30/17 – Easy Like Sunday Morning

31. Juli 2017

31/17 – I hate Mondays

31. Juli 2017

Papierliebe am Montag: Minibuch „Grün“

31. Juli 2017

„Am liebsten aber sah er die Schöne in einem grünen Gewand, denn Grün tragen die Paradiesesmädchen und die Engel im Himmel. Grün ist die Farbe des Zypressenbaums und die der Saat auf den Feldern, und von allen Dingen verlangt die Seele am meisten nach Grün, welches das Auge aufleuchten lässt und die Melodie jeden Wachstums und das Zeichen jeden Gedeihen ist.“ – Nezāmī. Die sieben Geschichten der sieben Prinzessinnen in der grünen Mondkuppel

Was für ein hübsches Zitat, das ich im Netz zum Thema Grün gefunden habe. Manchmal sind es einfach diese Zufallsfunde, die erfreuen und glücklich machen!

Mein grünes Minibuch kommt heute in Form einer verarbeiteten Retrotapete daher. Natürlich in Grüntönen! Und ich wollte mich mal wieder an einer koptischen Bindung versuchen. Dafür habe ich die Tapete in Rechtecke geschnitten, in der Hälfe gefaltet und aufeinandergeklebt (damit ich nur die hübsche und gemusterte Seite sehe) und dann nochmals mittig gefaltet – um die Blätter und Seiten im Buch zu bekommen. Die einzelnen Teile habe ich aufeinandergelegt und mit einem Faden zusammengebunden.

Leider ist die koptische Bindung, wie ihr sehen könnt, völlig misglückt. Irgendwie hatte ich den Knoten im Kopf statt richtig platziert auf dem Buchrücken. Na, egal. Irgendwie und nach einigen Freestyle-Knoten hat alles zusammengehalten und lässt sich trotzdem gut öffnen und blättern.

Auf den Innenseiten verteilt sich das obige Zitat auf aufgeklebten Transparentblätter über das ganze Büchlein. Und als Abschluss gibt es für den Zusammenhalt ein einfach geknotetes Gummiband. Selbstverständlich in Grün.

Der Überblick aller bisheriger Minibücher zeigt den Farbverlauf, und ich freue mich auf die weiteren Farben.

Nächste Woche dann Blau. Einzig für Braun suche ich noch nach einem passenden Zitat. Hat jemand Vorschläge?

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Juli-August

7 comments

  1. So ein hübsches Büchlein! Und ist doch egal, wenn die koptische Bindung eine Freestylebindung geworden ist. Das Ergebnis zählt und das kann sich sehen lassen!
    LG Andrea

  2. Ha! Tapetenbuch! 😉 Wie cool. Und professionell gebunden. Bei mir sind Bindungen immer so eine Sache von Lust und Laune (siehe Zeit- und Kabelbindung ;-)…). Freu mich über dieses Büchlein in Grün und mach mich auch gleich wieder ans Werk.
    Liebe Grüße und eine wunderbar ungebunden hoffnungsgrüne Woche!
    Solveig

  3. in das zauberhafte zitat bin ich ganz verliebt! und das büchlein dazu passend eingeschlagen ist verwunschen hübsch. ich seh gar nicht, dass es mal eine tapete war, sondern finde die schönen grüntöne so passend zum zitat. mich tröstet es ja sehr, dass du bei der koptischen bindung ebenso wie ich knoten in den fingern bzw. im kopf hattest! ich bin ja gestern abend fast schier verzweifelt, weil nur der mittlere strang so geworden ist wie es sein soll. dabei hatte ich die ganze zeit das video nebenher laufen…
    liebe grüße
    mano

  4. Was für grüne Worte! Unglaublich schön!!! Paradiesmädchen und Engel. Wunderbar. Klar, dass die diese Retrotapete lieben. Bei braun denke ich spontan an „brown Girl in the ring“. 🙂 viele liebe Grüße maika

  5. Ich liebe Grün, und mir ist ganz klar, was das Zitat ausdrückt ;-). Feines Büchlein. Und bei Braun denke ich sofort an Erde und an Herbst und an sonniges Goldbraun… Aber ein Zitat ist das noch nicht… Lieben Gruß Ghislana

Leave a comment