Mustermittwoch: Stick-Mandala

11. April 2018

Augenpoesie (3-2018) – Das Bett

14. April 2018

Was aus Siebdruckstoffen werden kann

13. April 2018

Siebdrucken macht mega viel Spaß und ermöglicht, sich wunderschöne und ganz individuelle Stoffe zu erarbeiten. Ja, man kann geradezu in einen Siebdruckrausch verfallen! Diese Aussagen werden euch vermutlich nicht überraschen, denn ich habe hier im Blog bereits mehrfach über Siebdruck-Kurse berichtet. Dass sich die eigenen Kreationen auch ganz wunderbar zu Taschen verarbeiten lassen, ist ebenfalls in der Sache nicht neu – aber es ist längst an der Zeit, euch mal wieder zu zeigen, was aus Siebdruckstoffen alles werden kann.

Im Kurs mit Kristina vergangenes Jahr kamen wir ins Gespräch, und Kristina wollte gerne mehr Taschen und „Ergebnisse“ haben, um zeigen zu können, dass die gesiebdruckten Stoffe nicht nur Streichelstoffe sein können und bleiben sollten, sondern im Gegenteil vernäht und weiter verarbeitet richtig klasse aussehen. Und so habe ich für Kristina einen ihrer Stoffe zu einer Tasche vernäht. Bei Kristina könnt ihr heute übrigens auch mehr dazu lesen, schaut mal hier.

Das Stück Stoff war ideal für eine Tasche, denn der Stoff war wunderbar fest und griffig und bot mit den vielen verschiedenen Motiven die Möglichkeit, Ausschnitte gezielt in Szene zu setzen.

So durfte die Botticelli-Venus prominent auf der Taschenvorderseite Platz nehmen (oben), während sich zum Beispiel die gepunkteten, ovalen Abschnitte hervorragend für den Boden der Tasche eigneten (Foto unten).

Auch besonders schöne Bordüren wurden zur Schau gestellt, die zwar auf der Außentasche keinen Platz mehr hatten, aber dafür als Innentasche ins Rampenlicht gerückt wurden.

Ihr seht: Gerade wenn ein Stoff mehrere Motive und Drucke hat, kann man daraus wunderbar Abschnitte für bestimmte Taschenteile wählen. Ein Traum!

Ich habe Kristinas Stoff gerne verarbeitet und ihr dann die Tasche (Schnitt: Packs ein von farbenmix) geschickt. So hat sie nun ein Stück mehr, das sie ihren künftigen Kursteilnehmern zeigen und den Beweis antreten kann: Siebdruckstoffe sind nicht nur Streichelstoffe, sondern perfekt geeignet, um eine ganz individuelle und unverwechselbare Tasche zu ergeben!

Übrigens habe ich mit Neongarn und Neongurtband ein paar der Stoffhighlights farblich wieder aufgegriffen. Passt doch super zusammen, oder?

Wer ebenfalls dem Siebdruckrausch verfallen mag: Bei Sabine findet ihr tolle Workshopangebote, und so eine kreative Auszeit kann ich wirklich sehr empfehlen! Und dass Kristina wieder nach Mannheim kommt, ist auch großartig. Dieses Mal klappt es zwar leider nicht mit meiner Teilnahme am Workshop bei ihr, da zur selben Zeit Martina beim Nähkurs hier ist, aber ein Treffen mit Kristina wird dennoch klappen, freu!

Und wer noch mehr zum Thema Siebdruck lesen mag: Hier zeige ich meine Botticelli-Venus, die zu einer Dany-Tasche geworden ist / Hier seht ihr alle Stoffe aus dem 2017-Kurs bei Kristina / Hier gibt es die Stoffe aus dem 2016-Kurs bei Kristina / Und hier könnt ihr meinen Bericht über meinen ersten Siebdruck-Kurs bei Sabine nachlesen.

Viele weitere fachliche Informationen zum Thema Siebdruck, Tipps und Hinweise sowie wundervolle Inspirationen findet ihr vor allem natürlich bei Kristina im Blog und bei Sabine auf den Seiten.

Danke, Kristina, dass ich deinen tollen Stoff vernähen durfte! Ich freue mich auf unser Wiedersehen!

Verlinkung: Freutag

 

13 comments

  1. Wow! Die ist ja wirklich unheimlich schön. Ich bin schwer beeindruckt von der Kombination der verschiedenen Motive und Materialien. Super! Du weißt ja, dass ich dazu vestimmt nie den Mut gehabt hätte:-) die Kursteilnehmer werden mit staunenden Augen davor stehen. Wahnsinnig schön! Viele liebe Grüße maika

  2. Okay, da näht eine Meisterin, das sieht man ja gleich. Meine Taschen sehen total anders…ähem…unprofessioneller (freundlich ausgedrückt) aus. Kann man so etwas bei dir in Auftrag geben? Kannst du mir bitte mal einen ungefähren Preis mailen…falls du es machst?

    1. Liebe Eva, hier macht Übung den Meister 🙂 (sagt die „bagaholic“ in mir). Ja, sowas kann ich als Auftrag machen, ich schreibe dir mal. Lieben Gruß. Susanne

  3. Tolle Tasche! Coole Motive! Wow! Siebdruck würde mich auch schon lange reizen. Vielleicht finde ich ja mal einen Kurs in meiner Nähe?! Ich kann mir gut vorstellen, dass man da in einen totalen Rausch verfällt. Schön!! Liebe Grüße. Simone

  4. Ach, da ist sie endlich, ich habe sie ja schon im Original gesehen und bewundert. Toll, so eine Zusammenarbeit, wie durch zwei kreative Leute sowas wunderbares entstehen kann.
    Ganz liebe Grüße…ich guck jetzt mal in Kopenhagen vorbei.. und verlinke noch ein Frühlingspapier bei deiner Blättersammlung.. wieso bin ich darauf noch nicht gekommen?
    Michaela

  5. Ganz traumhaft schön sind die Drucke und erst recht, wie du alles zur Taschen zusammengefügt hast! Einfach super passt das Neongarn und Gurtband, ich liebe ja kräftige Farben und beneide dich richtig um dieses Taschenkunstwerk! So eine hätte ich wohl auch gerne,
    Liebe Grüße Ulrike

  6. Welch ein wunderschöner Stoff ist das geworden. Ganz toll die Schablone der Venus.
    Die würde mich auch reizen. Die Tasche ist ganz toll geworden. Ein super Hingucker.
    Sicher bist Du da schon häufig angesprochen worden. Ein wirklich toller
    Taschenschnitt.
    Liebe Grüße
    Monika

  7. Ach bin ich froh, daß ich mich angemeldet habe, sonst würde ich jetzt vor Neid erblassen. Taschen kann Frau ja nie genug haben, aber ich plane was Größeres… grins…

    Liebe Grüße und bis dann
    Ela

  8. Toll genutzt die schön bedruckten Flächen. Das ist ein feines Stück zum Vorzeigen für kristina, da lacht dem Kursteilnehmer gleich doppelt das Druckerherz, wenn man so etwas gezeigt bekommt. Würde ich auch sofort haben wollen! Gchönes Gemeinschaftswerk!
    viele Grüße, Karen

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO