kreatives

Papierliebe am Samstag: Das zweite Mal

25. September 2019

Bereits zum zweiten Mal haben Carmen und ich ein Treffen der Papierliebenden organisiert und uns in ziemlich ähnlicher Runde wie beim letzten Mal bei Carmen im Atelier getroffen. Und – um das bereits vorweg zu nehmen – es war wieder wunderschön! Mit dabei waren neben Carmen und mir Sandra, Bärbel, Bhupali, Heike und Andrea. Danke, Mädels, dass wir gemeinsam diesen Tag so herrlich, vergnüglich, köstlich …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Pappe IV

23. September 2019

Weiter geht es mit der Pappe im September und bei mir mit kleinen und unaufgeregten Kartonstückchen. Die Serie setzt sich fort. Tusche, Graphit, Bleistift, Haiku. Wie ein wiederkehrendes Montagsmantra. Ommmmmm. Heute darf es die Nixe sein, die sich ins Licht verliebt. Apartes Bild. Ruft den Sommer zurück. Hachz…. Verlinkung: Papierliebe am Montag im September

Continue reading

Oberförster (38/52)

20. September 2019

Der Oberförster ist Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) diese Woche, dabei taucht er bei meinem Nadelbriefchen gar nicht auf, sondern glänzt durch Abwesenheit. Sehr präsent hingegen in Bild und Schrift: Das Objekt seiner Begierde, Jagdmotiv und Jagd“grund“. Sehr makaber natürlich das Wort „Abschusshirsche“, das ich meinem immerwährenden Verzückungsbuch namens „Horst wird Förster“ entnommen habe. Verzückungsbuch deshalb, weil es in meinen Leseaugen skurrile …

Continue reading

Mein Gastbeitrag in „Stoff trifft Papier“

18. September 2019

Begonnen hat alles vor mehr als einem Jahr. Da hat mich Michaela gefragt, ob ich einen Beitrag für ihr zweites Buch werkeln und schreiben würde. Mit dem Thema und Titel „Stoff trifft Papier“ hat sie damit bei mir natürlich voll ins Schwarze getroffen, denn Stoff, Papier, Stickerei bzw. Mixed Media ist ja genau mein Ding! Und so habe ich nur allzugerne Ja gesagt, mich an …

Continue reading

Pleasantville (37/52)

13. September 2019

„Es gibt keine Regeln, wie das Leben sein soll.“ – Willkommen in Pleasantville! Das heutige Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) bietet einige höchst philosophische Sätze und Einblicke in das Leben einer fiktiven Kleinstadt, deren Bewohner in Schwarz-Weiß ihr beschauliches, freundliches, aber eher langweiliges und vorhersehbares Leben führen bis eine rote Rose Farbe in den Alltag bringt. Ab diesem Zeitpunkt ist nichts mehr, …

Continue reading

Heimchen am Herd (36/52)

6. September 2019

Ach was für herrliche Themen wir beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) haben – dank euch und euren Vorschlägen! Da darf auch mal ein Heimchen am Herd dabei sein und sämtliche Klischees und stereotypische Erwartungen erfüllen – oder damit brechen. Als Heimchen am Herd mag wohl keiner gerne bezeichnet werden – egal, ob Mann oder Frau. Gerade beim Blick zurück auf die Fünfziger- und …

Continue reading

Buchstabensalat im August

3. September 2019

Auch im August haben Maika und ich zwei Stoffkarten quer durch die Landen geschickt. Buchstabensalat war unser Thema – passend zum Schuljahresbeginn. Bei Maikas Familie ging der Trott schon vor ein paar Wochen los, bei uns ist der Einschulungstermin in knapp zwei Wochen. Waaaahhhh. Insofern passte Buchstabensalat hervorragend, und stellt euch vor: Statt eines üblichen Briefumschlags kam ein dickes Päckchen von Maika ange“flattert“. Ob sie …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Pappe I

2. September 2019

Der September ist da und mit ihm das Thema Pappe bei der Papierliebe am Montag. Ein schönes Thema, denn mit Pappe lässt sich einiges werkeln und auf Pappe ganz wunderbar malen. So viele Möglichkeiten! Ich freue mich, wenn ihr dabei seid und Lust auf eine Verlinkung habt! Ich starte mit einer geweißelten Pappe, die ich mit Tusche, Bleistift, Kohle und Schrift bearbeitet habe. Richtig vielschichtig …

Continue reading

Obstnetz (35/52)

30. August 2019

Nach Streuobst kommt Obstnetz – meist auch im Supermarkt, zumindest aber in der Reihenfolge der 52 Themen beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?). Mein Obstnetz kommt etwas unscharf daher – zumindest was die Aufnahmen betrifft. Denn der Nadelbrief wurde in letzter Sekunde vor einer Fahrt nach Berlin fertig, weshalb ich ihn nur noch abends mit Zimmerlicht fotografieren konnte. Entschuldigt also bitte die etwas untypischen …

Continue reading

The Book of Less

28. August 2019

Wie? Was? Schon wieder ein „The Book of…“? Ist frau nahtlust jetzt völlig durchgedreht? Jetzt reicht es aber wirklich mal…. Ja, ich kann Gedanken lesen. Gut, gell?! Grins. Nun aber mal ehrlich. Heute mache ich es mir sehr einfach, denn genau dazu lädt Andreas Monatsmotto im August geradezu ein. Weniger ist mehr heißt es bei ihr. Na, da mache ich doch wahrlich gerne mit. Und …

Continue reading