Buch

The Book of Small Things

23. November 2018

Das Buch der kleinen Dinge oder (um in der Reihe meiner Buchtitel zu bleiben) The Book of Small Things ist mein Beitrag zum Sekundenglück, das Andrea diesen Monat sammelt. Sekundenglück sind für mich genau die kleinen Dinge, die das Leben liebens- und lebenswert und mich glücklich machen. Der Einsatz von Mixed Media, in diesem Fall Stoff, Garn und etwas Papier, gehören im kreativen Bereich definitiv …

Continue reading

Ein Buch, eine Augenweide, ein Genuss

16. November 2018

Buchrezension* / Es gibt sie: diese Bücher, bei denen mir das Herz aufgeht und ich voller Bewunderung und Staunen Seite für Seite umblättere. De Fil en Aiguille ist ein Buch von Charlotte Vannier, das derzeit nur auf Französisch vorliegt. Ich kann euch jedoch versichern, dass dieses Buch auch für Nicht-Französischsprechende ein absoluter Genuss ist. Charlotte Vannier stellt 82 Stickkünstler aus der ganzen Welt mit ihren …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Kontrastreich

5. November 2018

Nach dem handschriftlichen Oktober folgt der kontrastreiche November – zumindest bei der Papierliebe am Montag. Gerade weil wir derzeit mit Blick nach draußen manchmal das Gefühl haben, alles würde in einer Einheitssuppe versinken, kann dieser Monat Gegensätzliches vertragen. Also lasst uns starke Kontrast in unsere Arbeiten bringen und den November herausheben! Schwarz-Weiß ist der stärkste Kontrast und spielt bei der diesjährigen AdventsMailArt die Hauptrolle. Farbliche …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Fremde Handschriften adoptieren

15. Oktober 2018

Thema der Papierliebe am Montag im Oktober lautet ja „Die (eigene) Handschrift“ – wobei die Klammer unweigerlich ausdrückt, dass auch fremde Handschriften erlaubt sind. Und das ist auch gut so. Denn gerade mit alten Briefen, Rechnungen oder Klassenarbeiten lassen sich längst vergangene Zeiten hervorragend mit der eigenen Handschrift oder dem Tagesgeschehen zu Neuem verweben. Ich habe aus meiner Schatzkiste aka Sammelsuriumskiste einige Fundstücke fremder Handschriften …

Continue reading

Papierliebe am Montag: The Book of Prayer

27. August 2018

Im Dreiklang meiner derzeitigen Bildtransferliebe (Teil 1 mit transferierten Kopien auf ausgedruckten Fotokopien könnt ihr hier nachlesen; Teil 2 mit transferierten Kopien von Blumen und Schmetterlingen auf Stoff gibt es hier zu sehen) kann ich euch ein weiteres Projekt zeigen, bei dem ich meinen kreativen Flow genutzt und Papier, Stoff sowie Nähmalerei zu einem kleinen „Büchlein“ verarbeitet habe. Ich nenne es „The Book of Prayer“. …

Continue reading

Lesezeichen in Serie – für euch! (Verlosung)

17. August 2018

Ich sitze derzeit an ein paar Projekten, die längeres Vorbereiten und Arbeiten erfordern, aber Schritt für Schritt vorankommen. Zwischendurch tut es gut, ein paar kleine, unaufwendige, dafür nützliche und hübsche Dinge zu fertigen – wie neue Lesezeichen. Seit vielen Jahren sprechen mich die „tema e variazioni“ von Piero Fornasetti an. Ihr kennt sicherlich die Abwandlungen ein- und desselben Frauengesichts, nämlich der Opernsängerin Lina Cavalieri?! Ich …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Stoffbüchlein mit reichlich Rund

11. Juni 2018

Wie vergangenen Montag verknüpfe ich bei der heutigen Papierliebe Papier und Stoff (man könnte fast meinen, das wird Usus hier, lach!) und binde Papiere aus dem Geschenkefund von Carmen sowie von meinem eigenen Fundus mit ein – in rund natürlich! Auf verschiedenen selbstbedruckten Stoffseiten habe ich diverse ausgestanzte Kreise aufgenäht und aufgestickt. Das hat Spaß gemacht, die Kreise auf dem Stoff mal mit Hand und …

Continue reading

Musterbuchmuster

28. September 2016

Weiter geht es mit der Bearbeitung des japanischen Musterbuchs. Michaela hatte mich bei meinem ersten Blogpost diesen Monat auf die Idee gebracht, mit dem Musterbuch weiterzumachen. Also gab es in Woche 2 ein geschnittenes und schabloniertes Muster, in Woche 3 das kleine Musterbuchbuch (übrigens war das gar nicht schwierig, einen Teil der Seiten „zu opfern“ und die Muster auszuschneiden – es sind noch massig weitere …

Continue reading

Post aus dem Paradies – Teil 1

30. Juli 2016

Meine Post aus dem Paradies hatte ich euch ja diese Woche bereits vorgestellt, und nun zeige ich euch, welche Post mich zudem erreicht hat, denn zwischenzeitlich ist die dritte Woche der SommerMailArt-Aktion um, die Tabea und Michaela initiiert und organisiert haben. Die erste Woche hat Tabea gestaltet. Sie hat uns wunderbare Äpfel, erfrischende Blumen, herrliche Fratzen und allerlei Paradiesdickicht geschickt. Als ihre Seiten ankamen, dachte …

Continue reading

Ein Haus, ein Buch, ein Fischabschluss

20. Mai 2016

Heute möchte ich euch gerne die zweite Jeansstoffkarte zeigen, die mich zum Thema „Stadt, Land, Fluss“ im Mai erreicht hat – und zwar von Annette. Ein absolut hübsches Haus, und ich kann nur ahnen, wie viel Arbeit in diesem Häuschen steckt! Danke, Annette, für diese kleine Kostbarkeit! Noch zwei Karten zum Thema dürfen diesen Monat bei mir eintreffen, und auch ich muss meine Karten nächste …

Continue reading