MittwochsMix: Genähmalte Bäume

Am kommenden Wochenende darf ich bei den Jeromins im Textilstudio wieder einen Workshop leiten – wie schön! Ich freue mich sehr. Das Thema wird die Nähmaschine als Tool bei Mixed Media-Projekten sein. Nähmalen, nähschreiben, kreieren mit der Maschine. Hachz!

Ganz einfache kleine Übungen wie diese Bäume sind ein hervorragendes Projekt, um direkt Erfolgserlebnisse zu verzeichnen. Und sie ermöglichen das Dazutun von Dingen wie #poetryreduced oder krumme, kleine Mark-Making-ähnliche Spuren. Herrlich unkompliziert und doch wirkungsvoll. Finde ich zumindest.

Ich bin gespannt, was die sieben Teilnehmerinnen erschaffen und erwerkeln werden und bin sicher, es wird eine große Freude sein!

Bestimmt werde ich vom Workshop berichten und nächste Woche vielleicht weitere krumme Wälder zeigen können. Definitiv werden Michaela und ich nächsten Mittwoch das April-Thema verraten…! Stay tuned!

Verlinkung: MittwochsMix im März

frau nahtlust

4 Kommentare

  1. Das sieht nach Vorfreude aus. Da bin ich gespannt, was bei dir am Wochenende im Workshop entstehen wird, während ich gleichzeitig bei mir im Workshop bin, wir werden an euch denken! Grüße alle ganz lieb!

  2. Liebe Susanne, du bist mittlerweile so gut im Nähmalen, dass deine Linien schon kerzengerade verlaufen. So schön und leicht, wie es bei dir aussieht, gelingt mir das Nähmalen bei weitem nicht. Gerne würde ich dabei sein und von deinen Tipps profitieren.
    Alles Gute und Grüße von
    ela

  3. Mir gefällt die Mischung … eine kleine Landschaft mit Raum für Fantasie.
    Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg im Kurs.
    Viele Grüße
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO