MittwochsMix: Watercolor Quilting

15. April 2020

MittwochsMix: Improv Quilting

22. April 2020

Ostern in Bunt und Schön

17. April 2020
Ostern war dieses Jahr eindeutig anders. Zum ersten Mal seit wir denken können, waren wir beispielsweise an Ostern zuhause. Bislang haben wir meist die freien Ostertage für Urlaub, kleine Auszeiten oder den Besuch bei der Familie genutzt. Aber so war das auch schön, weil wir es uns schön gemacht haben. Enorm dazu beigetragen hat die liebe Post von Maika. Denn trotz aller Märchenstoffkarten, die wir 2020 Monat für Monat tauschen, wanderte traditionsgemäß ein Ostergeschenk hin und her.

Und so konnte ich mich bei schönstem Wetter nach dem Frühstück auf dem Balkon über die vielen feinen Dinge von Maika erfreuen, schaut doch mal!

Ist das nicht ein fröhlicher Anblick?! Ein Glücklichmacheranblick! Da gibt es nämlich hübsche Eierwärmer, die sich in Reih und Glied für uns aufstellen…

…und Untersetzer, die sich passend zu den Hühnern unter frisch gepressten Orangensaft schmiegen wollen…

…und ein tolles Nadelkissen, was zum Reinpieksen eigentlich viel zu schade ist. Mein Sohn meinte auch gleich, ich sollte es zum besser zum Kuscheln nehmen. Na, mal schauen, für welche Richtung ich mich entscheiden werde. Auf jeden Fall mega, liebe Maika! Herzlichen Dank!

Natürlich wanderte auch ein Päckchen zu Maika. Es gab für sie eine meiner vielen Möhren, die ich dieses Jahr genäht hatte (Maße und weitere Infos zum Umsonst-Schnitt findet ihr bei Katharina).

Und da unsere Aktivitäten derzeit im überschaubaren Radius stattfinden, braucht Maika vielleicht eher eine kleine Handytasche als einen großen Shopper, deshalb habe ich ihr eine solche nach dem Schnitt „Aiden“ von Damjana genäht (Achtung: unbeauftragte, unbezahlte Werbung!).

Das ist ein feiner Schnitt, denn das Täschchen hat auf der Rückseite einen Reißverschluss für ein wenig Kleingeld und innen ein zweites Einschubfach für eine Schlüssel- oder Geldkarte – oder für den Hausschlüssel, sollte er nicht an einem zu dicken Anhänger befestigt sein.

So war das ein feines Ostern, wenn auch anders und derzeit mit wenig Ausblick auf große Änderungen in unserer Tagesgestaltung. Aber: Wir machen es uns weiterhin schön und sind froh, dass wir alle gesund sind. Auf dass das nächste Ostern mit genau so vielen Freuden und deutlich mehr Freiheiten stattfinden kann!

Verlinkung: Freutag

7 comments

  1. Ganz ganz toll, liebe Susanne. Die Geschenke, die du von Maika bekommen hast, sind wunderhübsch und rufen geradezu nach guter Laune! Und deine Möhrentäschchen sind einfach herzallerliebst und das Handyumhängetäschchen ist ein Traum. Du hast ein tolles Händchen für Stoffe/Farben/Muster. Wunderschön.

    Herzensgrüße

    Anni

  2. Oh ja! Hab vielen lieben Dank für dieses fröhlich bunte Ostern. Und irgendwann können wir uns sicher auch wieder in echt treffen. Bis dahin begleitet mich das zauberhafte Täschchen. Es ist so schön und sehr praktisch. Hab vielen lieben Dank! Viele liebe Grüße maika

  3. Das waren ja wirklich fröhliche und bunte Osterüberraschungen, liebe Susanne. Hachz.. da jubiliert das Herz, nicht wahr?! Deine Möhrentäschchen finde ich voll witzig. Nächstes Jahr versuche ich mich mal daran. So ein hübsches Mitbringsel (brauchte man ja dieses Jahr nicht wirklich). Hab‘ ein schönes Wochenende, meine Liebe. Take care, Nicole

  4. so viele, verschiedene wunderschöne geschenke sind da hin- und hergewandert! besonders die hühnchen sind total nett und deine möhrchen allerliebst.
    herzliche grüße
    mano

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO