Mustermittwoch: Streifenumsetzung

20. Dezember 2017

Kalenderfreuden Woche 3

23. Dezember 2017

51/17 – Darkness

22. Dezember 2017

Die vorletzte Schachtel bei a Streichholzschachtel a Week, und bevor ich sentimental werde (das werde ich dann nächste Woche), lasse ich lieber die absolute Finsternis für sich stehen.

Darkness. Ein schönes Thema. Nacht pur rund um die Schachtel. Demnach gab es für mich nicht viel zu tun. Selbst derjenige, der in die Schachtel blickt, sieht nur: Darkness…

Die Glitzerabschlussschachtel kommende Woche wird dafür der pure Gegensatz. Und dann wird es auch einen Rückblick auf alle 52 Schachteln geben. Und dann darf es auch sentimental werden (schnief)…

Verlinkung: Freutag a-Streichholzschachtel-a-Week

7 comments

  1. Darkness – puh, da wird es aber Zeit, dass der König des Lichtes geboren wird.. lach! Eine gelungene Umsetzung, liebe Susanne.Die vorletzte Schachtel – schluck! Immer und immer wieder habe ich bedauert, dass ich dieses oder jenes Thema verpasst habe und nun ist fast Schluss mit Deiner wunderschönen & inspirierenden Aktion. Dankeschön – auch für die anderen herrlichen Impulse. Liebe Susanne, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest mit funkelnden Glücksmomenten und leuchtenden Kinderaugen! Herzlichst, Nicole

  2. Na, wenn das nicht passt zum längsten Tag des Jahres gestern. Super. Auf den Rückblick freue ich mich besonders – gern auch ein wenig sentimental. Ich freue mich, sie alle wiederzusehen – die schachteligen Jahresbegleiter. Viele liebe Grüße maika

  3. Verry Dark deine Schachtel. Und nach Dark kommt Glitzer und dann……… Fertig. Ich kann nicht glauben, 52 Schachteln warten
    hier dann wohlbehütet in einer Schachtel. Ich wünsche dir besinnliche Festtage und einen vielversprechenden Start in das Jahr 2018.
    Merry X-Mas Kirsten

  4. Sehr schön und schlicht! Ich habe meine auch schon fertig, aber draußen ist auch gerade Darkness, da muss ich mit dem fotografieren bis morgen warten. Auf deine Rückschau freue ich mich schon sehr und kann gut eine gewisse Sentimentalität nachvollziehen. Ich habe jetzt noch 4 übrig, abzüglich derer die ich morgen online stelle. Mich würde ja sehr interessieren was du mit deinen Schachteln machst. Ich bin da noch etwas ratlos.
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten (falls wir uns nicht mehr lesen)
    Jennifer

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO