Papierliebe am Montag: Federkranz

5. Oktober 2015

Voilà: meine erste Häkeldecke!

8. Oktober 2015

Kreativblog und Windlichter

6. Oktober 2015

Yippieh und habt ihr es gesehen?! Im monatlichen snaply Magazin ist nahtlust.de Kreativblog des Monats. Was für eine große Ehre für mich, und ich bin seit der Anfrage von Julia bestimmt um einen halben Zentimeter gewachsen (was meine Körpergröße übrigens gut verträgt…). Aber jetzt mal ganz im Ernst. Ich freue mich wahnsinnig und bin zugleich ein klein wenig verlegen, denn so prominent steht mein Blog jetzt das erste Mal im Rampenlicht. Schon aufregend…Wenn ihr also ein bisschen mehr über frau und nahtlust erfahren wollt, klickt einfach hier.

snaply-badge-300-weiss2Noch viel schöner allerdings ist, dass ich in Kooperation mit Snaply auch ein kleines DIY für euch habe. Denn wenn jetzt die kältere und vor allem dunklere Jahreshälfte beginnt, stehen Kerzen und Lichter hoch im Kurs. Perfekte Zeit also, kreativ zu werden und ein neues Windlicht zu erwerkeln. Mein Basismaterial ist SnapPap*, das sich hierfür bestens eignet. Unten seht ihr die verschiedenen Lichter, die ich gemacht habe (ja, wenn frau schon mal dabei ist, kann es leicht zu einer kleinen Serie ausarten…). Alles weitere zum Wie und Was erfahrt ihr hier. Und pssst, weil wir gerade so schön unter uns sind…Dunkle Monate werfen bekanntlich lange Schatten voraus: Im November wird sich bei der Papierliebe am Montag alles um das Thema Licht drehen. Doch bis dahin genießen wir erstmal den goldenen und orangenen Oktober und all die anderen wunderbaren Näh-, Bastel-, Kreativprojekte!

Vielen Dank an snaply für die Kooperation und besonders an Julia für die easy Zusammenarbeit!

*Dieser Blogbeitrag enthält Werbung.

Verlinkung: HOT Dienstagsdinge

FotorCreated_Lichter

18 comments

  1. ich illuminiere ja furchtbar gern die gesamte wohnung, da sähen diese hübschen lampen ganz bezaubernd aus!
    meine glückwünsche zum kreativblog des monats, ist aber auch sehr schön, was du so alles kreierst 🙂
    lg anja

  2. Liebe Susanne, herzlichen Glückwunsch zum Kreativblog des Monats! Das ist ja super! Auch deine Laternen sind super schön geworden! Dieses Papier kannte ich noch gar nicht. Papier, welches man auch waschen kann… Sachen gibts 🙂 Danke fürs Zeigen! Liebe Grüsse, Nadia

  3. Herzlichen Glückwunsch! Das freut mich für Dich :D! Deine Lichteridee ist super schön – ich liebe ja Scherenschnitt! Und dieses Leder-Papier-gedöns wollte ich auch schon länger mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Liska

  4. Wow… ich Gratuliere dir! !! So verdient. Toll. Und das Tutorial probiere ich gern aus. Vorher verbinde ich aber erstmal Oktober und November. ???? Montag weißt du, was ich meine. LG maika

  5. Hey- super!
    Und die Beschreibung im Snaplyblog passt super zu dem, was du so auch inEcht bist.
    Nur dass du auch eine Meisterin des geschriebenen Wortes bist, das hast du verschwiegen 🙂

  6. Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu dem Ehrentitel: Kreativblogger des Monats. Das hast du dir verdient und um deine Experimente mit SnapPap beneide ich dich. Das steht schon soooo lange auf meiner Wunschliste, aber dann kommen immer wieder andere Ideen und so verzögere ich meine Bestellung. Bin aber otal gespannt auf den neuen Werkstoff, denn es gibt schon soooo viele kreativen Ideen im Netz zu sehen, dass es bestimmt auch schon eine eigene LinkListe nur für das Material gibt, oder? Ich mag dein Häuserwindlicht sehr. LG sendet dir Karin

  7. Besonders angetan bin ich ja von deinem fröhlich-ansteckendem Lachen, das mir entgegen „sprang“. Ist doch schön, so ein Gesicht zum Blog zu haben. Die Licht-Idee für den November gefällt mir sehr. Ich will sowieso einiges mit Licht für die Häkelkrippe ausprobieren, da kann ich sicher endlich bei deiner Papierliebe mitmachen… Und deine Häuser-Laternen sind sehr stimmungsvoll. LG mila

  8. Hallo Susanne, ich habe es gerade auf Snaply gelesen und dachte noch so: Nahtlust? Ist das nicht Susanne?
    Ich finde es absolut klasse und gratuliere dir zu der (wirklich verdienten) Ehrung!!!
    Liebe Grüße, Janet

  9. Liebe Susanne, jetzt gerade eben hast Du mich baff erstaunt gesehen. Wie jetzt im Snaply-Magazin?! Ich habe direkt gegooglet und bin fündig geworden!! Susanne, ausgerechnet diesen Post habe ich nicht gelesen ;(( Was soll ich sagen: Herbstferien und Dachbodenrenovierung für unseren Großen.. seit zwei Wochen hänge ich irgendwie durch.. blogtechnisch gesehen. Ich habe den Beitrag im Snaply-Magazin zwischenzeitlich gelesen und finde ihn einfach großartig. Mega sympathisch strahlst Du in die Kamera! Und jedes Wort so fein geschrieben!! Meinen allerherzlichsten Glückwunsch.. ich freue mich wie bolle für Dich!! Das es bei Dir nicht so viel Tüddelü (ein herrliches Wort!) gibt, finde ich immer wieder wunderbar!! So klar und aufgeräumt kommen Deine Artikel daher, es ist immer wieder eine Freude bei Dir zu lesen!! Nur weiter so!! Ganz liebe Grüße, Nicole

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO