Text

Anatomie (16/52)

19. April 2019

Eigentlich war es keine Absicht, in der Karwoche Anatomie als Thema für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) zu wählen, und doch passt es erstaunlich gut…ein morbides Thema zu einer etwas morbideren Woche… Mein Anatomie-Nadelbriefchen kommt mit dem Schwerpunkt Auge daher – einfach, weil ich die Illustrationen dazu so schön fand und der Text so gut passte. Ich hätte natürlich auch nochmals ein Herz …

Continue reading

Sehnsucht (14/52)

5. April 2019

Diese Woche bricht bei allen Nadelbrieflerinnen die große Sehnsucht aus: nach Meer, Berge, Erholung, Umtrieb, Einsamkeit, Vielsamkeit…. wonach auch immer das große Verlangen ruft. Bei mir steht in der 14. Themenwoche eindeutig das Meer als Sehnsuchtsort fest. Viel zu selten habe ich das Vergnügen. Viel zu weit weg ist „le grand bleu“. Also gehen ein paar Erinnerungen auf Reisen… Mein Nadelbrief kommt bewusst abstrakter und …

Continue reading

Löwenzahn (13/52) und das erste Viertel

29. März 2019

Kaum zu glauben, aber wahr: Das erste Viertel des Jahres ist mit dem 13. von 52 Nadelbriefen bereits um. Das ging mal schnell! Deshalb gibt es heute nicht nur den aktuellen Nadelbrief zum Thema Löwenzahn zu sehen, sondern auch einen Rückblick auf die vorherigen zwölf. Löwenzahn ist eine ganz famose Blume mit ihren gelben Köpfchen, ihren weißen Pustespielereien und den gezackelten Blättern. Lange habe ich …

Continue reading

The Book of R

2. März 2019

Bei Maikas Jahresaktion „Buchstäblich bunt“ stand im Februar das R im Mittelpunkt. Mir fielen dazu sofort Rosen und Ranunkeln ein, und da ich mir mit dem Buch im Januar vorgenommen hatte, eine Buchreihe zu den von Maika ausgelosten Buchstaben dieses Jahr zu machen, habe ich im The Book of R stilisierte Rosen erwerkelt. Nicht auf jeder Seite ist die Rose eindeutig, aber das stört mich …

Continue reading

Folklore (4/52)

25. Januar 2019

Das Thema der vierten Woche beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) heißt „Folklore“ – und ist ein zugleich schwieriges wie einfaches Thema, finde ich. Einfach, da ich sofort Bilder im Kopf hatte von Blumenranken, Vogelreigen, Idylle und Heimatnähe – und schwierig, weil ich diese einfachen Bilder eigentlich nicht bedienen wollte. Nach einigem Grübeln habe ich mich an meinen Fototransfer mit besticktem Kreuzmuster erinnert. Dieses …

Continue reading

Blau-Schwarz-Weiß (3/52)

18. Januar 2019

In der dritten Woche des großen nahtlust Nadelbrief-Jahres 2019 (what else….?) sind wir bei der „Farbkombi Blau-Schwarz-Weiß“ angekommen – drei Farben, die mir in ihrem Zusammenspiel sehr gut gefallen, deshalb war es überhaupt nicht schwierig für mich, aus meinem Fundus etwas passendes herauszunehmen und weiter zu gestalten. Stoffbasis ist ein selbst gedruckter, bemalter Stoff mit reichlich Mark Making. Der Stoff selbst ist Weiß, und das …

Continue reading

Stoffspielerei: Schlipse

29. April 2018

Heute sammeln sich alle Stoffbegeisterten bei Karen und zeigen, was ihnen an Stoffspielerei und -manipulation zum Thema „Schlipse“ eingefallen ist. Mir ist da zunächst gar nichts eingefallen, obwohl es an Material nicht mangelte: Von meinem Liebsten hatte ich einige mehr und weniger hübsche Krawatten überlassen bekommen. Da er im Job Krawatten nicht benötigt, konnte er aus seinem Kleiderschrank einige aussortieren, und so hatte ich mehr …

Continue reading

Augenpoesie (1-2018) – Die Lerche

15. Februar 2018

Juchu! Die Eye Poetry-Challenge bei Andrea geht in die neue Runde! Was habe ich mich gefreut, als Andrea Anfang des Jahres die Fortführung dieser ganz wunderbaren Idee verkündet hat. Die „Augenpoesie“ war mein Highlight 2017, und ich bin sicher, es wird mich ebenso glanzvoll durch dieses Jahr begleiten. Danke, danke, danke, Andrea, dass du weitermachst und uns Kreativen die Möglichkeit gibst, deine sorgfältig ausgewählten Texte …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Schriftversuche

22. Mai 2017

Kein Scherenschnittmonat ohne nicht wenigstens einiges an Scherenschnittschrift (schöne Sch-Laute, gell?!) versucht zu haben. Also gibt es heute Schriftspielereien (da! schon wieder!) à la nahtlust. Ich beschäftige mich derzeit gedanklich viel mit meinem Blog, meinem bisherigen Werkeln, meinem künftigen Weg und wie und ob und überhaupt. Jedenfalls bin ich einiges am Grübeln. Wenig verwunderlich, dass mir beim Thema Worte sofort nahtlust, bagaholic, Papierliebe, mixed media, …

Continue reading