Samstagskaffee mit Blick

Mein Blick samt Kaffee heute kommt spät, dafür mit reicher Flohmarktbeute. Nach langer Zeit bin auch ich mal wieder über einen Flohmarkt geschlendert – vermutlich nicht der beste Flohmarkt aller Zeiten, denn es gab auch viele Marktstände, wie ich sie von Märkten aus Südeuropa kenne mit Schuhen, Taschen, Ledergürtel, billigen Haushaltsprodukten etc. Dazu tummelten sich ein paar Gemüsestände, zwei Wurststände sowie einen Kaffeewagen (gut – den konnten wir wiederum gut gebrauchen…). Wie dem auch sei, so richtig richtige Flohmarktstände gab es wenige, aber: Es geht ja wie so häufig im Leben nicht um die Masse und das Suchen, sondern um die Qualität und das Finden.

Kurzum: Ich habe wunderhübsche alte Fotos, Drucke, Grafiken und Bücher ergattert und schwelge nun in alten Schriften, Aufnahmen und in den Geschichten, die in allem stecken (Seht ihr zum Beispiel, dass in der Menükarte oben die Abreise der Gäste – Depart – direkt mit eingeplant ist? Herrlich, oder?). Ich bin also glücklich. Und ich überlege, was ich demnächst scannen darf, um Dinge mehrfach einsetzen zu können oder was auch als Original und direkt so in eine Collage oder sonstiges wandern darf. Hach. Glück. Dazu genieße ich meinen Samstagskaffee. Und ihr so?

FotorCreatedVerlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://kaminrot.blogspot.de/2015/06/samstagsplausch-315-mit-kaffee-48.html” text=”Samstagsplausch bei Andrea Karminrot”]

frau nahtlust

8 Kommentare

  1. Och, über einen Flohmarkt, könnte ich auch mal wieder gehen.
    Tolle Beute hast du gemacht.
    Kaffeewagen sind bei dem Wetter aber auch sehr von Vorteil.
    Wir kommen gerade von unserem Ausflug zurück und sind ganz wunderbar eingeregnet worden.
    Schön das du an meiner Plauschrunde teilnimmst.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Ich liebe Flohmärkte und war schon viel zu lange auf keinem. Schön dass du so erfolgreich warst, genieße die Ausbeute!
    Liebe Grüße, Lee

  3. Was für schöne Fundstücke du mit nach Hause bringen konntes, Susanne!! Die Küstenschwalbe ist ja hübsch ;)) Hier gibt es selten einen Flohmarkt der sich lohnt.. aber wer weiß, morgen ist Hoftrödel auf einem ansässigen Bauernhof.. ich bin schon gaanz hibbelig!! Lieben Gruß, Nicole

  4. Sehr schön und nostalgisch, Deine Beute! Aber endet die Menuekarte nicht eher mit Dessert, als mit dem Abschied der Gäste? ;O)
    Herzlichst – annilu

  5. …in dieser Schachtel würde ich auch gerne mal stöbern und mir zu den Karten und Bildern die Geschichten denken…tolle Funde hast du da gemacht,

    lieber Gruß Birgitt

  6. ich bin verliebt in die küstenseeschwalbe!!
    ganz tolle fundstücke – da lohnt sich ein flohmarkt mal wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO