Weiter, aber noch nicht fertig

Vor zwei Wochen habe ich euch meinen selbstbedruckten Stoff gezeigt, der sich anlässlich Maikas Bloggeburtstag auf die Reise gemacht hat. Gelandet ist er bei Antje, und ich bin schon sehr neugierig, was sie damit angestellt hat.

Ich habe diese zwei Stoffstücke (siehe oben) von Nadelsuse bekommen – auch damit ließ sich hervorragend weiter”spinnen”. Ich dachte direkt an ein Nähutensilo, denn bei so einem tollen nähbezogenen Stoff bietet sich das einfach an. Und nachdem ich das Außenteil schön fand, wie es war, beließ ich es dabei und habe mich an die Ausgestaltung des Innenteils gemacht.

Als Ergänzung zum Außenstoff habe ich mich für die wiederkehrenden Töne Pink und Grün entschieden. Perfekt – denn damit überrascht das Utensilo beim Öffnen noch etwas. Ich habe aus meinem Vorrat einen schönen Stoff gewählt und auf der einen Innenseite ein Reißverschlussfach genäht und auf der anderen Seite ein Einsteckfach. Dieses ist allerdings nur mit Nadeln fixiert, und auch der Verschluss oder die Bodengestaltung fehlen. Denn: Es soll ja nun weitergehen, und die Empfängerin soll das gute Stück nach ihren Vorstellungen weiterbearbeiten.

Also darf sie auch entscheiden, ob oben ein Reißverschluss oder vielleicht ein Klett- oder Magnetverschluss sein soll, ob die Einsteckfächer ganz unten angenäht werden sollen oder vielleicht besser so, dass ein Boden mit Stand eingearbeitet werden könnte…? Viele Möglichkeiten, und ich hoffe, genau das ist es, was die Empfängerin hieran schätzen wird.

Ich wünsche nun jedenfalls viel Freude beim Fertigstellen, liebe Mystery-Näherin. Was ich bekomme und was ich daraus mache, zeige ich euch in zwei Wochen. Das ist spannender als jeder Tatort!

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://maikaefer16.blogspot.de/” text=”Bloggeburtstag Maika Schritt 2″] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://freutag.blogspot.de/” text=”Freutag”]

frau nahtlust

19 Kommentare

  1. So eine klasse Kombi, da hätte ich auch direkt Lust das Projekt fertig zu stellen. 🙂
    Das wird noch richtig spannend in den nächsten 2 Wochen. 😀

    Liebe Grüße
    Susen

  2. Pink und grün sind zwar nicht meine bevorzugten Farben, aber als Utensilo und in Kombi mit dem coolen Stoff, macht das echt gute Laune. 🙂
    Lieben Gruß
    Marietta

  3. Wow! Ist das ein Traumstöffchen… Also beide…außen und innen. Super schön wird das. Ich würde vorschlagen Freude hüpfen, wenn es hier ankäme…Aber…. Viele liebe Grüße maika

  4. Richtig klasse, wie du weitergewerkelt hast. Ich finde die Farbkombi einfach toll.
    Und ja, Tatort nix gegen diese Aktion 😀
    Liebe Grüße, Susanne

  5. Also ich würde mich riesig freuen, wenn das gute Stück bei mir eintrudeln würde und hätte auch gleich eine Idee zur Weitergestaltung.
    Gruß Frau Käferin

  6. Das ist eine tolle Kombi! Da bin ich auch schon sehr auf das Endergebnis gespannt. Und natürlich darauf, was du als letzten Schritt bekommst.

    Liebe Grüße
    Andrea

  7. Die Aktion ist wirklich spannender als jeder Tatort^^ Deine Fortführung gefällt mir auf jeden Fall sehr, die Farben passen perfekt!
    Viele Grüße
    Anela

  8. Hübsch sehen die beiden Stoffe aus und du hast sie noch sehr schön in Szene gesetzt mit dem hübschen Innenstoff. Mir gefällt es gut und der Nachfolgerin sicher auch.
    LG Elke

  9. Wunderschöne Stöffchen und die Farben sind so schön frühlingshaft, klasse!
    Da bin ich auch sehr gespannt was letztendlich daraus wird! 😉

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!

    Liebste Grüße,
    Annette

Schreibe einen Kommentar zu Maika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO