Badekappe goes Tasche

Sport und Fitness ist das Thema im Februar bei greenfietsen und ihrem Taschen-Sew-Along. Zu Sport komme ich zurzeit selten, und demnach ist meine Fitness auch nicht besonders. Aber: Dank Kind sind wir fast automatisch in diverse Aktivitäten eingebunden, und bei uns bedeutet das derzeit vor allem Wasserspaß. Also musste ein Täschlein für das Schwimmbad her.

2016-02-05 10.15.38_klein

Und so präsentiere ich heute meine Badekappentasche! Die Idee, eine Bademütze in eine Tasche zu verwandeln, hatte ich bereits öfters im Netz gesehen. Eine knallgelbe Kappe war schnell geordert. Mit einem lila Reißverschluss versetzt darf sie nun nach dem Schwimmen Badehose, Schwimmbrille und Duschgel nach Hause bugsieren. Auf diese Weise wird wenigstens nicht so viel anderes in der Tasche nass.

2016-02-05 10.14.12_klein

Da meine Nähmaschine beim Annähen des Reißverschlusses gestreikt hat, habe ich ihn kurzerhand per Hand angenäht. Da ich ansonsten nicht so viel nähen musste (sprich: nichts), war das ein überschaubarer Zeitaufwand mit wirkungsvollem (und funktionierendem!) Ergebnis.

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://greenfietsen.blogspot.de/2016/02/taschen-sew-along-2016-februar-sport.html” text=”Taschen Sew Along im Februar”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://www.creadienstag.de/” text=”Creadienstag”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://handmadeontuesday.blogspot.de/” text=”HoT”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://dienstagsdinge.blogspot.de/” text=”Dienstagsdinge”]

2016-02-05 10.16.11_klein

frau nahtlust

21 Kommentare

  1. Ich sitze hier und staune Bauklötze, Susanne!! Was für eine herrliche Idee ;)) Eine umfunktionierte Badekappe (also wasserfest) und dann noch in Quitscheentchengelb – ich liebe sie ;)) Du kommst vielleicht Idee.. Daumen hoch x 3!! Herzliche Grüße, Nicole

  2. Schön. Und stimmt eigentlich, die einzige Tasche, bei der sich der Nähbedarf deutlich in Grenzen hält. Viel Spaß damit… LG mila

  3. Herrlich!!!!!!!!! Die Badekappe war aber auch auf dem Kopf bestimmt der Hit 😉 Gefällt mir sehr gut!
    Liebste Grüße,
    Lee

  4. Das ist ja witzig! 🙂 Gerade in dem Gelb ein Mega-Hingucker. Das heißt, die kann man eigentlich direkt mit ins Wasser nehmen? hihi Gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße
    Katharina

  5. ich habe diese art der badekappenverwertung auch schon öfter im netz bewundert, deine version gefällt mir farblich total gut!
    lg anja

  6. Hihi, als ich bei Katherina das Thema für Februar gesehen habe, hatte ich auch sofort an eine solche Tasche gedacht. Deine ist einfach perfekt geworden. Die Komplementärfarben sind einfach klasse. Ich könnte mir ein kleines Seepferdchen noch wunderbar am Reißverschluss vorstellen (darauf arbeitet meine Kleine nämlich hin). Viel Spaß im Wasser wünscht Karin

  7. Toll, wie du das hingekriegt hast! Aber du bist ja auch ein Näh-Profi!
    Diese Taschen habe ich schon ganz oft verschenkt (natürlich gekauft) und damit große Begeisterung ausgelöst.
    Liebe Grüße
    Christine

  8. Einfach genial!!
    Schon lange suche ich nach so einer Kappe, nicht als Tasche. Bis jetzt hatte ich kein Glück.
    Früher hatten wir nur solche.
    Als Tasche gefällt sie mir auch sehr, sehr gut!
    LG Elke

  9. Ist das cool. Ich grübele auch übers Thema Sporttasche. Bin da ähnlich süortbegeistert wie du. Aber Deine Idee!!! So cool!!! Toll such die Farben! !! Ich bin sehr begeistert. LG maika

  10. Eigentlich bin ich gar nicht der Knallefarben-Typ – aber die Tasche gefällt mir ausgesprochen gut, vor allem in der Farbigkeit!! Einfach toll!!
    Liebe Grüße
    Moni

  11. WOW, die ist ja echt der Knaller, die Farben passen perfekt zusammen. Ich kenne diese Badekappen noch von früher- ich dachte die sind längst ” ausgestorben ” 🙂

    Liebe Grüße
    Barbara

  12. Hihi, die Idee ist mir ganz neu…
    Mensch wie cool..
    ich brauch unbedingt eine schicke Badekappe und dann mach ich das direkt nach! Bin zwar keine Nähkünstlerin, aber ich glaube ich bekomm einen Reißverschluss eingenäht 😉

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  13. Mir gefällt deine Badekappentasche sehr 🙂 Es gibt nichts besseres als so nasse Badesachen zu transportieren.
    Und ohne zu wissen, dass du eine genäht hast, habe ich heute auch meine Sporttasche – eine Badekappentasche – gebloggt 🙂
    Liebste Grüße
    Dominique

Schreibe einen Kommentar zu Katharina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO