Reduktion

Papierliebe am Montag: Baum-Leporello

7. Oktober 2019

Willkommen am ersten Montag im Oktober und damit zum neuen Papierliebe-Thema: Bäume. Ein unerschöpflicher Dauerbrenner, da setze ich mir diesen Monat nicht den Anspruch, das Rad neu zu erfinden. Meine Bäume dürfen auf einem Wasserfarben- und Acrylhintergrund wachsen, der hin und wieder gespickt ist mit etwas Bleistiftkrakeleien. Die Baumkronen sind aufgestempelt. Damit sie „in Form“ bleiben, habe ich auf freezer paper eine Schablone aus diversen …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Pappe II

9. September 2019

Die zweite Runde zum Thema Pappe ist bei mir eingeläutet. Und ich setze meine kleine Serie fort, die ich bewusst reduziert halten mag. Das Spiel mit Tusche, Bleistift, Graphit und Garn, dazu einzelne Wörter eines Haikus… ach, mehr braucht es gerade für mich nicht. Insofern halte ich diesen Beitrag kurz und knapp und lass Bilder sprechen. Verlinkung: Papierliebe am Montag im September

Continue reading

Feiert schön und alles Gute für 2019!

31. Dezember 2018

Der letzte Tag im Jahr. Was gibt es da nicht alles zu erinnern, zu feiern, zu gedenken. Wenn ich auf 2018 blicke, bin ich vor allem eins: zutiefst dankbar. Was für ein Jahr! Was für eine Reise zu mir selbst sowie zu einigen wundervollen Orten mit ganz wunderbaren Herzensmenschen! Vielen lieben Dank, 2018. Du warst sehr, sehr gut zu mir. Mein Blick auf das Sabbatjahr …

Continue reading

Fröhliche Weihnachten!

24. Dezember 2018

Euch allen wünsche ich ein fröhliches Weihnachtsfest mit lieben und nahen Menschen, Freude, Stille, Bezauberung, Verzauberung, Lachen und Genuss. Ein Bewusstsein des Miteinanders und seiner Wertigkeit. Fröhliche Weihnachten!

Continue reading

Papierliebe am Montag: Reduktion IV

21. Dezember 2018

Papierliebe am Montag am Freitag? Geht das denn? Klar! Und wie! Papierliebe ist schließlich Liebe an jedem Tag (oder so…). Na, jedenfalls gibt es heute reichlich Reduktion und ein Viel für das Weniger bei Andrea und ihrem Dezember-Monatsmotto „Bitte ein bisschen weniger“. Ihr seht: Die Kontraste und Gegensätze bleiben. Sprachlich wie in der kreativen Umsetzung. Im Zuge meiner Papier-Abbau-Bemühungen sind nicht nur Postkarten mit aufgenähtem …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Reduktion III

17. Dezember 2018

Im Reduzieren bemühte sie sich redlich…. Das könnte als Überschrift für meinen Dezember stehen. Ja, ja, mit dem Bemühen habe ich meine Mühe (oder so). Reduktion als Papierliebe-Thema sollte nicht nur heißen, dass ich etwas reduzierter gestalte – auch wenn das Not tut – sondern, dass ich Material reduziere. Idealerweise verknüpfe ich beides und damit großer Bogen und schwupps: Schon sind wir beim Heute angekommen …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Reduktion II

10. Dezember 2018

In der vergangenen Woche war Reduktion eher Wunsch als Realität. Man könnte auch sagen: Ich übe noch, bin aber nicht weit gekommen. Auch diese Woche steht bereits einiges auf dem Programm, und nächste Woche, da…. Aber lassen wir das. Vor Weihnachten und am Jahresende ist Reduktion in allen Bereichen meine größte Herausforderung. Umso schöner war das Geschenk meiner lieben Freundin U. – sie hatte mir …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Reduktion I

3. Dezember 2018

Willkommen im reduzierten Papierliebemonat Dezember. Hier werden nicht zwangsläufig die Beiträge reduziert sein, sondern das Thema der Papierliebe dreht sich diesen Monat um die Reduktion. Das tut uns parallel zu all dem Weihnachtsrummel gut. Reduktion ist oft Ansichtssache. Was ich unter Reduktion verstehe, müsst ihr nicht auch so sehen und vice versa. Für mich bedeutet es vor allem nicht die Überladung von Formen und Farben, …

Continue reading

The Book of Small Things

23. November 2018

Das Buch der kleinen Dinge oder (um in der Reihe meiner Buchtitel zu bleiben) The Book of Small Things ist mein Beitrag zum Sekundenglück, das Andrea diesen Monat sammelt. Sekundenglück sind für mich genau die kleinen Dinge, die das Leben liebens- und lebenswert und mich glücklich machen. Der Einsatz von Mixed Media, in diesem Fall Stoff, Garn und etwas Papier, gehören im kreativen Bereich definitiv …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minikarten mit Botschaft

19. November 2018

Die dritte kontrastreiche Papierliebe, und wie vergangenen Montag kann ich lediglich mit einigen Karten – noch dazu im Mini-Format – aufwarten. Zudem sucht man das Kontrastreiche bei ein paar der Kärtchen eher im Feinen und im Detail. Es ist kurzum eine Minimogelpackung, die euch heute als kontrastreiche Papierliebe verkaufe… Aber: Ich bin  schwer verliebt in diese charmanten Botschaftsträger… Die Kärtchen sind gerade mal 5 x …

Continue reading