der Oberförster ist Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) diese Woche, dabei taucht er bei meinem Nadelbriefchen gar nicht auf, sondern glänzt durch Abwesenheit. Sehr präsent hingegen in Bild und Schrift: Das Objekt seiner Begierde, Jagdmotiv und Jagd“grund“. Sehr makaber natürlich das Wort „Abschusshirsche“, das ich meinem immerwährenden Verzückungsbuch namens „Horst wird Förster“ entnommen habe. Verzückungsbuch deshalb, weil es in meinen Leseaugen skurrile …

Continue reading

Mein Gastbeitrag in „Stoff trifft Papier“

18. September 2019

Begonnen hat alles vor mehr als einem Jahr. Da hat mich Michaela gefragt, ob ich einen Beitrag für ihr zweites Buch werkeln und schreiben würde. Mit dem Thema und Titel „Stoff trifft Papier“ hat sie damit bei mir natürlich voll ins Schwarze getroffen, denn Stoff, Papier, Stickerei bzw. Mixed Media ist ja genau mein Ding! Und so habe ich nur allzugerne Ja gesagt, mich an …

Continue reading

Unvollendet (21/52)

24. Mai 2019

Unvollendet lautet das Thema des großen nahtlust Nadelbrief-Jahres 2019 (what else…?) in dieser Woche – ein dankbares Thema. Und doch schwierig zugleich. Dankbar, da ich gar nicht die einzelnen Schritte bis zum Schluss durchexerzieren musste. Schwierig, da es doch irgendwie gut aussehen soll – und vor allem in der Theorie ein Nadelbriefchen ergeben können soll. Also habe ich mir für diese Woche Stoffe zurechtgelegt und …

Continue reading

Löwenzahn (13/52) und das erste Viertel

29. März 2019

Kaum zu glauben, aber wahr: Das erste Viertel des Jahres ist mit dem 13. von 52 Nadelbriefen bereits um. Das ging mal schnell! Deshalb gibt es heute nicht nur den aktuellen Nadelbrief zum Thema Löwenzahn zu sehen, sondern auch einen Rückblick auf die vorherigen zwölf. Löwenzahn ist eine ganz famose Blume mit ihren gelben Köpfchen, ihren weißen Pustespielereien und den gezackelten Blättern. Lange habe ich …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Buchseiten II

11. März 2019

Weiter geht es mit neuen Seiten zu meinem „The Book of B“. Wie vergangene Woche bereits gezeigt, wird es diesen Monat ein Bienenbuch aus Packpapierseiten geben. Vermutlich werde ich nur Seiten aus geknülltem Packpapier zu einem frühlingshaften Bienenbuch zusammenfügen, doch schauen wir mal, wie sich die kommenden zwei Wochen anlassen. Vielleicht wechsle ich zwischendurch zurück auf die glatte Ursprungsversion. Jedenfalls war mir diese Woche nach …

Continue reading

The Book of R

2. März 2019

Bei Maikas Jahresaktion „Buchstäblich bunt“ stand im Februar das R im Mittelpunkt. Mir fielen dazu sofort Rosen und Ranunkeln ein, und da ich mir mit dem Buch im Januar vorgenommen hatte, eine Buchreihe zu den von Maika ausgelosten Buchstaben dieses Jahr zu machen, habe ich im The Book of R stilisierte Rosen erwerkelt. Nicht auf jeder Seite ist die Rose eindeutig, aber das stört mich …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Kariertes III

18. Februar 2019

Auf der Suche nach Kariertem für die Papierliebe bin ich fündig geworden – und zwar bei einem meiner Lieblingsmaterialien zwischenzeitlich, nämlich der Mullbinde. Dieses gute Stück, das nun in meinem karierten Leporello verweilen darf, habe ich vor längerer Zeit bereits in Kaffee, Tee und Farbe getunkt, wodurch es recht steif geworden ist. Umso schöner sieht man nun die feinen Karos – perfekt für die Papierliebe …

Continue reading

Rapunzel (6/52)

8. Februar 2019

Der Märchenmonat beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) geht weiter, und heute ist Rapunzel an der Reihe. Im Gegensatz zur kleinen Meerjungfrau ein Märchen, das mir weniger liegt. Zunächst dachte ich daran, gestickte Haare zu versuchen, denn das steht auch schon länger auf meiner Wunsch-to-do-Liste. Aber irgendwie wollte dazu der Funke nicht überspringen. Also habe ich das Märchen nochmals gelesen, ein wenig recherchiert und …

Continue reading