Nadelbrief

Stoffspielerei: XXL

23. Februar 2020

Herrje, die Zeit geht für mich eindeutig zu schnell vorbei. Es ist so viel los, und die Kreativzeit eindeutig eingeschränkt. Deshalb kann ich heute bei den Stoffspielereien auch leider nur ein wip – ein work in progress – zeigen. Zwar war meine Idee schnell da, der Anfang ist auch gemacht und die ersten Stiche gesetzt, allein die Fertigstellung ist gefühlt noch einige Wochen entfernt. Bimbambuki …

Continue reading

Maximaler Glamour (52/52) und das große Finale

27. Dezember 2019

Was soll ich sagen? Das Jahr ist fast zu Ende, und für mich kommt heute das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) zum Abschluss. Das letzte Thema war bedacht aus eurer Vorschlagsliste gewählt, denn mit „Maximaler Glamour“ lässt sich ganz hervorragend feiern. Heute gibt es deshalb nicht nur das von mir für diese Aktion letzte Nadelbriefchen, sondern auch den Rundumschlag und Fotos nochmals aller 52 …

Continue reading

Kitsch (51/52)

20. Dezember 2019

Wahnsinn, dass dies der vorletzte Nadelbrief des großen nahtlust Nadelbrief-Jahres 2019 (what else…?) ist! Nächsten Freitag gibt es das große Finale mit dem letzten Thema „Maximaler Glamour“ und dem Rückblick auf alle 52 Stück. Doch diese Woche widmen wir uns dem „Kitsch“. Kitsch geht immer, Kitsch sells, Kitsch ist Geschmackssache, situativ und kontextbezogen, und Kitsch ist immer ein gutes Gesprächsthema. Kitsch ist voll, ist viel, …

Continue reading

Spitze (50/52)

13. Dezember 2019

Ui, es wird langsam ernst. Das Ende ist nah. Es fehlen nur noch zwei Nadelbriefe, dann ist das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) komplett. Passend dazu laufen die Vorbereitungen für die große Nadelwelt-Ausstellung hier im Hintergrund gut an. Auch der Instagram-Kanal der Nadelwelt hat bereits die Bewerbung aufgegriffen, schaut mal hier. Über die Feiertage werde ich mir weitere Gedanken zum Aufbau und Stand machen …

Continue reading

Xanthippe (49/52)

6. Dezember 2019

Ein neues und nicht ganz so einfaches Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?): Xanthippe. Mano war Ideengeberin des Themas, und ich habe es gerne aufgegriffen, denn es fordert heraus, bringt uns zum Nachdenken, lässt alles zu und ist von daher perfekt geeignet – auch wenn es eben nicht das am leichtesten zugängliche Thema ist. Xanthippe war die Ehefrau von Sokrates und hat keinen …

Continue reading

Viecherei (48/52)

29. November 2019

Oja, die liebe Viecherei – was für ein Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?). Es gibt Themen, die klingen verlockend und gestalten sich schwierig, und zu genau dieser Kategorie gehörte für mich Viecherei. Denn das liebe Vieh ist ein anderes als Viecherei, wie ich feststellen musste. Viecherei bedeutet große Anstrengung, Strapaze oder auch Gemeinheit, Rohheit, Niedertracht und wird von mir in beiden Bedeutungen …

Continue reading

Typografie (47/52)

22. November 2019

Ah, das ist ein Lieblingsthema: Typografie! Wie schön, dass dieser Vorschlag für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) gemacht wurde und ich es in die Liste aufnehmen konnte! Ich liebe alles Typografische und finde es ganz wunderbar, wie unterschiedlich Buchstaben, Wörter, Sätze wirken können – je nach Schriftfamilie und weiterer Gestaltung. So herrlich! Das Thema ist eigentlich perfekt gepaart mit Kalligrafie, das wir als …

Continue reading

Riesenrad (46/52)

15. November 2019

Ui, diese Woche habe ich mir wirklich schwer getan mit dem Thema Riesenrad für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?). Die Umsetzung hat in meinen Augen nur mäßig geklappt, und mit dem Ergebnis bin ich nur bedingt zufrieden. Und so ist das eben auch: Nicht immer lässt sich die gedachte Idee umsetzen und zeitlich nicht unbedingt in einem zweiten Exemplar neu aufrollen. Also gibt …

Continue reading

Industriedesign (42/52)

18. Oktober 2019

Vom Bauhaus zum Industriedesign – irgendwie schienen mir die beiden Themen naheliegend, als ich die Liste für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) zusammengestellt hatte. In der Umsetzung lagen sie für mich dann ganz weit auseinander. Industriedesign ist für mich vor allem Möbel aus Holz und Stahl, klare Linien und Reduktion sowie….Skizzen. Jede Menge geometrisches „Zeugs“, mathematische Berechnungen und perspektivische Ansichten. Und so lag …

Continue reading

Bauhaus wird 100 (41/52)

11. Oktober 2019

Das Bauhaus war und ist in diesem Jahr Thema wie nie zuvor in den Medien, denn es ist 100 geworden. Das war Grund genug, es in unsere Themenliste für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else….?) aufzunehmen. Eigentlich hatte ich vor, einen Nadelbrief nach Arbeiten eines Bauhaus-Künstlers oder einer Künstlerin zu erwerkeln. Als ich aber über die Impressionen nachdachte, die sich mir in diesen ersten …

Continue reading