Samstagskaffee mit Zen

2014-12-20 09.08.27Es ist der 20. Dezember, und bis auf eins sind alle Geschenke erstellt, eingepackt, verschickt, übergeben oder oder oder. Das letzte Geschenk und vier Weihnachtskarten folgen dieses Wochenende, und dann finde ich, habe ich auch wirklich ganze Arbeit geleistet (und hoffe, dass sich alle über die Geschenke freuen werden). Weshalb es heute ganz zenmäßig entspannt zugeht. Kaffee, Frühstück, ein Ausflug zu einer Freundin, Kinderreigen von mini bis etwas größer und ein leckeres Essen als Abschluss des Tages. Fertig.

Und mit dieser Zenkürze geht es heute zu Ninja und den anderen Kaffeeverliebten.

frau nahtlust

7 Kommentare

    • Ja, genau. So ziemlich alle. Das Schnitzen der Duplos habe ich tatsächlich noch Lego überlassen… 🙂 Und ansonsten müssen alle wohl oder übel durch die selbstgemachte Geschenkepracht…

  1. Dann warst du ja auch ganz schön fleißig! Ich hoffe, der Kaffee hat geschmeckt, wünsche dir noch einen ruhigen Abend und dass sich alle Beschenkten dann auch richtig über die Geschenke freuen.

    Liebe Grüße,
    Steffi

  2. Zenmäßig entspannt klingt wundervoll…. den Zustand möcht ich auch mal erreichen…
    Schönen vierten Advent und frohe Weihnachten,
    Kebo

  3. Oh toll, bei dir klingt es nicht nach Weihnachtsstress. Davon bin ich noch ein bisschen entfernt, aber es wird schon werden. Genieß das ruhige Adventswovhenende. LG maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO