Nadelbrief à la nahtlust

Xanthippe (49/52)

6. Dezember 2019

Ein neues und nicht ganz so einfaches Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?): Xanthippe. Mano war Ideengeberin des Themas, und ich habe es gerne aufgegriffen, denn es fordert heraus, bringt uns zum Nachdenken, lässt alles zu und ist von daher perfekt geeignet – auch wenn es eben nicht das am leichtesten zugängliche Thema ist. Xanthippe war die Ehefrau von Sokrates und hat keinen …

Continue reading

Viecherei (48/52)

29. November 2019

Oja, die liebe Viecherei – was für ein Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?). Es gibt Themen, die klingen verlockend und gestalten sich schwierig, und zu genau dieser Kategorie gehörte für mich Viecherei. Denn das liebe Vieh ist ein anderes als Viecherei, wie ich feststellen musste. Viecherei bedeutet große Anstrengung, Strapaze oder auch Gemeinheit, Rohheit, Niedertracht und wird von mir in beiden Bedeutungen …

Continue reading

Typografie (47/52)

22. November 2019

Ah, das ist ein Lieblingsthema: Typografie! Wie schön, dass dieser Vorschlag für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) gemacht wurde und ich es in die Liste aufnehmen konnte! Ich liebe alles Typografische und finde es ganz wunderbar, wie unterschiedlich Buchstaben, Wörter, Sätze wirken können – je nach Schriftfamilie und weiterer Gestaltung. So herrlich! Das Thema ist eigentlich perfekt gepaart mit Kalligrafie, das wir als …

Continue reading

Packpapier (45/52)

8. November 2019

Eines meiner Lieblingsmaterialien heißt Packpapier – so wie das Thema der Woche beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?). Pack- oder Kraftpapier ist in unterschiedlichen Breiten, Längen, Braunschattierungen und in gewissen Stärken verfügbar. Herrlich! Es kann bestens geknüllt, gefärbt, bedruckt, beklebt, bestickt, benäht werden. Kurzum: Packpapier geht immer! Eine gewisse Bandbreite der Möglichkeiten wollte ich in meinem Nadelbrief zum Ausdruck bringen. Und natürlich darf dabei …

Continue reading

Nadelbrief goes Nadelwelt! (Wohooo!)

30. Oktober 2019

Ihr Lieben, es ist einfach unfassbar, wunderschön, kaum zu glauben und schlicht und ergreifend genial! Denn: Nadelbrief goes Nadelwelt oder anders ausgedrückt: Wir werden mit einem Großteil unserer Nadelbriefe auf der Nadelwelt in Karlsruhe eine Ausstellung machen! Yippieh! Ich freue mich so, und eine Ausstellung war wirklich seit Beginn ein großer Wunsch von mir. Kurz zur Nadelwelt, damit ihr das einschätzen könnt: Die Nadelwelt ist …

Continue reading

Stoffspielerei: Handweben

27. Oktober 2019

Für den Oktober hatte Christiane das schöne Thema „Handweben“ für die Stoffspielereien vorgeschlagen, und so freue ich mich, dass wir heute mit kleineren, größeren, einfacheren, komplizierteren Beiträgen bei ihr zu Gast sein dürfen. Danke, Christiane! Ich bin schon sehr neugierig auf die anderen Werke. Handweben ist bislang nicht auf meinem Radar gewesen. Klar, als Kind habe ich die klassischen kleinen Teppiche gewoben, und auch Visible …

Continue reading

Industriedesign (42/52)

18. Oktober 2019

Vom Bauhaus zum Industriedesign – irgendwie schienen mir die beiden Themen naheliegend, als ich die Liste für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) zusammengestellt hatte. In der Umsetzung lagen sie für mich dann ganz weit auseinander. Industriedesign ist für mich vor allem Möbel aus Holz und Stahl, klare Linien und Reduktion sowie….Skizzen. Jede Menge geometrisches „Zeugs“, mathematische Berechnungen und perspektivische Ansichten. Und so lag …

Continue reading

Bauhaus wird 100 (41/52)

11. Oktober 2019

Das Bauhaus war und ist in diesem Jahr Thema wie nie zuvor in den Medien, denn es ist 100 geworden. Das war Grund genug, es in unsere Themenliste für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else….?) aufzunehmen. Eigentlich hatte ich vor, einen Nadelbrief nach Arbeiten eines Bauhaus-Künstlers oder einer Künstlerin zu erwerkeln. Als ich aber über die Impressionen nachdachte, die sich mir in diesen ersten …

Continue reading

Kalligraphie (40/52)

4. Oktober 2019

Uiuiui. Kalligraphie. Ein zugleich herrliches und schreckliches Thema. Denn ich liebe alles Handschriftliche und die Möglichkeiten der kalligraphischen Vielfalt – von absoluter Perfektion bis zum freien Stil. Allein – und hier kommt das Schreckliche: Ich kann es leider so gar nicht. Also die Perfektion sowieso nicht, und auch beim freien Stil kann ich nicht viele Punkte einsammeln. Mein Handschriftliches sieht doch immer irgendwie etwas „messy“ …

Continue reading

Scherenschnitt (39/52) und das dritte Viertel

27. September 2019

Yippieh! Dreiviertel der Nadelbriefe des großen nahtlust Nadelbrief-Jahres 2019 (what else…?) sind geschafft, und damit liegen noch genau 13 Stück vor uns. Das ist fast schon ein Countdown… Heute gibt es wie gewohnt nach jedem Viertel den bewährten Rückblick auf die bisherigen Nadelbriefe, doch zuerst das Thema der Woche: Scherenschnitt. Auf Papier lässt sich Scherenschnitt einfacher gestalten als auf Stoff, weshalb ich als Scherenschnitt-Ungeübte diese …

Continue reading