16/17 – Frühstück im Bett….äh…Beet

Etwas Schummelei darf hin und wieder sein. Oder etwas Augenzwinkerei. Und manchmal gerne von beidem (vor allem, wenn man im Urlaub ist und dennoch kreativ sein mag…hüstel). Jedenfalls habe ich beim Erstellen meiner Streichholzschachtel zum Thema “Frühstück im Bett” aus dem Bett kurzerhand ein “Beet” gezaubert. Upps. Da haben sich wohl ein paar Buchstaben verrutscht. Wobei mein Beet ja auch irgendwie ein Blumenbett ist – eine blühende Buntoase für alles, was kreucht und fleucht, kriecht und fliegt, summt und surrt.

Und so gesellen sich Schnecke, Biene, Marienkäfer und Schmetterling zu ihrem Frühstück im Bett/Beet ein und erfreuen sich am dargereichten Blumenbuffet. Bon Appetit!

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://nahtlust.de/2016/11/10/themenplan-2017-a-streichholzschachtel-a-week/” text=”a-Streichholzschachtel-a-Week”]

frau nahtlust

7 Kommentare

  1. Hihi, ehrlich gesagt gefällt mir “im Beet” viel besser … da duftet es gut, es krümelt und bröselt nix hinterher rum und piekst, die Tierlein freuen sich über Nahrung und ach … ich bekomm gerade Lust auf draußen (wenn nur hier das Wetter nicht gar so greuslich wäre). Liebe Grüße ins Beet Ingrid (in deinem Beet ist alles was ich mag – sogar die SChnecken solange sie ein Haus tragen :-))

  2. Hihi… wie süß. Ich freue ich wie jede Woche über deine kreativen Umsetzungen und aufs schmunzeln über deine Idee. Diese Woche besonders:-) so süß dein Blumenbett-Frühstüvk. Bestimmt lockt das bald die Sonne raus. Viele liebe Grüße maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO