Orange

Papierliebe am Montag: Reduktion III

17. Dezember 2018

Im Reduzieren bemühte sie sich redlich…. Das könnte als Überschrift für meinen Dezember stehen. Ja, ja, mit dem Bemühen habe ich meine Mühe (oder so). Reduktion als Papierliebe-Thema sollte nicht nur heißen, dass ich etwas reduzierter gestalte – auch wenn das Not tut – sondern, dass ich Material reduziere. Idealerweise verknüpfe ich beides und damit großer Bogen und schwupps: Schon sind wir beim Heute angekommen …

Continue reading

Das nahtlust Nadelbrief-Tutorial

7. Dezember 2018

Wie ihr wisst, steht im kommenden Jahr das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) an. Darauf freue ich mich schon sehr, und im Kopf schlagen meine Gedanken bereits Purzelbäume… Hier und da wurde ich nach einem kleinen Tutorial zum Thema Nadelbrief gefragt, und diesen Bitten möchte ich gerne nachkommen. Zudem stelle ich euch das Tutorial als PDF zum kostenfreien Herunterladen zur Verfügung – ihr findet …

Continue reading

Two Colors: Gewagtes Orange trifft geerdetes Grün

1. Dezember 2018

Mit Orange und Grün hat Maika bei der Auslosung der Two Colors eine Punktlandung gemacht: Die Farben scheinen sich auf den ersten Blick überhaupt nicht „grün“ zu sein, und je nach Wahl des Orange- und der Grüntöne kann dies eine optisch höchst zweifelhafte Sache ergeben. Aber… es passt dann halt doch und sieht einfach nur gut aus. Also finde ich. Ich präsentiere mein „Weiberkram“-Nadelbriefchen (what …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Orange“

17. Juli 2017

„Orange is the happiest color“ – lautet das Zitat, das ich passend für mein orangenes Minibuch gewählt habe. Ob das wirklich zutrifft, weiß ich nicht, aber es stimmt schon, dass Orange auf mich fröhlich und lebendig und glücklichmachend wirkt. Und so durfte das Zitat einer unbekannten Quelle gerne Pate stehen für ein Miniminibuch. Das Minibuch misst zusammengeklappt gerade mal 2,2 auf 2,2 cm. Es ist …

Continue reading

Bloß keine Bindungsängste

28. Oktober 2015

Vergangenes Wochenende habe ich mich selbst beschenkt und zwar mit Zeit, Kreativität und dem Austausch mit lieben Menschen. Ich war beim Stempel-, Druck- und Buchbindekurs von Michaela, und es war toll. Vom vergangenen Jahr hatte ich ja bereits so eine Vorstellung, wie das werden könnte, aber dieses Mal hatte ich beide Tage gebucht und bin noch glücklicher mit den Ergebnissen und dem Erlernten. Wie versprochen …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Rööööhhhr!

26. Oktober 2015

Jetzt wird’s wild bei frau nahtlust: Der Hirsch ist los und blökt lautstark durch die Gegend. Nach dem ersten 3D-Papierobjekt in Form eines zahmen Hoppelhasen kommt dieser Hirsch geradezu majestätisch und stolz daher. Darf er auch, denn er hat mich wirklich viel Zeit und einige Nerven gekostet. Der Hirsch ist ein kostenloser „Schnitt“ von Jan Krummrey. Ich finde das Ergebnis absolut genial, aber der Weg …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Bestempelt

19. Oktober 2015

Mit „Stempel auf Zeit“ habe ich dieses Mal experimentiert und Papiere mit Klopapierrollen und Gummibändern bearbeitet – natürlich in Orange! Klopapierrollen eignen sich hervorragend für die Muster, finde ich, wobei ich die klassischen Kreise noch besser finde als die Herzen. Ich habe sowohl normales Papier als auch alte Buchseiten damit bestempelt (erkennt ihr die zwei Musikblätter wieder? Sie stammen aus diesem Liederbuch, und nein – …

Continue reading

Quastenreigen

16. Oktober 2015

Dieser Quastenreigen in Orange, Gold und Pink sollte heute eigentlich in die Hände meiner Freundin wandern als kleine Dekoration für das Kinderzimmer ihrer Neugeborenen. Leider sehen wir uns jetzt heute doch nicht wie erwartet, also packe ich den Reigen gut ein und warte auf die nächste Gelegenheit. Ein Grund zur Freude ist dies aber dennoch, denn so habe ich jetzt die Chance, für ihr Kindelein …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Das kleine h

12. Oktober 2015

Es war Anfang des Jahres, als Smilla das Buch Paper only vorstellte und ihren selbstgemachten 3D-Buchstaben präsentierte – und da war es um mich geschehen. Zum einen wollte ich unbedingt das Buch kaufen – was ich ziemlich bald darauf getan habe – und zum anderen wollte ich unbedingt auch so einen tollen 3D-Buchstaben herstellen. Und eben diesen kann ich euch heute präsentieren. Klar, dass er …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Leporellorohling

21. September 2015

Werbebroschüre wird Leporellorohling – und damit gibt es von mir heute das dritte Veränderungsstück bei der Papierliebe am Montag im September. Ich kann gar nicht mehr sagen, woher ich den Tipp habe, bestehende Broschüren als Basis für neue Papierprodukte zu nehmen, aber als ich die Werbebroschüre eines großen Kaffeelabels in den Händen hielt, war klar: Daraus wird ein Leporellorohling für mich werden. Man nehme also …

Continue reading